Wettbewerb an der "Emma Hellenstainer"

Konditoren im internationalen Vergleich mit Freiburg

Donnerstag, 19. April 2018 | 19:09 Uhr

Brixen – Am 17. und 18. April wurde an der “Emma Hellenstainer” ein internationaler Vergleich im Bereich Konditorei mit Freiburg ausgetragen. Die Lehrlinge der Brixner Berufsschule zeigten sich von ihrer besten Seite und gewannen zwei Mal Gold und zwei Mal Silber.

Sabine Berger und Siliva Perger wurden mit der Goldmedaille belohnt. Silber ging an Desiree Plaikner und Mantinger Max. Die vier Jugendlichen wurden von ihren Fachlehrern Artur Widmann und Markus Prinoth gut auf den Wettbewerb vorbereitet, dessen Anforderungen vielfältig waren: Neben einer Festtagstorte stellten die Teilnehmenden eine Ladenanschnitt-Torte her, modellierten Marzipanfiguren, kreierten Petit Fours sowie ein Pralinensortiment. Außerdem wurden nicht nur Optik und Geschmack bewertet, sondern ebenso das saubere Arbeiten, der Umgang mit Rohstoffen und das Einhalten der vorgegebenen Zeit.

Durch den regelmäßigen internationalen Vergleich wird einerseits ein hohes Niveau erreicht und zudem eine ständige Weiterentwicklung möglich gemacht. Das Hellenstainer-Team ist zu Recht stolz auf die angehenden Konditorinnen und Konditoren.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz