Sarner Musiker wagt den Schritt an die Öffentlichkeit

“Das Beste” – Julian Deeg und seine Debütsingle

Mittwoch, 31. Oktober 2018 | 08:05 Uhr

Bozen/Sarntal – In der heimischen Musikszene tut sich etwas. Südtiroler Musiker und Musikerinnen versuchen mit ihrer Musik eine breitere Masse zu erreichen. Einer dieser Musiker ist Julian Deeg.

Vor Jahren noch traten Südtiroler Musiker/innen zu den verschiedensten Gelegenheiten, wie Stadt- und Dorffeste sowie private Feiern und Veranstaltungen, auf und begnügten sich damit. Die Jugend von heute will jedoch mehr: Sie versucht ihren Bekanntheitsgrad zu erweitern und nutzt hierfür all die neuen Möglichkeiten, die Youtube, Facebook, Instagram und andere Netzwerke bieten. Weiters investieren junge Südtiroler Musiker/innen heute vermehrt in Produzenten, die aus einem das Beste herausholen können. Geträumt wird vom großen Erfolg. Dabei zeichnet sich ab, dass die Songs nach deutschem Vorbild auf Deutsch vorgetragen werden und nicht mehr, wie noch vor Jahren, hauptsächlich auf Englisch.

Der junge Musiker Julian Deeg aus dem Sarntal hat Träume, für die er sich so richtig ins Zeug legt. Er nimmt sein Leben in die Hand und sorgt dafür, dass Träume nicht nur Schäume bleiben.

Julian hat nun seine Debütsingle “Das Beste” veröffentlicht. Es ist dies sein erster Versuch, mit seiner Musik eine breitere Masse zu erreichen.

Themen des Songs sind die Liebe, die Schnelllebigkeit und Vernetztheit der heutigen Gesellschaft. Die Rolle seiner Herzensdame übernimmt im Musikvideo keine Geringere als Miss Südtirol 2017, Bettina Manfra.

Produziert wurde die Single vom Südtiroler Produzenten und Musiker Markus Mac Mayr.

Hier der Song “Das Beste”:

Von: bba

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "“Das Beste” – Julian Deeg und seine Debütsingle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
16 Tage 20 h

Good boy 🙂

wpDiscuz