„Still 2“ – das Nachfolgealbum ist erschienen

Frei.Wild zeigt sich leise, stürmisch, herzergreifend

Dienstag, 26. November 2019 | 16:51 Uhr

Brixen – Platz eins, ein rasend schnell erlangter Gold-Award für über 100.000 verkaufte Einheiten und eine bis auf den letzten Platz restlos ausverkaufte Tournee – das war die Bilanz des 2013 erschienenen „Still“-Albums. Nun nehmen Frei.Wild ihre Fans erneut mit auf eine unvergessliche Akustik-Rock-Reise: „Still 2“ wird ab dem 29. November die heimischen Wohnzimmer durchfluten – und das wiederum „stromlos“, aber deutlich rockiger als bei „Still“.

Für den Nachfolger wurden Hits der Alben „15 Jahre Deutschrock und SKAndale“, „Opposition“ und „Rivalen und Rebellen“ neu arrangiert sowie einige brandneue Akustik-Gassenhauer eingespielt. „Still 2“ ist somit eine bunte Mischung aus feinsten Akustik-Rock-Nuancen, der es an nichts mangelt – mit vielen rockigen Hymnen, einigen dynamischen Balladen und immer zu 100 Prozent Frei.Wild.

Die anschließende Tour zeichnet ab, dass „Still 2“ in dieselben erfolgreichen Sphären wie der Vorgänger schießen wird: Alle sechs exklusiven Akustikshows sind bereits Wochen vor Tourbeginn ausverkauft, einzig für Saarbrücken konnten jetzt noch eine Hand voll Restkarten freigeschaufelt werden. Die Glücklichen, die an die heiß begehrten Tickets gelangt sind, dürfen sich auf einzigartige Shows mit zahlreichen Gastmusikern, stimmungsvolle Atmosphäre und natürlich nur absolut unverzerrte Akustiksongs freuen.

Doch diese Konzerte werden nicht das letzte Konzert-Highlight der vier Südtiroler sein: Zwischen den Jahren spielen Frei.Wild ihre traditionellen X-Mas-Shows, dieses Mal als einzigartige STILL/LAUT-Doppelshows. Die Band wird den Abend mit einem Akustikset eröffnen, während der zweite Part in gewohnt lauter Manier gerockt wird. Danach ist erstmals Schluss: Frei.Wild haben angekündigt, dass es in 2020 keine Frei.Wild-Tour geben wird. Die Band möchte sich in aller Ruhe auf 2021 vorbereiten. 2021 heißt es nämlich „20 Jahre Frei.Wild“ – Ein Jubiläum, dass die Südtiroler Erfolgs-Rocker natürlich gebührend feiern werden.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz