Mehr als 10.000 Menschen waren dabei

Sternendorf begeistert mit STREAM Festival aus dem Sternensaal

Montag, 21. Dezember 2020 | 10:10 Uhr

Gummer – Genussvolle Stunden direkt in die Wohnzimmer der Südtirolerinnen und Südtiroler bringen: das war wohl der Wunsch des „Sternendorf STREAM Festivals“. Und das Vorhaben des Bildungsausschusses Karneid, des Planetarium Südtirols und der Gemeinde Karneid ist gelungen – mehr als 10.000 Menschen haben die Online-Veranstaltungen zu den Themen Sport, Musik, Entertainment, Ernährung und Kochen bislang verfolgt.

Das Coronavirus lähmt das öffentliche Leben – im beruflichen, privaten und kulturellen Bereich. Daher hat das Südtiroler Sternendorf mit Planetarium Südtirol, Bildungsausschuss und Gemeinde Karneid eine Initiative ins Leben gerufen, um in einer Zeit des Stillstandes für eine willkommene Abwechslung zu sorgen. In der Woche vom 12. bis 18. Dezember präsentierten die Veranstalter ein buntes Programm mit einheimischen Künstlern, Musikern, Trainern, Köchen und Ernährungsberatern von Sternenkoch Gregor Eschgfäller über Fitnesstrainer Michael Ebnicher, Foodbloggerin Silvia Gasser, Entertainer Martin Resch alias Sax Martl bis hin zu Gitarrenvirtuose Manuel Randi mit seinem Musikerkollegen Marco Stagni.

Hansjörg Ebnicher moderierte gekonnt durch die Veranstaltungen während Armin Rottensteiner seine Expertise für Streaming-Veranstaltungen mit einbrachte, sodass den „genussvollen Sternenstunden“ in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege stand. Die sechs verschiedenen Events stehen noch länger online zur Verfügung und können auf dem Youtube-Kanal und der Facebookseite des Planetarium Südtirol jederzeit abgerufen werden.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz