Laue Sommerabende, stimmungsvolle Live-Musik und einmalige Atmosphäre

In den Gärten starten die alljährlichen Sommerevents

Montag, 14. Juni 2021 | 12:04 Uhr

Meran – Sommer in den Gärten ist, wenn die kugelig geschnittenen Lavendelsträucher unterhalb von Schloss Trauttmansdorff für mediterranes Flair sorgen. Dann riecht es im Sinnesgarten intensiv nach den Schokoladeblumen und die Silberkräuter duften verlockend nach Honig. Sommer in den Gärten bedeutet aber auch: laue Sommerabende, stimmungsvolle Live-Musik und eine unverwechselbare Atmosphäre bei den alljährlichen Sommerevents.

An den Freitagen im Juni, Juli und August bleiben die Gärten bis um 23.00 Uhr geöffnet und bieten im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Trauttmansdorff nach Feierabend“ einen Aperitif im Palmencafé mit jazziger Live-Musik. An drei Abenden (18.06. | 23.07. | 13.08.) heißt es Picknickdecke einpacken und ein Gartenpicknick am beleuchteten Seerosenteich der Gärten genießen. Das Restaurant Schlossgarten bereitet einen gefüllten Picknick-Korb vor, der im Voraus reserviert werden kann.

Es gelten weiterhin die Sicherheits- und Hygieneregeln zum Schutz vor dem Coronavirus.

Termine:

Trauttmansdorff nach Feierabend: freitags im Juni, Juli, August (Gärten und Touriseum bis 23.00 Uhr geöffnet)

Picknick-Termine: 18.06. | 23.07. | 13.08.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz