Die Schüler der Klasse 5G mit ihren Fachlehrern

Meran: Eine besondere Veranstaltung im Zeichen der Solidarität im Kaiserhof

Mittwoch, 23. Mai 2018 | 13:34 Uhr

Meran – Im vergangenen April fand in der Landeshotelfachschule Kaiserhof von Meran das Benefiz-Event „Genießen mit (fast) allen Sinnen“ statt. Das Event wurde von den Schülern der Klasse 5G mit der Unterstützung ihrer Fachlehrer Martin Mühlsteiger (Restaurantführung- und Organisation), Andreas Köhne (Küchenführung- und Organisation) und Simone Teutsch (Betriebswirtschaftslehre- und Eventmanagement). Während des Tages konnten die Gäste durch zahlreiche Stationen mit kniffligen Aufgaben verschiedene Lebensmittel in einer besonderen Form entdecken und genießen. Das Fühlen und Erraten von Obst und Gemüse, das Riechen von verschiedenen Kräutern und ätherischen Ölen und das Erkennen von Rot- bzw. Weißwein stand auf der Tagesordnung. Ziel der Veranstaltung war es, so viele Spenden wie möglich zu sammeln, um diese der Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ zu spenden.

Kurz nach 10.00 Uhr morgens wurden die ersten Gäste von den Schülern mit einem Aperitif begrüßt. Darauf begaben sich die Besucher in den Speisesaal des Hauses, um sich entlang der Stationen ihren Aufgaben zu stellen. Im sogenannten „Darkroom“ in der Gaststube stand der Geschmackssinn im Vordergrund. Dort musste man versuchen, ohne zu sehen bzw. zu riechen, Lebensmittel zu erkennen. Die zahlreichen Besucher hatten zudem die Möglichkeit sich zum Stand des Augenarztes Philipp Überbacher zu begeben, um Informationen über etwaige Augenpathologien und über die Arbeit in den Entwicklungsländern zu informieren. Zudem zeigten die Vertreter des Blindenzentrums von Bozen den interessierten Gästen mehrere Blindenhilfsmittel, wie beispielsweise Blindenschriften oder besondere Computer.

Eine tolle Veranstaltung während der sich die Besucher innerhalb des Schulgebäudes frei bewegen, die verschieden Räumlichkeiten, wie die Küche besichtigen konnten und von den Schülern mit Köstlichkeiten des Hauses verwöhnt wurden.

Vor wenigen Tagen fand immer im Kaiserhof im Rahmen eines Aperitifs in der Gaststube der Schule die Spendenübergabe statt. Philipp Überbacher bedankte sich im Namen der Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ und nahm die Spende dankbar an.

Ein gelungenes Event, welches auch dank der Unterstützung der zahlreichen Sponsoren zustande kommen konnte.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz