Brixner Rockband dominiert auch den Vinyl-Markt

Vinyl-Charts: Frei.Wild vor Judas Priest, Jimi Hendrix und Led Zeppelin

Freitag, 06. April 2018 | 10:40 Uhr

Baden-Baden – Mit ihrem aktuellen Werk „Rivalen und Rebellen“ landeten Frei.Wild nicht nur zwei Mal hintereinander das erfolgreichste Album der Woche, sondern nun auch die beliebteste Schallplatte des Monats März. In einem stark umkämpften Feld, das nicht weniger als 16 Neueinsteiger umfasst, stürmt die Südtiroler Rockband an allen vorbei auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Drei Legenden der Musikgeschichte betreten die Positionen zwei bis vier: Judas Priest („Firepower“), Jimi Hendrix („Both Sides Of The Sky“) und Led Zeppelin („How The West Was Won“).

Die Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Basis der monatlichen Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vinyl-Charts: Frei.Wild vor Judas Priest, Jimi Hendrix und Led Zeppelin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
william
william
Neuling
13 Tage 18 h

Es ist unglaublich, wie erfolgreich die Gruppe ist! satt satt👍

wpDiscuz