Das Konzert ist die einzige „Höhenetappe“ der Tour

Jovanotti-Konzert am Kronplatz: Fans aus ganz Italien kommen her

Samstag, 24. August 2019 | 17:00 Uhr
Update

Brixen – Erste Auswirkungen des Jovanotti-Konzerts am Kronplatz sind bereits spürbar. Zwar hat das Land Südtirol angesichts der „Jova Beachparty“ eigene Sicherheitsvorschriften erlassen, der Verkehr im Pustertal staut sich aber trotzdem.

In beiden Richtungen zwischen der Autobahnausfahrt Brixen/Vahrn und Percha kam es abschnittsweise zu Kolonnenverkehr und Stau wegen Überlastung, teilte die Verkehrsmeldezentrale mit.

Der ganz „normale Wahnsinn“ herrschte hingegen auf der Südspur der Brennerautobahn. Noch immer zieht es Touristen in den Süden, weshalb es zwischen Brixen und Rovereto Nord Kolonnenverkehr und Stau wegen Überlastung gab.

Jovanotti ist mit seinem Team hingegen bereits im Pustertal angekommen, berichtet Alto Adige online. Erste Schnappschüsse waren bereits auf Instagram aufgetaucht. Mit der Seilbahn ist Jovanotti mit seinem persönlichen Assistenten Emiliano Segatori hochgefahren.

Auch Pilzesammeln war mit seinen Mitarbeitern und seiner Frau Francesca Valiani in den vergangenen Tagen angesagt. Weitere Spaziergänge und kurze Wanderungen folgten – und der Künstler hat seine Leidenschaft fürs Mountainbike entdeckt.

quassù è il paradiso della mountain bike e mi ha preso una voglia… Domani suoniamo a 2700 metri sul livello del mare,…

Pubblicato da Lorenzo Jovanotti Cherubini su Venerdì 23 agosto 2019

Bei dem Konzert am Kronplatz am heutigen Samstag handelt es sich um die einzige „Höhenetappe“ der Jova Beachparty. Fans aus ganz Italien reisten an, um den Künstler live zu erleben. Erwartet wurden rund 28.000 Besucher.

Nach der Polemik: Treffen mit Messner

Trotz der Kritik von Extrembergsteiger Reinhold Messner am Massenevent am Kronplatz ließ es sich Jovanotti nicht nehmen, vor dem Konzert den „König der Achttausender“ persönlich zu treffen.

Jovanotti hat selbst ein Foto auf Instagram gepostet.

Beide lächeln glücklich in die Kamera. Zu dem Treffen ist es beim Messner Mountain Museum am Kronplatz gekommen. Trotzdem soll Reinhold Messner seine Meinung über die Veranstaltung am Berg nicht geändert haben.

Unterdessen meinte es der Wettergott nicht ganz so gut mit Jovanotti. Wegen des Regens war der Sänger gezwungen, mit dem Konzert bereits um 16.00 Uhr – also zwei Stunden früher als geplant – zu beginnen. Die Temperaturen am Kronplatz kreisten um die zehn Grad. Die Ebene war ein einziges Schlammfeld.

Viele Fans hatten sich in den Lokalen am Gipfel vor dem Konzert aufgewärmt. Doch dann konnte die Party losgehen – und die Stimmung wurde trotz des Wetters so richtig heiß.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

53 Kommentare auf "Jovanotti-Konzert am Kronplatz: Fans aus ganz Italien kommen her"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Die Anrainer machen was mit,Gestank u Lärm ,verstehe auch nicht das so ein Konzert auf einem Berg genehmigt wird
Ihr habt einen KNALL

OrB
OrB
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Ist ja nicht der erste Rummel am Kronplatz,
Season opening, Lockenfest und die gonzen Schifahrer während der Wintefsaison.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
25 Tage 1 h

@anonymous
Aber wenn x tausende Skifahrer im Winter jeden Tag rauf fahren, dann passt es?

Staenkerer
25 Tage 1 h

jo, jo, de olmen brauchn schutz,
der berg- und passtourismus muaß eingschrenkt wern,
de stroßn sein zu entlostn,
euro3 sein zu umweltbelostend,
und und und …
ober bacsolche massenveronstoltungen heart man von dem ollen nix mehr …

schreibt...
schreibt...
Superredner
24 Tage 22 h

Der Anonymous ist halt neidisch auf die Pusterer, die gute Events auf die Bühne bringen!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

nein sicher nicht

juli_27_04_
juli_27_04_
Grünschnabel
24 Tage 20 h

bin fa reischa und muss sogn dass do et bsundos a theoto isch… in winto ischs olbm aso… jedis wochnende…K1 apres ski lärm isch sem ah bis 2 di nocht

starscream
starscream
Grünschnabel
24 Tage 5 h

Gonz dei meinung 🤬🤬

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
24 Tage 5 h

da hast du sicher Recht.. auf der anderen Seite bringt das mindestens 1 Million an echter Wertschöpfung in die Region.
und lieber wohne ich. pustertal, als auf Mallorca oder in Venedig..nicht auszudenken was die jedes Jahr mitmachen

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Sollte man diesen Jovanotti kennen?

juli_27_04_
juli_27_04_
Grünschnabel
25 Tage 2 h

wos willschen mit den sogn? Wars gleiche wenne an italiena frogsch oba in Gabalier kennt…

Andreas
Andreas
Superredner
25 Tage 2 h

na mit dein olter nit!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
25 Tage 53 Min

@juli_27_04_
Damit will i sogn, dass i vo den Typ nie nichts kert hon.

toeeuni
toeeuni
Grünschnabel
24 Tage 23 h

@juli_27_04_ aber wir sind ja italiener nicht?

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
24 Tage 22 h

@Andreas
Stimmt, in mein Olter fohr i lieber noch Münchn!
Hon mir gestrn Metallica reingezogen 😉

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Na, nia nicht keart va den Jova.
I hon gmiat af Youtube sein Musig suachn und unhorchn! I hets bolt beizuachn verschlofn.

Martha
Martha
Superredner
25 Tage 2 h

ich bin schon am Kronplatz😍ein Traum

Sterne
Sterne
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Bisch heint das 1mol obm?? hoff dase a schiene ausicht hosch ?? glab schun! guete Unterholtung!👍🙏

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

Na bitte! De Sumsermusig!🤦‍♂️

Simba
Simba
Tratscher
24 Tage 17 h

Meine Gäste haben etwas anderes erzählte (sind aus Firenze)

Gredner
Gredner
Superredner
25 Tage 3 h

Das ist der übliche Rückreiseverkehr an Samstagen. Das hat mit Jovanotti wenig zu tun.

inni
inni
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Unglaublich wie viele Miesmocher do ummersein, beseelt von Missgunst, Neid und Bosheit 😳

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Den Stau gab es lange schon vor Jovanotti… Also nur zu schlimmer kann es kaum noch werden

Neumi
Neumi
Kinig
25 Tage 13 Min

Momentan ist es besser als letzten Montag bis Mittwoch. Da war wirklich alles zu.

natti
natti
Neuling
25 Tage 1 h

bei s8 einem Event ist es natürlich möglich Extrafahrten einzuplanen und Waggons anzuhängen, aber für die ‘gewöhnlichen’ Bürger während des Schuljahres nicht, die können ja stehen im Zug, umfallen wäre ja kaum möglich , so überfüllt wie er zu den Stoßzeiten meistens ist…

Martha
Martha
Superredner
25 Tage 3 h

Jovanoti ein Pilzeklauber????

Missx
Missx
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Hoffentlich kommen jetzt nicht mehr Italiener zum Pilze klaubn weil der drei Pfiffra gefunden hat.

Neumi
Neumi
Kinig
24 Tage 18 h

Zu allem Überfluss war’s gestern auch noch verboten. Heute dürfte er.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

des isch sehr guat für inso klima . 

Simba
Simba
Tratscher
24 Tage 17 h

Sehr wohl und unheimlich interessant. Brauche keine Bildzeitung mehr lesen. Die Kommentare sind sehr unterhaltsam.

ahiga
ahiga
Superredner
23 Tage 6 h

also sie mir nicht böse. ABER ICH KANN DEN KLIMASCHMARRN NIMMER HÖREN!
Was willst denn? Zurück zur pferdekutsche? …Nichts, aber auch gar nichts ist klimaneutral, oder glaubst eine wanderung mit den oberkrainern oder sonst einem musiker wäre irgendwie SAUBERER? dann kommen halt genauso massenhaft leute mit dem bus, auto usw. Das klima ist mittlerweile eine gigantische selbstdarstellung von vielen politikern und sonstigen wichtigmachern. Am klimaschuzt wird lange schon gearbeitet, aber das ewige gejammere wird uns keinen schritt weiterbringen….

Savonarola
24 Tage 19 h

die Event-Unkultur hat am Berg nichts verloren.
Den Jovanotti könnt ihr auf den Bondone, Montebianco oder den Aspromonte hinstellen.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

U dort kann er Pilze sammeln

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
24 Tage 17 h

@Savonarola
Aber der österreichische … war sehr willkommen in Bruneck, oder?!?!?!

Savonarola
24 Tage 16 h

@Bluemchen

warum muss auf dem Berg oben Krach gemacht werden? Hätte für Freiwild auf der wildrn Kreuzspitze ebenso gegolten, wenn du das meintest.

ahiga
ahiga
Superredner
23 Tage 6 h

wieso? sind das keine Berge???

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Na dann viel Spass (Im Stau und beim Konzert)

matti
matti
Grünschnabel
24 Tage 23 h

Stau woren in den leschten Wochen Olm ned lei heit 😁. isch sicher geiles Konzert 👍

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Aber Herr Messner! Erst das Festival kritisieren und dann mit dem Jova Fotos machen?

genau
genau
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

Die Idee ist wirklich sehr gut.
So etwas habe ich mir vor ein paar Jahren schinmal vorgestellt😊

Nur der Künstler ist nicht so mein Fall…
Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

Auf dieser verkrüppelten Straße ist immer Stau😄
Das liegt aber eher an der Bauart dieser “Straße” und weniger am Verkehr…🙄🙄

Mauler
Mauler
Superredner
24 Tage 18 h

Verkaufte Heimat

mari92
mari92
Grünschnabel
24 Tage 22 h

bei do demo percha hom viel lait gemault weil so a puff wor af do strosse…. schaug amol heinte!! do sog niomand nix bols aufgeht wio afn stegina morscht in oaling percha u reischa….

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
24 Tage 19 h

na wegn den fohr i net aui kronplotz. magari trifsch in messner reini a no

lauch
lauch
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Stau am Samstag im Pustertal in der Hauptsaison??No way

Nico
Nico
Superredner
24 Tage 18 h

Seit wann ist der Kronplatz auf 2.700 Mt gewachsen? 😂

marher
marher
Tratscher
25 Tage 2 h

Also Stau habe ich schon angekündgt, schauen was noch alles passiert. Bin sicher kein Gegner, aber aus Erfahrung habe ich so manches gelernt.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

Diese Höhenetappe hätte man sich sparen können, aber wo es um die Spassgesellschaft und Geld geht, knickt der Verstand und die Politik ein und Umwelt und Natur wird links liegen gelassen.
Einen Marshallplan gegen Klimakrise und für die Umwelt fordern, aber solche Veranstaltungen genehmigen. Umweltschutz fängt auch vor der eigenen Haustür an, schon traurig genug, wenn der Regenwald brennt und die Pole und Gletscher schmelzen, das Klima verrückt spielt usw.
Nebenbei lässt das gemeinsame Foto mit dem König der 8000er dessen Kritiken und Haltung verblassen.

Avalon
Avalon
Grünschnabel
24 Tage 7 h

Berge sind wären bestenfalls dazu da sich zu erholen;aber heutzutage muss jedes schöne Flecken Erde vermarktet werden.Dann sollllten wenigstens die Fans ihren eigenen Dreck selber aufräumen.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

Gut formuliert

U auf den Bergen sollte man Erholung u Ruhe finden u respektieren

Martha
Martha
Superredner
24 Tage 5 h

die Seciurety hat Meisterleistung follbracht !!!

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
24 Tage 4 h

die Puschtra mochn des schun !!!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

Sonst ist Herr Messner im Strickt dagegen das man auf den Bergen Veranstaltungen
Macht,dann stellt er sich neben jovanotti noch hin,peinliches Foto

JNS
JNS
Grünschnabel
23 Tage 19 h

Top Arbeit! Danke an alle Einsatzkräfte der Behörden, Blaulichtorganisationen, des Zivilschutzes sowie allen freiwilligen Helfern!!!👍es worts spitze👍

wpDiscuz