Freddy Quinn (hier im Jahr 2006) wohnt bei Ehefrau Rosi

Schlagersänger Freddy Quinn will aufs Land ziehen

Freitag, 21. Juni 2024 | 08:22 Uhr

Von: APA/dpa

Show-Star Freddy Quinn (92) und Ehefrau Rosi (64) ziehen aufs Land. “Es ist einfach wunderschön. Einige Tiere werden bei uns einziehen, zum Beispiel Hühner. Hier wollen wir unser Leben genießen”, erzählte Rosi der “Bild”. Er wohne schon seit einiger Zeit bei ihr. “Das wurde auf Dauer aber einfach zu eng”, sagte seine Frau. “Dann haben wir diesen Hof gesehen – und Freddy hat gesagt: Oh, ist das schön. Wir waren beide begeistert. Also haben wir gesagt: ‘Das machen wir jetzt!'”

Quinn erzählte: “Im neuen Haus werde ich ein eigenes Zimmer für meine Uhren haben. Darauf freue ich mich.” Bei dem Anwesen handelt es sich laut “Bild” um ein altes Bauernhaus mit Scheune und Obstplantage in Schleswig-Holstein.

Das Paar ist seit Mai 2023 verheiratet. Quinn wurde Anfang der 1950er in einer Hamburger Hafenkneipe entdeckt und gilt – obwohl er kein gebürtiger Hamburger, sondern Österreicher ist – als Vorzeige-Hanseat.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Schlagersänger Freddy Quinn will aufs Land ziehen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
user6
user6
Superredner
1 Monat 1 Tag

ja geh halt. wem interessierts?

krokodilstraene
1 Monat 1 Tag

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach…

Bissgure
Bissgure
Superredner
1 Monat 1 Tag

winsch ihnen a glückliche Zeit zusommen !! ❤️ bin mit seinen wundoschianen Liadlan aufgiwogsn , meine liebe Mame hot olm mitgsungen! 😊

wpDiscuz