16 Stunden lang dauerte das Festival

MAEXX: Südtiroler DJ beim Echelon Festival 2016

Mittwoch, 24. August 2016 | 11:18 Uhr

Bad Aibling – Am 19. und 20. August 2016 fand das Echelon Festival 2016 in Bad Aibling in Süddeutschland statt. Mit dabei war der Südtiroler MAEXX alias Martin Haberer, der als einziger Südtiroler DJ gebucht wurde.

16 Stunden lang dauerte das Echelon Festival und für gute Stimmung sorgten auf fünf imposanten Bühnen bekannte DJs wie Robin Schulz, Alle Farben, Klangkarussell, Lost Frequencies und viele mehr. Auch der Südtiroler MAEXX brachte das Publikum zum Beben und traf dabei auf internationale Top-Acts. MAEXX legte vor den Künstlern „Möwe“ auf und spielte auf dem großen „Circus Stage“. Mit seinen Mixes begeisterte der gebürtige Terlaner an den Turntables.

Das Echelon Festival fand nun bereits zum achten Mal auf einem ehemaligen Gelände einer U.S. Kaserne in Bad Aibling statt und war heuer komplett ausverkauft. Auf dem Festival Gelände tummelten sich 30.000 Besucher. Unter ihnen waren auch viele Südtiroler. Es bot sich ihnen eine einzigartige Kulisse an den bayrischen Bergen vor dem Panorama der riesigen Abhörkuppel. „Es war für mich ein großartiges Festival-Erlebnis der Superlative“, zeigte sich MAEXX begeistert. Für ihn war das Echelon nach dem IKARUS-Festival in diesem Jahr noch mal eine Steigerung.

In Südtirol ist MAEXX das nächste Mal wieder beim großen „Miró Club Season Opening“ am 16. September in Bozen zu hören.

www.djmaexx.com

 

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "MAEXX: Südtiroler DJ beim Echelon Festival 2016"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Alex
Neuling
1 Monat 1 Tag

Suppo und bravo!!!

wpDiscuz