In Sulden findet die deutsche Bundeskanzlerin Ruhe und Erholung

Merkels Urlaub in Südtirol schon zu Ende

Freitag, 12. August 2016 | 12:02 Uhr

Sulden – Lange konnte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Hotel Marlet in Sulden nicht die Seele baumeln lassen. Wie das Tagblatt Dolomiten berichtet, ist Merkel schon wieder in Richtung Bundeskanzleramt abgereist.

Ohnehin spekulierte die Bild-Zeitung aufgrund eines Paparazzi-Fotos, dass Merkel auch im Urlaub Akten studiert. Dennoch dürften die Tage am Fuße des Ortlers im Vergleich zum normalen Arbeitsalltag der Kanzlerin durchaus entspannend gewesen sein.

Auch wenn sie sich im Urlaub stets rar macht und auch keine Pressetermine wahrnimmt: Eine unbezahlbare Werbung für Sulden und ganz Südtirol war die Bundeskanzlerin mit Sicherheit auch heuer wieder, meint das Tagblatt Dolomiten.

Weil sie auch diesen Urlaub wieder in Ruhe und abgeschirmt verbringen konnte, steht einer Neuauflage 2017 nichts im Wege.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz