Tränen bei Grußbotschaft - VIDEO

Isolde Kostner mit emotionalem Moment in TV-Show

Mittwoch, 05. Mai 2021 | 17:08 Uhr

Gröden – Die ehemalige Skirennläuferin Isolde Kostner nimmt derzeit an der Reality-Show “Isola dei Famosi” teil. In dem TV-Format auf “Canale 5” geht es darum, auf einer Insel Challenges zu bewältigen, Essen zu besorgen und bei den Zuschauern gut anzukommen, damit man nicht rausgewählt wird.

Die zweifache Weltmeisterin aus Gröden schlägt sich dabei wacker. Nun aber hatte sie auf der einsamen Insel in Mittelamerika einen emotionalen Moment. Sie bekam ein Video mit Grüßen ihrer drei Söhne vorgespielt. Als ihr Jüngster auf Ladinisch zu seiner Mamma auf der anderen Seite der Welt sprach, konnte Isolde Kostner ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Isolde Kostner mit emotionalem Moment in TV-Show"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Na süß die drei..
Die Kinder fehlen halt immer..

Nichname
Nichname
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Dann soll sie halt nicht auf die Insel fahren und die Kinder daheim lassen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

…nor war sie gscheider dahuam geblieben…
😆

Orch-idee
Orch-idee
Tratscher
1 Monat 14 Tage

@Nichname… Ich finde sie hat richtig Mut hier mitzumachen und dann auch noch drei Kinder zu Hause zu haben… Respekt
Ich hätte meine kleine Kinder auch nicht für eine Sendung verlassen… Aber jetzt wo meine Kinder groß sind würde ich das auch machen… So eine Erfahrung gibt die Möglichkeit sich zu ändern und zu verstehen das nicht alles selbstverständlich ist in Leben.

Sonnenstrahl2020
1 Monat 14 Tage

Meiner Meinung nach passt Isolde gar nicht zur diesen Soap-Kram. Sie hat sicher die Kraft das auszuhalten aber dieser Insel ist wohl eher ein Silicon-valley story.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@Sonnenstrahl2020
Fremdschäm-Sende-“Formate” sind gruselig. Das tu ich mir nicht an und wünschte, dass Viele die Mistsender boykottieren.

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@Hustinettenbaer..ich durfte Canale 5 Ende der 70er Jahre das erste Mal “genießen 🤮”. Der Sender konnte seither sein hohes 🙈 Niveau problemlos halten und teilweise sogar noch ausbauen 🤣. Und für die allermeisten der TeilnehmernInnen an solchen Formaten und Challenges, auch jenseits der Alpen (Container, Alm etc.) gilt bestimmt: “Pecunia non olet”…..

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Das eigene (Garni) Hotel wird z.Zt. nicht gerade “überlaufen” sein. Da kann man ein paar zusätzliche 💶 schon gebrauchen…

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Und nein !!, ich bin nicht neidisch, denn ich weiß sehr gut, dass die jetzige Situation wirtschaftlich nicht einfach ist. Da hilft es, (noch) ein wenig prominent zu sein. Für sie und Canale 5 eine Win Win Situation….

poison
poison
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

I Will a knödln

wpDiscuz