Was sagt da Papa Barack dazu?

Obama-Töchter lassen sich auf Festival gehen – VIDEO

Mittwoch, 09. August 2017 | 16:24 Uhr

Chicago – Die Töchter von Ex-US-Präsident Barack Obama haben alle noch als brave Mädchen in adretten Kleidern im Gedächtnis. Doch mittlerweile sind die Obama-Töchter 16 Jahre (Sasha) und 19 Jahre (Malia) – im besten Teenageralter also – und lassen es ordentlich krachen.

Beim Lollapalooza-Festival in Chicago waren die Töchter des Ex-Präsidenten außer Rand und Band, wie mehrere Medien berichten.

Ein Video zeigt Malia, wie sie sich beim Konzert der US-Rockband ‘The Killers’ wild zappelnd über den Boden wälzt. Danach musste sie angeblich mit einem Golfwagen weggefahren werden.

 

Auf dem Festival verlor aber auch ihre drei Jahre jüngere Schwester sämtliche Hemmungen. Sie räkelte sich zwar nicht über den Boden, war aber dafür mit einem Jungen beschäftigt.

Im Netz sind Fotos aufgetaucht, die die 16-Jährige beim Knutschen mit einem dunkelhaarigen Jugendlichen zeigen.

Wie die Eltern von Malia und Sasha auf die Party-Nacht ihrer Töchter reagierten, ist nicht bekannt. Die Vorfälle zeigen aber eines: Die beiden Obama-Töchter sind halt auch ganz normale Teenager.

Von: luk