Südtirol-Geschichte im Schweizer Fernsehen

Autonomie und alte Wunden

Donnerstag, 01. November 2018 | 09:33 Uhr

Bozen/Zürich – Im Schweizer Fernsehen wird heute eine Dokumentation über die Südtirol-Geschichte ausgestrahlt.

Sie trägt den Titel “Südtirol – 100 Jahre zwischen Tirolität und Italianità” und wurde diesen Sommer gedreht.

Interviews wurden unter anderem mit Christian Girardi (Global Forum), Rita Franceschini (Uni Bozen), Elmar Thaler (Schützen), Luis Durnwalder, Philipp Burger (Frei.Wild) und Paolo Pizzinini (Rosa Alpina) geführt.

Im NZZ-Format geht es über das Zusammenleben der Sprachgruppen, ihre aussergewöhnliche Autonomie und alte Wunden, die wieder aufzubrechen scheinen. Auch wird die Entwicklung Südtirols vom Armenhaus Europas zur Vorzeigeregion veranschaulicht.

Der Film wird heute, am 1. November, um 23.00 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt.

Einen kleinen Trailer dazu seht ihr hier!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Autonomie und alte Wunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
14 Tage 4 Min

Warum hat es Italien in 100Jahren “nicht” geschafft, aus mir einen Italiener zu machen?

Sun
Sun
Superredner
13 Tage 23 h

Gagarella, das ist reine Kopfsache, aber kein Grund sich darübrr den Kopf zu zerbrechen. 😉

ghostbiker1
ghostbiker1
Neuling
13 Tage 23 h

geat a in 1000end Johr net

Tabernakel
13 Tage 22 h

Frag Deinen Therapeuten.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
13 Tage 21 h

@gaggarella
Oh du bist schon hundert! da haben wir natürlich Verständnis für deine Leiden! ☺️

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

bei mir haben sie es hingegen geschafft aus einem Italiener einen Tiroler zu machen!!

nakedtruth
nakedtruth
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Du hast die Botschaft noch nicht verstanden:

In Nordtirol ist ein Tiroler, der sich zum Vaterland Österreich bekennt normal.

In Südtirol ist ein Tiroler, der sich zum Vaterland Österreich bekennt, ein “Patriot”, ein “Rechter”, ein “Ewiggestriger”, von der “deutschen Opposition”, “deutschnational”, ein “Nationalist”, von der “estrema destra tedesca” usw. usf. 

(Das waren nur die gängigsten Begriffe aus den letzten drei Monaten).

Grund: Die “nicht mehr existierende” Grenze im vereinten Europa. Sie erwartet von dir, dass du deine Identität verweigerst, egal wer oder was du bist.

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 21 h

Gagarella.Wo Tirol im Herzen ist …..

Calimero
Calimero
Superredner
13 Tage 20 h

@ Gagarella

Dein Name sagt schon alles, du bist ein weichgespülter Altoatesino.

gwin
gwin
Tratscher
13 Tage 19 h

@nakedtruth jetzt zähl mal deine identitäten auf – vermutlich hast mehrere davon und das ohne ersichtliche innere konflikte.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@nakedtruth

du hast den “pantirolesimo” und den “estremismo tirolese di stampo pangermanista” vergessen.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Calimero kennst du ihn, dass du beurteilen kannst oder bist du Hellseher??

Staenkerer
13 Tage 18 h

do du, so honn i amoll von an deinigen kommentar außerglesn, erst 60 johr olt bisch, zb.! oder weil DU koan interesse hosch italiener zu wern, denn sem werd jeder anstrengung, sollte sich de jemand mochn welln, nit früchten!
i glab oder das a koaner a interesse hot aus dir an italiener zu mochn, es reicht das a italienischer staatsbürger bisch der seine steuert dort zohlt und dafür, als belohnung, de gsetze einholtn derf!
fazir: wenn du nit willsch, weds niemand gelingen, so wie es ba olleondern sochn a isch!

Milf
Milf
Grünschnabel
14 Tage 1 h

23:00 Uhr, wird schon seine Gründe haben!

CH-1964
CH-1964
Grünschnabel
14 Tage 39 Min

Vielleicht so spät weil Südtirol nicht der Nabel der Welt ist?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
14 Tage 23 Min

@CH-1964

nein weil in der Hauptsendezeit (Pardon: prime time) mit Fictions, talk shows u.a. Dreck die Dummheit des Durchschnittssüdtirolers bedient werden muss.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Savonarola
Du musst es ja wissen.
Nebenbei, warum sollten die Schweizer ein Fernsehprogramm für Südtiroler machen?

Tabernakel
13 Tage 22 h

@Savonarola

Ist es ein Südtiroler Fernsehsender?

gwin
gwin
Tratscher
13 Tage 20 h

ja so interessant ist südtirol für die schweizer auch wieder nicht. das wird wohl der grund sein.😂

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

@Eppendorf

das gilt fürs Fernsehen allgemein.

traktor
traktor
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

das mit armenhaus stimmt immer noch wenn wir uns mit unsergleichen nördlich des brenners vergleichen…
das beste beispiel wie uns die italienita in den sack steigt…

gwin
gwin
Tratscher
13 Tage 19 h

traktor taktor dann mach dich mal kundig. die nordtiroler behaupten dasselbe von euch. überhaupt “armenhaus von europa”, das scheint mir etwas übertrieben. das müsste wohl historisch genauer verglichen werden mit gegenden überall in europa.

Tabernakel
13 Tage 22 h

Doppelpass als Störmanöver
Doch
der vermeintliche Friede wird immer wieder durch Störmanöver auf die
Probe gestellt. Derzeit ist es die Idee eines Doppelpasses für die
deutsche und die ladinische Bevölkerung in Südtirol, die für Zündstoff
sorgt. Die österreichischen Regierungsparteien FPÖ und ÖVP haben die
Idee dafür lanciert und geben so auf der einen Seite Träumen von einem
«Grosstirol» Nahrung. Auf der anderen Seite schüren die gleichen
Aktionen die Ängste vor einer Entfremdung der Volksgruppen und einer
Verschärfung der kulturellen Gräben. Kaum verwunderlich, ist man in Rom
gar nicht davon angetan, dass die Identitätsfrage aufgebauscht wird, und
wertet dies als den Versuch, eine politische Spaltung herbeizuführen.
https://www.nzz.ch/video/nzz-format/suedtirol-100-jahre-zwischen-tirolitaet-und-italianita-ld.1426172

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

andere Störmanöver gibt es ebenfalls genug: mustergültige Restaurierung faschistischer Architektur, Kranzniederlegungen am Grab Tolomeis, Aktionen von Casapound, Schürung der Mähr vom “disagio”, usw. Keiner Rede wert, oder?

anonymous
anonymous
Superredner
14 Tage 2 h

Um 20,00 Uhr wäre die beste Zeit gewesen,

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

20:30, dann wäre auch noch der Tisch abgeräumt…

Mamme
Mamme
Superredner
14 Tage 28 Min

Berichten Die von unserer Politikerrentenautonomie?

CH-1964
CH-1964
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Schön. Endlich eine unvoreingenommen Aussenansicht. Freu mich auf die Sendung.

anonymous
anonymous
Superredner
13 Tage 23 h

Die alten Wunden werden nie heilen,es wirt immer eine Narbe bleiben

Oma
Oma
Tratscher
13 Tage 23 h

Fir mi geat di sendezeit guat weil i kimm erscht um viertl iber zehna fa do orbat hoam.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

mit den Olter no so spat orbatn?! Und sel no zu Ollerheiligen…

Tabernakel
13 Tage 22 h
hoglsturm
hoglsturm
Tratscher
13 Tage 16 h

i sog nur ..
tirol dem land die treue

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

ich glaub, hier braucht es eine Gruppentherapie

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 4 h

wenn ich lese wer da spricht.Das wird nichts.Die Wahrheit darf sowieso nicht gesagt werden.

wpDiscuz