Tattoo-Vernissage im Ost-West-Club für einen guten Zweck

THE ART BEHIND – Kunst, bevor sie Tattoo wird

Samstag, 31. März 2018 | 18:52 Uhr

Meran – Mit “The Art Behind” will der Ost-West-Club eine Möglichkeit schaffen, die Kunstform des Tätowierens aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und vielleicht das eine oder andere Vorurteil abzubauen.

Die Kunst des Tätowierens ist so alt wie die Geschichte der Menschheit. Zum Beispiel wissen wir, dass der älteste bekannte Einwohner unseres Landes, namens Ötzi, auf verschiedenen Stellen seines Körpers entsprechende Zeichnungen hat. Über die verschiedenen Jahrhunderte und in den unterschiedlichen Kulturen hat diese Kunstform immer wieder neue Entwicklungen und Ausformungen durchlebt.

Heute ist das Tattoo kein Tabu mehr oder Zeichen für eine fehlgeleitete Entwicklung oder eine kriminelle Karriere, aber dennoch gibt es immer noch genug Skeptiker, die diese Hautzeichnungen mit einer Mischung aus Besorgtheit und Ablehnung betrachten. “The Art Behind” möchte eine Gelegenheit zum Ausstellen der Tattoo-Werke sein, aber gleichzeitig auch die professionelle Arbeit der Menschen, die dahinter stecken in den Vordergrund rücken.

In Zusammenarbeit mit acht KünstlerInnen wurden insgesamt 24 Werke gesammelt. Sowohl die Originale, als auch die Drucke werden zum Verkauf angeboten. Der Erlös dieser Einnahmen wird der Organisation DEBRA Südtirol zur Verfügung gestellt, die sich seit Jahren für die sogenannten “Schmetterlingskinder” einsetzt und versucht deren Leid ein wenig zu lindern.

Öffnungszeiten:

Vernissage am 13.04.2018 um 19.30 Uhr bis 02.06.2018
Öffnungszeiten ost west club: Mittwoch bis Samstag, 18.00 bis 00.00 Uhr

Ost West Club Est Ovest
Passeirergasse 29
39012 Meran

Für Spenden:
Banca Popolare dell’Alto Adige
DEBRA Südtirol – Alto Adige
BIC: BPAAIT2B015
IBAN: IT56 P058 5658 3600 1557 1103 341
www.debra.it

Von: mho

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz