Sechs Südtiroler Künstler sind mit dabei

Minichor Bruneck unterstützt Südtiroler Familien in Not

Dienstag, 17. April 2018 | 12:12 Uhr

Bruneck/Sand in Taufers – Am 12. Mai 2018 veranstaltet der Minichor Bruneck um 20.00 Uhr sein zweites Benefizkonzert im Musikpavillon von Sand in Taufers.

Unter der Leitung von Günther Auer wird der Minichor von sechs wunderbaren Südtiroler Künstlern unterstützt. Gemeinsam mit Tracy Merano, Max von Milland, Jonas Oberstaller, Norbert Rier, Barbara Zanetti und Max Zischg wird für Südtiroler Familien in Not gesungen.

Auch in Südtirol leben viele Familien in bitterer Armut und wissen oft nicht wie sie den Alltag schaffen. Insbesondere die Kinder leiden unter dieser Situation. Der Minichor Bruneck möchte auf dieses Leid aufmerksam machen und helfen.

Die freiwilligen Spenden für den Eintritt werden vollständig Südtiroler Familien mit Kindern in Not zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen sind ab Montag, den 23. April von 17.00 bis 19.00 Uhr unter der Nummer 348 7338101 möglich (nur Anrufe – keine SMS).

Kleine und große Spenden werden auch gerne direkt über das Konto IBAN: IT86F0803558242000300240974 entgegengenommen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz