Vortrag im Naturmuseum

Kolumbien: Von den Anden zur Karibik

Dienstag, 11. Dezember 2018 | 17:36 Uhr

Bozen – Strände, Regenwälder, Kaktussavannen, Gletscher und extrem viele Pflanzenarten – das Naturmuseum präsentiert Kolumbien und die artenreichte Flora dieses Landes.

„Kolumbien – von den Anden zur Karibik“ nennt sich der Vortrag von Andreas Hilpold, Mitarbeiter der EURAC und des Naturmuseum Südtirol, der am kommenden Freitag, 14. Dezember um 18.00 Uhr im Naturmuseum stattfindet. Die Reise führt durch Kolumbien zu den palmengesäumten Stränden der Karibik, zu üppigen Regenwäldern, lebensfeindlichen Kaktussavannen und den imposanten Gletschern des Cocuy und stellt die 50.000 Pflanzenarten vor, die dort leben, darunter 3.500 Orchideenarten. Damit gehört dieses Gebiet zu den artenreichsten der Erde. Der Eintritt ist frei.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz