Eishockey

Volles Programm mit acht Spielen am Samstag

Freitag, 19. Februar 2021 | 16:30 Uhr

Bozen – In der Alps Hockey League stehen am Samstag acht Spiele auf dem Programm. Während mit HK SZ Olimpija, HC Pustertal und Migross Supermercati Asiago Hockey drei der Top-vier-Teams Heimrecht haben, steht die Siegesserie von HDD SIJ Acroni Jesenice bei Hafro Cortina Hockey auf dem Prüfstand. Im Rennen um die Pre-Playoff-Plätze kommt es gleich zu drei direkten Duellen.

Alps Hockey League:
Sa, 20.02.2021, 17.30 Uhr: HK SZ Olimpija Ljubljana – Steel Wings Linz
Referees: GROZNIK, REZEK, Javornik, Snoj | >> FREE LIVESTREAM <<

Zum zweiten Mal binnen drei Tagen trifft Tabellenführer Ljubljana auf Schlusslicht Linz. Am Donnerstag setzte sich Olimpija auswärts mit 7:2 durch, das klare Ergebnis kam aber erst im Schlussdrittel zustande. Während die Oberösterreicher in dieser Saison erst einen Sieg feierten, gewannen die Slowenen 16 ihrer 21 Partien. In den letzten vier Spielen erzielten sie immer mindestens sechs Treffer. Mit 39 Punkten (13 Tore, 26 Vorlagen) ist Miha Zajc der klubinterne Topscorer von Olimpija.

• AHL H2H: HKO – SWL 5:0

Sa, 20.02.2021, 19.00 Uhr: Migross Supermercati Asiago Hockey – Red Bull Hockey Juniors
Referees: STEFENELLI, VIRTA, Carrito, Mantovani | >> PPV-LIVESTREAM <<

Die Red Bull Hockey Juniors spielen am heutigen Freitag in Brixen gegen Sterzing, bereits morgen folgt gegen Asiago die nächste Auswärtspartie. Der frischgekrönte Italienmeister gewann seine letzten sechs AHL-Spiele, zuletzt setzten sich Marco Rosa und Co. gegen Kitzbühel und Klagenfurt jeweils mit 4:2 durch. Vor knapp einem Monat feierten die Rot-Gelben zudem einen klaren 6:1-Erfolg in Salzburg. In der Tabelle haben die viertplatzierten Italiener vier Punkte Vorsprung auf die Juniors, die einen Platz dahinter liegen und ein Spiel weniger ausgetragen haben.

• AHL H2H: ASH – RBJ 7:2

Sa, 20.02.2021, 19.30 Uhr: EHC Lustenau – Wipptal Broncos Weihenstephan
Referees: HOLZER, WALLNER, Eisl, Wimmler | >> PPV-LIVESTREAM <<

Schlag auf Schlag geht es für Lustenau und Sterzing in der Alps Hockey League. Während die Vorarlberger am Donnerstag bei Ritten einen Sieg im Finish verspielten und die vierte Niederlage in Folge einstecken mussten, ist Sterzing am heutigen Freitag zunächst gegen Salzburg gefordert. Die Südtiroler liegen mit 29 Punkten aus 21 Spielen derzeit auf dem elften Tabellenrang und stecken mitten im Kampf um die Pre-Playoff-Plätze. Der EHC ist auf Platz sieben, hat aber zuletzt den Anschluss an die Top-4 etwas verloren. Im ersten Saisonduell setzten sich die Vorarlberger auswärts mit 3:1 durch.

• AHL H2H: EHC – WSV 7:6

Sa, 20.02.2021, 19.30 Uhr: EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel – SHC Fassa Falcons
Referees: KUMMER, LOICHT, Kainberger, Schonaklener | >> PPV-LIVESTREAM <<

Im Duell zwischen Kitzbühel und Fassa geht es um ganz wichtige Punkte im Rennen um die Top-12. Mit sieben Punkten Rückstand auf die Pre-Playoff-Plätze liegt Kitzbühel aktuell auf Rang 14. Eine Position davor ist Fassa – den Falken fehlt aktuell nur ein Zähler auf das zwölftplatzierte Team aus Gröden. Unter der Woche setzte es für beide Mannschaften Niederlagen gegen Top-Teams. Kitzbühel verlor gegen Pustertal, Fassa musste sich Ljubljana und auch Jesenice beugen. Im ersten Saisonduell vor knapp einem Monat feierte Fassa einen 3:2-Erfolg nach Verlängerung. In alle bisherigen elf AHL-Duellen gewann der Gastgeber.

• AHL H2H: KEC – FAS 5:6

Sa, 20.02.2021, 20.00 Uhr: HC Pustertal Wölfe – VEU Feldkirch
Referees: RUETZ, SCHAUER, Huber, Rinker | >> PPV-LIVESTREAM <<

Mit zwei Siegen blieb Pustertal zuletzt am slowenischen Führungsduo dran und verteidigte seinen dritten Tabellenplatz. Erst am Donnerstag setzten sich die Wölfe in Feldkirch mit 4:0 durch, Goalie Colin Furlong verzeichnete dabei sein viertes Shutout der Saison. Nun kommt es bereits am Samstag zum Wiedersehen und für die VEU bietet sich die Chance zur sofortigen Revanche. Die Vorarlberger verloren jedoch ihre letzten sechs Auswärtsspiele, zudem haben sie nur eine von bislang acht AHL-Partien in Bruneck gewinnen können.

• AHL H2H: HCP – VEU 14:3

Sa, 20.02.2021, 20.00 Uhr: Rittner Buam – EC Bregenzerwald
Referees: GIACOMOZZI, LAZZERI, Bedana, De Zordo | >> PPV-LIVESTREAM <<

Mit zwei Toren drehte Markus Spinell am Donnerstag das Heimspiel gegen Lustenau zugunsten der Rittner, die auf Rang zehn liegen. Einen Platz davor rangiert Bregenzerwald, das drei seiner vier Spiele im Februar verloren hat. Sowohl gegen Sterzing, Cortina und eben den morgigen Gegner Ritten, lag die Juurikkala-Truppe über weite Strecken in Führung, verteidigte diese aber nicht bis zur Schlusssirene. Das erste direkte Duell in dieser Saison entschieden die Südtiroler mit 4:3 nach Penaltyschießen für sich.

• AHL H2H: RIT – ECB 8:1

Sa, 20.02.2021, 20.30 Uhr: S.G. Cortina Hafro – HDD SIJ Acroni Jesenice
Referees: BENVEGNU, EGGER, Cristeli, Piras | >> PPV-LIVESTREAM <<

Am Donnerstag gewann Jesenice mit 2:1 bei Fassa – mit dem zwölften Sieg in Folge stellten die Slowenen eine neue vereinsinterne AHL-Bestmarke auf. Mit elf Siegen aus 14 Spielen ist Jesenice auch das beste Auswärtsteam der Liga. Die Serie des Tabellenzweiten steht am Samstag bei Cortina auf dem Prüfstand. Die Italiener gewannen drei ihrer letzten vier AHL-Spiele und zwangen dabei auch Tabellenführer Ljubljana in die Knie. Aktuell fehlen dem Tabellensechsten sieben Zähler auf die Top-4, die sich direkt für das Viertelfinale qualifizieren. Im ersten Saisonduell setzte sich Jesenice zu Hause knapp mit 3:2 durch.

• AHL H2H: SGC – JES 3:8

Sa, 20.02.2021, 20.30 Uhr: HC Gherdeina valgardena.it – EC KAC II
Referees: LEGA, MOSCHEN, Fleischmann, Ricco | >> PPV-LIVESTREAM <<

Nach zwei klaren Niederlagen meldete sich Gröden am Donnerstag mit einem 5:3-Erfolg in Klagenfurt zurück. Nur zwei Tage später treffen sich die beiden Mannschaften erneut – diesmal in Wolkenstein. Für die Kärntner ist es das bereits achte Spiel binnen 24 Tagen, zuletzt mussten sie drei Niederlagen einstecken. Während Gröden auf Rang zwölf noch einen Pre-Playoff-Platz innehat, liegen die Klagenfurter auf Rang 15 acht Zähler dahinter. Die Rotjacken verloren alle ihrer bisherigen fünf AHL-Auswärtsspiele gegen Gröden, blieben dabei sogar ohne einen einzigen Zähler.

• AHL H2H: GHE – KA2 8:3

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Volles Programm mit acht Spielen am Samstag"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Kinig
6 Tage 5 h

..und die Foxes 🦊 mit voller Kraft und Einsatz voraus 😉💪

go Foxes goooo !!!

Doolin
Doolin
Superredner
6 Tage 4 h

…die Foxes derfen do in der AHL net mitspielen…do waren sie viel zu stark…des isch praktisch die österreichische Serie B…
🤪

Ninni
Ninni
Kinig
5 Tage 12 h

@Doolin

..jep, jedoch wenn ich Eishockey höre, denke ich an die Foxes 🤣🤣 🤗

wpDiscuz