300 Läufer am Start

Tschurtschenthaler und Bazzoni sind die VSS-Landesmeister

Montag, 31. Juli 2017 | 16:14 Uhr

Niederdorf – Agnes Tschurtschenthaler und Gianmarco Bazzoni sind die VSS-Landesmeister im Straßenlauf des Jahres 2017. Bei gutem Laufwetter setzten sich die beiden Athleten klar bei den Titelkämpfen in Niederdorf durch. Insgesamt waren im Pustertal rund 300 Läuferinnen und Läufer am Start.

Die Frauen liefen in Niederdorf eine 3-km-Runde. Dabei holte sich die ehemalige 3000m-Hindernis-Läuferin der italienischen Nationalmannschaft, Agnes Tschurtschenthaler den Landesmeistertitel. Die 35-Jährige setzte sich in 12.57 Minuten klar vor der Sarnerin Kathrin Hanspeter (13.19) und Vorjahressiegerin Petra Pircher (13.43) aus Laas durch.

Titelverteidiger Gianmarco Bazzoni war hingegen bei den Männern über acht km erneut nicht zu schlagen. Der Läufer des Bozner Vereins Athletic Club 96 siegte in 25.10 Minuten und darf sich VSS-Landesmeister 2017 nennen. Simon Egger aus Jenesien (26.23) holte sich mit über einer Minute Rückstand den zweiten Platz, das Podium komplettierte Marc Eisenstecken vom LC Pustertal in 26.29.

Gute Leistungen zeigten auch die jungen Nachwuchsathleten. Die Landesmeistertitel gingen bei den U8 an Magdalena Pircher (ASC Berg) und David Neunhäuserer (Olang), in der Kategorie U10 hatten die beiden Läufer des ASC Schlern, Lea Perathoner und Hannes Mayrl die Nase vorne, während bei den U12 die SG Eisacktal mit Pia Fischer und Hannes Lanzinger einen Doppelsieg feierte. Bei den U14 siegten Sophia Stratmann (LF Sarntal) und Lukas Lanzinger (SG Eisacktal), während bei den U16 Lisa Kerschbaumer (ASC Berg) und Lukas Engl (SSV Bruneck) siegreich waren. Lara Vorhauser (ASV Sterzing) und Alex Stanzl (Toblach) waren bei den U18 nicht zu schlagen. Dazu kamen noch die U20-Landesmeistertitel für Sophia Zingerle (SG Eisacktal) und Henrik Schwalt (LF Laatsch/Taufers).

 

 

Ergebnisse VSS/Raiffeisen-Landesmeisterschaft Niederdorf

 

Herren, 8 km

1. Gianmarco Bazzoni (Athletic Club 96 Bozen) 25.10 Minuten

2. Simon Egger (ASV Jenesien) 26.23

3. Marc Eisenstecken (LC Pustertal) 26.29

4. Fabian Fronthaler (Athletic Club 2000 Toblach) 26.34

5. Alex Holtz (Full Sport Meran) 26.55

6. Alexander Rabensteiner (SG Eisacktal) 27.06

7. Stefan Mair (Südtiroler Laufverein) 27.09

8. Walter Schütz (LF Laatsch/Taufers) 27.12

9. Konrad Schwalt (LF Laatsch/Taufers) 27.34

10. Georg Demetz (Gherdeina Runners) 27.37

 

Damen, 3 km

1. Agness Tschurtschenthaler (ASV Niederdorf) 12.57 Minuten

2. Kathrin Hanspeter (Lauffreunde Sarntal) 13.19

3. Petra Pircher (ASV Rennerclub Vinschgau) 13.43

4. Romana Gafriller (SG Eisacktal) 14.27

5. Natalie Andersag (ASC Berg) 14.34

6. Karin Innerebner (Südtiroler Laufverein) 14.42

7. Veronica Chiusole (Atletica Team Loppio) 15.29

8. Martina Walch 15.59

9. Elisabeth Moser (Südtirol Team Club) 16.08

10. Manuela Reichegger (ASV Jenesien) 16.25

 

 

Die Sieger der Jugendkategorien

U8: 1. Magdalena Pichler (ASC Berg) und David Neunhäuserer (SC Olang)

U10: 1. Lea Perathoner (ASC Schlern) und Hannes Mayrl (ASC Schlern)

U12: 1. Pia Fischer (SG Eisacktal) und Hannes Lanzinger (SG Eisacktal)

U14: 1. Sophia Stratmann (LF Sarntal) und Lukas Lanzinger (SG Eisacktal)

U16: 1. Lisa Kerschbaumer (ASC Berg) und Lukas Engl (SSV Bruneck)

U18: 1. Lara Vorhauser (ASV Sterzing) und Alex Stanzl (Toblach)

U20: 1. Sophia Zingerle (SG Eisacktal) und Henrik Schwalt (LF Laatsch/Taufers)

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz