Große Feier am Donnerstag

Wasserspringerin Cagnotto soll Bozens Ehrenbürgerin werden

Dienstag, 23. August 2016 | 12:00 Uhr

Bozen – Tania Cagnotto aus Bozen gilt als eine der besten Wasserspringerin der Welt. Bei den Olympischen Spielen in Rio holte sie gleich zwei Medaillen.

Nun möchte Bürgermeister Renzo Caramaschi etwas nachholen, was bereits die vorhergehende Stadtverwaltung geplant hatte, es aber wegen der kommissarischen Verwaltung nicht mehr umzusetzen vermochte.

„Ich möchte, dass Cagnotto die Ehrenbürgerschaft erhält“, betont Bürgermeister Caramaschi, der sich über diese Angelegenheit noch mit dem Stadtrat beraten wird.

Wie das Tagblatt Dolomiten berichtet, soll das Prozedere eher langwierig sein. Damit wird die Verleihung sicher nicht bei der Feier für Cagnotto erfolgen, die am Donnerstag von der Gemeinde Bozen organisiert wird.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Wasserspringerin Cagnotto soll Bozens Ehrenbürgerin werden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tresel
Tratscher
1 Monat 6 Tage

alle leistungen in ehre aber ehrenbürger isch wohl a bissl friah.

Kurti
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

verdient hat sie sichs!!!

sitting bull
Tratscher
1 Monat 6 Tage

man konns a übertreiben

oli.
Tratscher
1 Monat 6 Tage

wer verdient Ehrenbürger zu werden , guter Sportler , Lebensretter , die vielen freiwilligen Feuerwehr rotes kreuz etc.
Wo ist da die Grenze !?

Freue mich über jeden Ehrenbürger , aber es muss verdient sein.

luis p
Neuling
1 Monat 6 Tage

ich bin mir da nicht überzeugt ob sie die Ehrenbürgerschaft überhaupt möchte. bei diesen Sauhaufen was Bozen zu bieten hat wäre es nicht verwunderlich. aber verdient hat sie die Auszeichnung

brunner
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Werden eigentlich auch einmal Menschen geehrt welche tagein tagaus im Stillen behinderte kranke Menschen pflegen? Wer sagt jenen Danke?Die Parteibonzen bei der Vergabe der Tiroler Verdienstmedaille sicher nicht…..

alla Vagga
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

osch 100% Recht! Brabbo

witschi
Tratscher
1 Monat 6 Tage

isch ehender a werbung für bozen als für die campionessa

alla troia
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

so ein schmorrn

Ralph
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Finde ich super.Allerdings sollten dann auch die 2fache Olympiasiegerin Antonella Bellutti und die 2fache Medaillengewinnerin Ylenia Scapin gleichzeitig zu Ehrenbürgerinnen ernannt werden.

honigdachs
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

bravo zum erfolg , obo unto an ehrnbürger stellimo eppas ondos for .

wpDiscuz