Sommer Open Air „musikschule goes modern“

Latsch: Schüler inszenieren Klassiker der Rock- und Popgeschichte

Montag, 14. Mai 2018 | 17:36 Uhr

Latsch – Die Musikschule Meran-Passeier veranstaltet am Freitag, 1. Juni auf dem Hauptplatz in Latsch und am Samstag, 02. Juni am Thermenplatz Meran mit jeweiligem Beginn um 21.00 Uhr die Sommer Open Airs unter dem Titel „musikschule goes modern“. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung vom Samstag, den 2. Juni im Kursaal statt.

Schüler der Musikschule Meran-Passeier werden gemeinsam mit ihren Lehrkräften Klassiker der Rock- und Popgeschichte musikalisch inszenieren. Die mitwirkenden Sänger, Gitarristen, Keyboarder, Schlagzeuger, Bassisten und Saxophonisten interpretieren unter anderem Songs von Robbie Williams, Bon Jovi, Adele, Silbermond, Joe Cocker, AC/DC, Nightwish, Nora Jones u.a.m.

Die musikalische Einstudierung wurde von Christian Kofler (E-Gitarre), Hanspeter Nocker (E-Bass), Stephan Karadar (Vocals) und Christian Wicker (Keyboard), Hans Tutzer (Saxophon) sowie Michael Matzoll (Drums) vorgenommen.

Für den professionellen Sound und das ansprechende Lichtdesign verantwortlich zeichnet die Firma „Light & Sound Service“. Die Veranstaltungen unter der Schirmherrschaft der Stadtgemeinde Meran und in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Latsch-Martell, der Kurverwaltung Meran, der Therme Meran sowie mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Meran stehen unter der Gesamtleitung von Christian Kofler.

Der Eintritt ist frei.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz