Tochter Lisa hat das Licht der Welt erblickt.

Tania Cagnotto wieder im Mutterglück

Freitag, 05. März 2021 | 11:46 Uhr

Bozen – Tania Cagnotto ist erneut Mutter geworden. In der vergangenen Nacht hat die kleine Lisa das Licht der Welt erblickt.

Die Bozner Wasserspringerin selbst hat von ihrem Glück auf Instagram erzählt.

Neun Tage später als vom Termin her vorgesehen, ist das Baby nun zur Welt gekommen.

Tania Cagnotto ist ist Weltmeisterin, zweimalige olympische Medaillengewinnerin und 20-malige Europameisterin und mit 29 Medaillen (20 Goldmedaillen, 5 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen) vor Dmitri Sautin die erfolgreichste Wasserspringerin bei Europameisterschaften.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz