Wunschstern-Aktion für das Südtiroler Kinderdorf

Echte Sterne für mehr Wärme

Dienstag, 22. Dezember 2020 | 16:53 Uhr

Brixen/Epan – Heute besuchten Katharina und Jochen Trettl, Inhaber der Firma Back Mechanix aus Eppan, mit ihren beiden Kindern das Südtiroler Kinderdorf. Mit im Gepäck hatten Sie einen großen Christbaum und 56 Geschenke, für jedes Mädchen und jeden Buben im Südtiroler Kinderdorf eines.

Das Ehepaar Trettel, das das Kinderdorf auch noch mit anderen Aktionen unterstützt, ist im Herbst mit der Idee an die Leitung des Kinderdorfes herangetreten eine Weihnachtsaktion zu starten, bei der jedes Kind und jeder Jugendliche einen Weihnachtswunsch auf einen Stern schreiben kann.

„Die Sterne hingen in unserer Werkstatt. Und jeder der mochte, konnte sich einen Stern aussuchen, den Betrag als Spende übernehmen und auf der Hinterseite einen kleinen Gruß an das Kind richten.

Die Geschenke wurden bereits von uns bei lokalen Händlern vorab gekauft,  um auch den Einzelhandel vor Ort in dieser schwierigen Zeit ein wenig zu unterstützen“, erklärt das Ehepaar.

Nachdem die Aktion Ende November in den sozialen Medien der Firma beworben wurde, gab es einen regelrechten Ansturm von Menschen, die sich an der Aktion beteiligen wollten.

„Wir freuen uns sehr über diese wirklich schöne Idee! Auch freut uns, wie viele Menschen sich hierbei beteiligt haben. Das zeigt uns eine große Solidarität im Land“, meint Sabina Frei, die Präsidentin des Südtiroler Kinderdorfes.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz