Alles Wissenswerte zu Kräutern und Gewürzen an einem Tag

Der Südtiroler Kräutertag: ein Fest der Sinne

Dienstag, 23. Oktober 2018 | 18:20 Uhr

Meran – „Alles Kräuter“ heißt es am Samstag, den 27. Oktober 2018, im Kursaal von Meran. Beim Südtiroler Kräutertag steht von 10.00 bis 17.00 Uhr alles im Zeichen dieser besonderen Pflanzen. Während Nase und Augen mit einer breiten Produktpalette rund um Gewürze und Kräuter mit Qualitätszeichen Südtirol angesprochen werden, verwöhnen ausgefallene Kräuterhäppchen den Gaumen. Die Kleinsten wiederum können ihre Fingerfertigkeit in der Bastelecke unter Beweis stellen. Die Besucher der gleichzeitig stattfindenden Fachtagung erwarten spannende Vorträge.

Die Veranstaltung, die alle zwei Jahre in Meran über die Bühne geht, beginnt um 10.00 Uhr. Im Kursaal erwartet die Besucher ein vielfältiges Produktangebot von Likören und Kräutermischungen, Kosmetika und Duftkissen.

Mit dabei sind dieses Jahr Bergila aus Pfalzen, der Gutshof Gachhof aus Meran, Noàl aus Salurn, Stilfser Bergkräuter aus Stilfs, Fasui aus Latsch und Zum Oberen Hof aus Ulten. Auch Urban Gluderer von Südtiroler Kräutergold stellt aus. „Die Kräuteranbauer präsentieren beim Südtiroler Kräutertag die Vielfalt ihrer Produkte. Neben den bekannten klassischen Kräutern wie Melisse und Pfefferminze können die Besucher auch die vielen Besonderheiten der Kräuterwelt entdecken“, so Gluderer.

In der Rotunde des Kurhauses erhalten die Gäste an den Infoständen vielfältige Informationen zu Anbau und Verarbeitung und zu Ausbildungen im Bereich Kräuter von der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg, der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Tisens, der italienischsprachigen Landesberufsschule für Wein, Obst und Gartenbau in Leifers, dem BRING (Beratungsring Berglandwirtschaft) und dem Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrum Laimburg.

Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Während die jüngsten Besucher in der Bastelecke, die von der Südtiroler Bäuerinnenorganisation begleitet wird, ihre Fähigkeiten in der Anfertigung von Blumenansteckern aus Heu und Kräutern unter Beweis stellen, kann beim Kräuterraten im Sinnesparcours ein Genusspaket mit Südtiroler Qualitätsprodukten erspielt werden.

Im Rahmen des Südtiroler Kräutertages findet auch eine Kräuterfachtagung statt. Organisiert wird sie vom Land- und forstwirtschaftlichen Versuchszentrum Laimburg. Wer über aktuelle Forschungsergebnisse und neue Anbaumethoden im Bilde sein möchte, kann sich vorab unter events@laimburg.it für diese Veranstaltung anmelden, die von 9.00 bis 16.00 Uhr im Ohmann-Saal abgehalten wird. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz