Umweltschutz und Sport im Twenty

World Cleanup Day 2019

Dienstag, 10. September 2019 | 20:08 Uhr

Bozen – Am 21. September 2019 ist der World Cleanup Day, die größte Bürger Aktion die die Welt je gesehen hat mit dem Ziel die Welt von Müll zu befreien und zu versuchen durch den Weltweiten Gesamt Plan den Abfall zu reduzieren. Bei dieser Gelegenheit hat Decathlon, das Twenty, die Ploggers von Bozen und SEAB einen Spaziergang/Lauf (Kein Wettbewerb) durch Bozen geplant um die Straßen von Bozen durch plogging zu säubern.

Was genau bedeutet „plogging“? Das Wort plogging bedeutet nichts anderes als den Abfall, den man findet, während dem joggen zu sammeln, um einen Beitrag zu einer saubereren Umwelt beizutragen. Gestartet wird um 14.00 Uhr im Twenty, 2. Stock, auf der Seite vom Decathlon.

CLEANUP DAY 2019 – UMWELTSCHUTZ UND SPORT IM TWENTY

Alle gesammelten Abfälle werden dann an der Sammelstelle SEAB auf den Talfer-Wiesen abgegeben. Dort wird von Decathlon am Nachmittag ab 16 Uhr eine gratis sportliche Aktivität für Jung und Alt angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Registrierung ist auf der Decathlon-Website https://eventi.decathlon.it ab dem 13. September erforderlich. Die ersten 100 Teilnehmer erhalten ein Welcome Kit mit zahlreichen Gadgets von den Geschäften im Twenty. Wenn Sie Ihr eigenes Shirt zu Decathlon bringen, wird es außerdem kostenlos mit dem Event-Logo versehen.

Dieser Tag versteht sich als wichtiger Moment der Annäherung an das Territorium und soll ebenfalls das Bewusstsein für den Umweltschutz stärken und den Beitrag, den jeder von uns für die Natur und unsere Stadt leisten kann hervorheben. Alles begleitet von einem gesunden Sportvergnügen.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz