Familie Richter aus Lindau löst die Eintrittskarte Nr. 5.000.000

Seit heute: Fünf Millionen Gäste haben Ötzi gesehen 

Mittwoch, 28. März 2018 | 16:10 Uhr

Bozen – Die fünfköpfige Familie Richter aus Lindau am Bodensee sind die fünf Millionsten Besucher, die heute (28.3.2018) im Südtiroler Archäologiemuseum seit seiner Eröffnung am 28.3.1998 eine Eintrittskarte lösten.

Seit das Südtiroler Archäologiemuseum vor 20 Jahren zum ersten Mal für das Publikum zugänglich gemacht worden war, lagen seine Besuchszahlen bei ca. 230.-250.000 Personen pro Jahr. In den letzten Jahren konnte das bekannteste der Südtiroler Landesmuseen den Besucherzulauf kontinuierlich steigern bis zum letztjährigen Besuchsrekord von 286.972 Menschen, die aus der ganzen Welt nach Bozen kamen, um den Mann aus dem Eis zu besichtigen. Der Zufall wollte es, dass die 5-Millionen-Besuchsmarke genau heute erreicht wurde, in denen das Museum sein 20-jähriges Jubiläum begeht.

Familie Richter aus Lindau am Bodensee (Deutschland) verbringt gerade vor den Ostertagen einen Kurzurlaub in Südtirol: „ein bisschen Wandern, Wärme und die Seele baumeln lassen, schwärmt Mutter Désiree. Sie und ihr Mann Dirk, sowie die Kinder Leni (12), Julian (10) und Isabell (7) hatten heute einen gemütlichen Stadtbummel in Bozen vor mit dem Besuch des Museums. Der zehnjährige Julian mit seiner Begeisterung für Museen und Burgen, der Ötzi schon aus der Fernsehsendung „Willi will’s wissen“ kannte, war dann auch der Grund, dass die Familie heute gegen 11.00 Uhr das Südtiroler Archäologiemuseum ansteuerte.

Familie Richter mit Museenlandesrat Florian Mussner (links), Museumsdirektorin Angelika Fleckinger (2. v. re.) und der Direktorin der Abteilung Museen und der Landesmuseen, Karin Dalla Torre (rechts) © Südtiroler Archäologiemuseum

Aus der Hand von Museenlandesrat Florian Mussner und der Direktorin der Abteilung Museen und der Landesmuseen, Karin Dalla Torre, erhielten die Urlauber ein Geschenkpaket aus Büchern und Souvenirs aus dem Museumsshop sowie einen Gutschein für eine geführte Gletschertour zur Fundstelle von Ötzi am Tisenjoch. „Die Bergtour möchten wir auf jeden Fall machen!“, freut sich die wanderbegeisterte Familie. Sie haben jetzt zwei Jahre Zeit, den Gutschein einzulösen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Seit heute: Fünf Millionen Gäste haben Ötzi gesehen "


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Superredner
25 Tage 12 h

So ein Zufall, genau zum 20 Geburtstag die 5 Millionste Eintrittskarte verkauft.

._.
._.
Neuling
25 Tage 14 h

Toll dass net de eps gschenkt kreagn des gezohlt hobm👍👍👍

Guri
Guri
Tratscher
25 Tage 9 h

Eine nette Familie

wpDiscuz