Konzertveranstalter vor Gericht

Kastelruther Spatzen um Honorar geprellt

Donnerstag, 16. März 2017 | 07:26 Uhr

Lingen – Weil er den Kastelruther Spatzen und den Amigos ihre Konzertgage schuldig geblieben sein soll, muss sich ein Konzertveranstalter aus dem Emsland demnächst vor dem Amtsgericht in Lingen verantworten. Das Gericht teilte am Mittwoch mit, dass der 61-Jährige mit den Volksmusik- und Schlagerbands Verträge für mehrere Konzerte geschlossen haben soll, obwohl er und seine Firma zu diesem Zeitraum bereits überschuldet war.

Laut bild.de soll dem Mann bereits zu diesem Zeitpunkt klar gewesen sein, dass er nicht in der Lage war, die Honorare der Künstler zu zahlen.

Die Musiker spielten die Konzerte und seien um ein Honorar von mehr als 120.000 Euro geprellt worden.

Der Angeklagte war in der Vergangenheit bereits zu einer Freiheitsstrafe wegen Steuerhinterziehung, Insolvenzverschleppung, Bankrotts und Betruges verurteilt worden. Zum Tatzeitpunkt stand er noch unter Bewährung.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

29 Kommentare auf "Kastelruther Spatzen um Honorar geprellt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
Superredner
7 Tage 24 Min

Das werden die schon verkraften, da hat es schon ganz andere hart getroffen, die dann wirklich nicht wussten von was sie leben sollen.
Die müssen künftig halt besser hinschauen mit wem sie Geschäfte machen!

king76
Grünschnabel
6 Tage 13 h

es geht net ums ob jemand verkroftet.. es geht ums prinzip…. zum glick denken net olle so wie du. oder wos tasch du sogen wenn des jemand mit dir tat???? z.b. a munet kon lohn… a sell wesch wersch woll verkroften oder……

enkedu
Universalgelehrter
6 Tage 13 h

Das ist doch kein Argument. Zahlst du auch nur jene wo du meinst dass sie das Geld brauchen?

denkbar
Superredner
6 Tage 12 h

@king76 – Mir wäre an der Stelle der Kastelruther Spatzen einfach nur peinlich, wenn das so eine Meldung in dem Format ist!

tommile
Grünschnabel
6 Tage 1 h

Bravo Denkbar! Denk gleich wie du! Es lebe der Kapitalismus in Kastrlruth und Umgebung?

Sag mal
Grünschnabel
6 Tage 22 h

gibts DIE auch noch? War nie ein Fan.

schuna wida
Neuling
6 Tage 20 h

jo de gibs nou und de sein erfolgreich, dor Hubert konn oanfoch guat singen Sem konn man nix dogeign sougn

@
Neuling
6 Tage 15 h

@schuna wida
Moansch du in Norbert?

Poppi
Tratscher
6 Tage 15 h

@schuna wida
Dr Hubert?

Onkel
Grünschnabel
6 Tage 14 h

@schuna wida:     Norbert hoaßt er

Mikeman
Universalgelehrter
6 Tage 23 h

Garantie von der Bank sonst kann man  heute nirgends mehr jemanden einfach so blind vertrauen …………….
sowas sogar auch in Germany ,kaum zu glauben 😳

Gredner
Tratscher
6 Tage 21 h

Auch den Banken kann man nicht vertrauen. Auch in Germany.

xXx
Grünschnabel
6 Tage 12 h

Was hat denn das mit Germany zu tun, glaubst du ernsthaft da gibt es weniger schwarze Schafe?

witschi
Superredner
6 Tage 23 h

das ist das gleiche, als würden sie einem beamten 10 euro weniger im lohn geben. ist zwar ärgerlich aber er wirds verkraften. mensch, 60.000 euro für ein konzert. habe total beruf verwechselt

Onkel
Grünschnabel
6 Tage 23 h

Worscheinlich hobm die Spotzn folsch gepfiffn

Mikeman
Universalgelehrter
6 Tage 23 h

@ denkbar
ja es geht hier um den Betrug und nicht ums Überleben,wenn alle so denken würden könnte jeder bei der ersten Gelegenheit den Nächsten prellen.Eine richtige S…………….

Fritz
Neuling
6 Tage 19 h

Das werden die Spätzchen finanziell schon verkraften.

einstein
Tratscher
6 Tage 15 h

Gibt’s schon ein Spendenkonto (in der Schweiz) ??

MickyMouse
Universalgelehrter
6 Tage 35 Min

…………………oder noch besser auf den “cayman Inseln”

MickyMouse
Universalgelehrter
6 Tage 15 h

Wen interessiert das eigentlich???,besseres Managment und der Fall ist gegessen!!! 

Mikeman
Universalgelehrter
6 Tage 19 h

@ Gredner
ja nach VW wundert einem das auch nicht mehr 😀

Jo73
Grünschnabel
6 Tage 11 h

Wieder mal Mikeman mit seinem Deutschland Bashing. Jaja, alle deutschen sind verbrecher…..
Ich glaube, die Kastelruther haben an den Deutschen recht gut verdient und haben eine Riesen Fangemende. Dass da wahrscheinlich tausende Rechnungen schnell und ohne wenn und aber bezahlt wurden, davon reden sie nicht. Nur wenn einmal so eine Meldung kommt, dann sinds wieder wir blöde Deutschen. Ich finde solche Pauschalisierungen nicht wirklich witzig. Aber Hauptsache sie haben sich ihren Frust wieder von der Seele geschrieben.

Eppendorf
Grünschnabel
6 Tage 2 h

@Jo73 
Hast Recht, eine Frechheit, die Deutschen habe ja das Recht, den Rest der Welt zu belehren, für sich gepachtet. 

Kurt
Universalgelehrter
6 Tage 13 h

es geht ums prinzip, ob große oder bescheidene summe, pacta sunt servanda (verträge müssen eingehalten werden, heißt es von alters her) 😉

george
Grünschnabel
6 Tage 13 h

a Nochricht isches af jedn Foll wert. Wenns guat geat kriagn iaz 50% die Ounwälte

Nico
Grünschnabel
6 Tage 10 h

ooh und ich dachte immer im so regelkonformen Deutschland gibt’s keine solchen Gauner😂

knoflheiner
Tratscher
6 Tage 1 h

Ma dei….wos isch nocher….

Ein guter Kinderarzt darf auch nicht mehr als 240. 000 € im Johr verdienen.
Auf jeden Foll verdienen dia mähr, wia jeder Orzt !

george
Grünschnabel
6 Tage 13 h

auweia, do muass man glott ounfongen vorher zi kassieren

knoflheiner
Tratscher
5 Tage 23 h

welche Vögel haben den Schwanz vorn und können nicht fliegen……???

wpDiscuz