Am 26. Oktober

Jodeltreff Meran feiert Geburtstag und lädt zum Jodeln ein

Samstag, 19. Oktober 2019 | 17:02 Uhr

Meran – Der Meraner Jodeltref  feiert am 26. Oktober sein zehnjähriges Bestehen. In vier „Jodelstammtischen“ in Südtirol wird seit einigen Jahren nach Herzenslust gejodelt.

Es ist ein Irrtum anzunehmen, dass nur Jodelprinzessinen und -prinzen das Singen, Jodeln und Juchzen beherrschen. Der wahre Juchzer entspringt einem inneren Erleben, einer ganz eigenen Freude und Sorglosigkeit. „Unübersetzbar und unaussprechbar und nur im Herzen des Alpensohnes zu finden“, beschrieb der steirische Ethnograph Johann Vinzenz Sonntag im 19. Jahrhundert das Jodeln. Tatsache ist, dass heute vor allem die Töchter der Alpen (und des Flachlandes) das Jodeln für sich entdecken. Seit zehn Jahren erfreuen sich immer mehr am Jodeln-lernen, am gemeinsamen Jodeln, und an seinem charakteristischen Wechsel von Brust- und Kopfstimme (Falsett).

Zum Jodeln braucht es weder Noten noch Text, kurze Jodelsilben genügen; eine zweite und dritte Stimme begleitet. Dem Hl. Augustinus wird der schöne Satz vom „wortlosen Ausströmen einer Freude, die so groß ist, dass sie alle Worte zerbricht“ zugesprochen. Er muss das Jodeln gemeint haben.

Neugierige und Interessierte sind eingeladen, am Samstag 26. Oktober mit Jodlerinnen und Jodler aus Meran, Bozen, dem Eisacktal, Pustertal, aus der Schweiz, aus Bayern, ja sogar aus Wien und Berlin im Kulturzentrum in der Cavourstraße 1 in Meran zu feiern: Ab 15.30 finden Schnupperkurse statt. Um 20.30 gibt es eine Premiere: ein Jodel-Konzert arrangiert, komponiert, dirigiert und orchestriert – von und mit Markus Prieth. Vorher – um 19.30 – flutet Heidi Clementi mit den Geburtstagsgästen den wunderbaren Kirchenraum der Hl.-Geist-Kirche mit Jodelklängen. Tanzen und Jodeln mit IRma bilden den krönenden Abschluss der Geburtstagsfeier.

Zehn Jahre Jodeltreff Meran

Wann? 26.10.2019, 15.30‒23 Uhr

Wo? Kulturzentrum, Cavourstr. 1, Meran

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz