Neuer Präsident und Vorstand

Neuwahlen im Südtiroler Künstlerbund

Montag, 14. Mai 2018 | 16:58 Uhr

Bozen – Am Samstag, den 12. Mai fanden anlässlich der Vollversammlung die Neuwahlen im Südtiroler Künstlerbund (SKB) statt.

Die Wahl wurde in drei Wahlgängen durchgeführt: Zunächst erfolgte die Wahl des Präsidenten und des Vorstandes, bestehend aus den vier Fachbereichen Bildende Kunst, Literatur, Musikkomposition und Architektur. Im dritten Wahlgang wurden der Kassier und die zwei Rechnungsrevisoren bestimmt.
Die Wahlbeteiligung lag bei über 60 Prozent.

Der neue Vorstand besteht aus dem Präsidenten Dr. Arch. Alexander Zöggeler und dem Kassier Dr. Arch. Raimund Gross. Für den Fachbereich Literatur Literatur- und Musikwissenschaftler ist Dr. Ferruccio Delle Cave zuständig und für den Fachbereich Musikkomposition der Musikwissenschaftler Dr. Josef Lanz.

Drei Vertreter decken den Fachbereich Bildende Kunst ab, und zwar Kunsthistorikerin und Kulturpublizistin Dr. Eva Gratl, der Bildhauer Peter Senoner und der Video- und Performancekünstler Thomas Sterna. Für den Fachbereich Architektur ist Dr. Arch. Roland Baldi zuständig.

Das Amt der Rechnungsrevisoren bekleiden Stefan Nicolini, Kulturpublizist und die Künstlerin Petra Polli.

Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Im Anschluss an die Wahl wurde die langjährige Vorsitzende des Vereins Dr. Arch. Helga von Aufschnaiter mit einem Künstlerfest gebührend verabschiedet und der neue Präsident und Vorstand gefeiert.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz