Auftaktserie von "Un passo dal cielo" wollten viele Deutsche sehen

Harte Kritik – gute Quoten

Dienstag, 01. August 2017 | 11:43 Uhr
Update

Die in Südtirol spielende Fernsehserie „Un passo dal cielo“ mit Terence Hill ist in Italien ein Erfolg, in Deutschland scheint die italienische Produktion weniger gut anzukommen – zumindest was die Kritiker betrifft.

Seit Ende Juli strahlt der Bayrische Rundfunk jeweils freitags wöchentlich die zwölf Folgen der ersten Staffel aus. Deutscher Titel: „Die Bergpolizei – Ganz nah am Himmel“.

In der Serie spielt Terence Hill den Forstkommandanten der Gemeinde Innichen, wo er auf Verbrecherjagd geht. Als Witwer lebt er zurückgezogen in einem Blockhaus am Pragser Wildsee. Die Serie hat das Hochpustertal in ganz Italien bekannt gemacht.

Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ stellt der Krimiserie nun aber eine beinahe verheerende Kritik aus. Es fehle der rechte Schwung, meint Literaturkritiker Oliver Jungen.

„Das ist alles so müde ausgedacht und inszeniert, dass kaum noch ins Gewicht fällt, wie laienhaft es gespielt ist“, so Jungen weiter.

Auch die schauspielerische Leistung von Terence Hill wird bemängelt: „Dass aber auch Terence Hill in dieser postkartenadretten Rai-Produktion, der man ansieht, dass das Südtiroler Regionalmarketing sie zu guten Teilen bezahlt hat, lediglich zwischen den Gesichtsausdrücken überlegen-verdattert und mitleidig-begütigend wechselt, ist fast eine Frechheit.“

Jungen geht sogar noch weiter und befürchtet, dass diese „Polizeischerzserie“ das „Andenken des blonden Dresch-Flegels zu ramponieren droht“.

„Seppelhafte Südtiroler“

Auch die Darstellung der Südtiroler in der italienischen Krimiserie findet Erwähnung: Sie sei „seppelhaft“. „Wen das an die französischen Sch’tis denken lässt, liegt nicht ganz falsch, auch das eifelmordvertrottelte Dörfchen Hengasch aus der ARD-Serie „Mord mit Aussicht“ liegt stimmungsmäßig nicht fern“, so der Literaturkritiker in der FAZ.

Gute Einschaltquoten

Auch wenn die Kritik in der FAZ hart ist, waren die Einschaltquoten der ersten Folge der “Bergpolizei” vom vergangenen Freitag mehr als gut.

„Bundesweit verfolgten 1,14 Millionen Menschen die Auftaktfolge von ,Die Bergpolizei‘. Sie erreicht damit knapp eine halbe Million Menschen mehr als ein durchschnittlicher Hauptabend freitags im BR Fernsehen. In Bayern, also dem Sendegebiet des BR, erzielte der Start der Serie mit 13,4 Prozent Marktanteil ein überdurchschnittliches Ergebnis und landet unter den fünf erfolgreichsten Sendungen des laufenden Jahres in der Freitags-Primetime des BR Fernsehens“, heißt es auf Nachfrage beim Sender mit Sitz in München.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

61 Kommentare auf "Harte Kritik – gute Quoten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
heinold
heinold
Grünschnabel
19 Tage 48 Min

Stimmt, die Piefkes brauchen schon was Anspruchsvolles, so wie die “Lindenstrasse” oder Kochsendungen mit viel Butter bei die Fische!

orso
orso
Tratscher
19 Tage 23 Min

heinold, das kann ich so nicht stehen lassen. Ich habe un Passo Dal cielo auch angeschaut und ich werde es auch weiter anschauen. Es hat mir sehr gut gefallen, genauso den Bozenkrimi. Ich schaue keine Lindenstraße und Kochsendungen sind mir ein Greuel. Also nicht alle über einen Kamm scheren.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

@heinold 
hahaha ich habe mir genau das selbe gedacht … 😀 😀 Rosamunde Pilcher kann man da auch einreihen …. 
aber jede Nation hat sein “besch***tes” Fernsehen …. in den USA und Lateinamerika sinds halt die Telenovelas u. Soaps

Staenkerer
18 Tage 17 h

ba de deutschn kochsendungen muaß man wieklich vrie genua umscholtn bevor de sahne u. de fettn vom fernseh außerrinnt …

Lex
Lex
Tratscher
18 Tage 16 h

Dass es schlechte deutsche Serien gibt macht den Försterschinken aus Prags auch nicht besser.

Wally
Wally
Grünschnabel
18 Tage 3 h

@orso ich habe passo dal cielo auch angeschaut…hat mir sehr gut gefallen….

Wally
Wally
Grünschnabel
18 Tage 3 h

@matthias_k genau so isches …jeder hot an ondern gschmock….

wolke5
wolke5
Superredner
19 Tage 1 h

Der Bozen Krimi ist auch nicht besser.

Solbei
Solbei
Superredner
19 Tage 33 Min

Die Piefke lieben der Bergdoktor, gute Zeiten schlechte Zeiten und so ähnliche Soaps. Mir gefällt die Serie, wahrscheinlich weil ich ihn noch an der Seite von Bud Spencer sehe.

anonymous
anonymous
Tratscher
18 Tage 23 h

Richtig

Sag mal
Sag mal
Superredner
18 Tage 18 h

@Solbei Wisst Ihr eigntlich wie viele Südt.deutsche Sendungen schauen?!Warum verzichtet Ihr nicht einfach darauf?

Bubi
Bubi
Tratscher
19 Tage 24 Min

und die Tatort sendungen die beim deutschen P.ublikum so begehrt sind,sind auch nicht besser ,nein sogar noch schlechter stink langweilig und zum kotzen liebe deutsche kehrt vor der eigenen tür und kritisiert nicht andere.

orso
orso
Tratscher
18 Tage 23 h

Bubi, ob du es glaubst oder nicht. Ich habe noch nie Tatort geschaut.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
18 Tage 19 h

Ach wo, Tatort ist Kult.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
19 Tage 25 Min

…der Reklamefilm für Südtirol, der die italienischen Massen begeistert hat, ist in Deutschland nicht gut angekommen…

mickey
mickey
Neuling
18 Tage 23 h

Stimmt nicht so ganz… Einschaltquoten von über einer Million bestätigen das Gegenteil! Nur weil ein Schlaumeier eine schlechte Kritik äußert, heißt das noch lange nicht, dass das restliche Deutschland genauso denkt.

Staenkerer
18 Tage 19 h

tjo, in olle konn mans holt nit recht mochn! i honn den film nit gsechn, (wer ob. auf des aufi amoll einischaugn) dafür ob. an holbn boznerkrimi u. nor schnell umgscholtn … a holber hot mir gereicht 😪….u. mit diverse ondre deutschn divanschlofer brauchn se a nit grod ungebn …

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
19 Tage 1 h

Aber der Südtirolkrimi mit dem deppeten Carabiniere (der dann in der nächsten Folge Uniform der Staatspolizei trägt )ist auch nicht besser…

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
18 Tage 19 h

Ist eine der erfolgreichsten Krimiserien auf ARD.

Lingustar
Lingustar
Tratscher
19 Tage 56 Min
Wenn die journalistischen Möglichkeiten des obigen Kritikers nicht über das von ihm “abgesonderte” hinausgeht, dann sollte er besser bei McDonalds Hamburger verkaufen gehen. Vielleicht nimmt er auch einmal zur Kenntnis, das offensichtlich nicht nur seine Meinung zählt. Denn es kann ja nicht von ungefähr kommen, dass die betreffende Serie woanders ein Erfolg ist. Außerdem nach einer Folge sollte man sich mit einem solchen Urteil besser mehr zurückhalten. Es gibt ja auch in der Film- und Fernseh Industrie noch den einen oder anderen, für den es nicht nur Porno in Verbindung mit brutaler Gewalt, Mord und Totschlag geben muss – in… Weiterlesen »
matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
18 Tage 20 h

oooh Filmkritiker ist er also auch schon? wenn nicht bzw. er nicht mal weiß was eine Filmkritik ausmacht (man zeige mir bitte eine NICHT subjektive Filmkritik) , dann nehme ich an dass Lingustar Burger verkauft? laut seinem Kommentar müsste das so sein. 

witschi
witschi
Universalgelehrter
19 Tage 57 Min

seither konnsch nimmer af den überfüllten schian platzl gian. olls voller w…….

Kurti
Kurti
Tratscher
17 Tage 22 h

walische 😎😎

anonymous
anonymous
Tratscher
18 Tage 23 h

Wie recht die haben

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
18 Tage 20 h

… würde es eine österr. produzierte Serie sein, aber mit EXAKT dem selben Inhalt, wie würde dann deine Reaktion ausfallen? 😉 
immer das selbe mit den Nationalisten …. 

InFlames
InFlames
Grünschnabel
18 Tage 19 h

@matthias_k

Gibts irgendwann mal ein Thema wo du nicht die Nationalisten-Keule schwingst??

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

@InFlames 
haha freut mich dass ich “Follower” habe 😀  

InFlames
InFlames
Grünschnabel
17 Tage 16 h

@matthias_k

Follower??? Scherzkeks!! Nachdem du ja praktisch jeden Beitrag mit deinem pseudolinken Gefasel zumüllst kommt man an dir nun mal nicht vorbei!

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

@InFlames 
hahahahahaha pseudolinkes Gefasel …. wooow 😀  
jetzt hast du’s mir aber gegeben 😂😂

Genau an dieser Aussage sieht man ja, dass du nicht mal ansatzweise meine Beiträge liest, sonst würdest du nicht sowas schreiben … abre man liest halt nur das was man will, gel? 🙂 dieses Thema hatten wir ja schon mal!
Aber bitte, nenne mich pseudolinks, kommunistisch, linksversifft, italophil oder was weiß ich noch ….. es könnte mir nichts egaler sein. Wenn dies deine einzige Möglichkeit zur Argumentation ist, dann viel Erfolg noch 😉 

p.s. deine Antwort war ja eine von vielen Definitionen eines “Followers”, und du merkst es nicht mal 😀

orso
orso
Tratscher
19 Tage 22 Min

mir gefällt übrigens alles, was über Südtirol gesendet wird.

InFlames
InFlames
Grünschnabel
18 Tage 21 h

Habe zwar noch nie eine Folge gesehen, aber ich kann die Deutschen verstehen… wer an intellektuell hochwertige Kost wie die Rosenheim Cops gewohnt ist tut sich mit minderwertigem natürlich schwer:-)

Lex
Lex
Tratscher
18 Tage 16 h

Was soll der Käse? Deutsche Medien und Kritiker kritisieren ja auch deutsche Serien/Sendungen.

alla troia
alla troia
Tratscher
19 Tage 1 h

Oh wie war

Tschoegglberger.
18 Tage 18 h

war oder wahr

alla troia
alla troia
Tratscher
18 Tage 15 h

@Tschoegglberger. ja genau, danke

StreetBob
StreetBob
Grünschnabel
18 Tage 21 h

Aha…. donn sein Serien wia Cobra 11, wo 3er BMW’s 100te Meter durch die Luft fliagn NIT inszeniert… des passiert sozusogn täglich…. wos soll den schon a Loteraturkritiker aus dem wunderschönenDeutschland a sogn… NeidNeid… miar gfollts holt….

Sag mal
Sag mal
Superredner
18 Tage 18 h

als der Film angekündigt wurde wusste ich dass Ich mir das sicher nicht antu.Terence Hill zieht schon gar nicht.Na ja, für die Südtiroler passts schon.

orso
orso
Tratscher
18 Tage 7 h

Sag mal, Terence Hill. Der Name ist schon ein Begriff. Also kann er so schlecht nicht sein. Millionen von Zuschauern beweisen das. Und dann noch mit Bud Spencer. Das waren noch Filme.

Jo73
Jo73
Grünschnabel
18 Tage 16 h
Da sieht man mal wieder, was die Medien mit einem Bericht dieser Art an Stimmung erzeugen können, echt erschreckend. Da schreiben gerade mal zwei oder drei Zeitungen in Deutschland schlechte Kritiken über den Film, die dort jeweils von einem einzigen Journalisten verfasst wurde, also nicht gerade repräsentativ, und dann ernten wir “alle 85 Millionen Piefkes” wieder mal Pauschalkritilk, wie “die piefkes sollen vor ihrer eigenen Tür kehren” etc. sorry, aber ich habe die Serie gesehen, mir gefällt sie. Und ja, es gibt in DE zig, ja hunderte deutsche Verblödungsserien, wo mir schlecht wird beim Zuschaun. Also bitte wiegt mal vielleicht… Weiterlesen »
Eppendorf
Eppendorf
Superredner
18 Tage 6 h

Diese Seite ist nicht gerade repräsentativ für Südtirol, also ruhig Blut, so dämlich ist Südtirol nicht, wie man hier meinen könnte.   

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
18 Tage 21 h

Oliver Jungen: mach mal halblang,wenn du keine Ahnung hast und wahrscheinlich noch nie in Südtirol warst!!!😡😡

Savonarola
Savonarola
Superredner
18 Tage 18 h

oooooh wie hiess es doch: unbezahlbare Tourismuswerbung!

Ewa
Ewa
Grünschnabel
18 Tage 15 h

@Savonarola
Stimmt. Die Werbung für das Hochpustertal durch diesen Film ist UNBEZAHLBAR!
Vollkommen egal wie gut oder schlecht die Serie ist.
Fahr diese Tage bei schönem Wetter mal z.b. nach Prags. Zehntausende Italiener überfluten das Tal und wollen die originalen Filmschauplätze bewundern.
Die Pusterer profitieren nur von diesem Film. 👍

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

@Savonarola
Tja, bevor du wieder “alles im Blick” hast, würde ich dir raten vorher mit den Hochpustertaler Gemeinden zu reden 😉 
WIrd dir nicht gefallen, was die dir sagen werden … 

Aber ja, im Grunde hast du mit deiner Aussage recht, es ist unbezahlbare Touristenwerbung, gut erkannt 🙂

Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
17 Tage 5 h

@matthias_k
wie es scheint weißt du was die hochpustertaler gemeinden dazu sagen…
erzähl doch mal…

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 3 h
@Pazzoide  Tja, das ist im Grunde ganz einfach, wenn man mit den Leuten redet, weißt du 🙂  Und ja, sie sehen es als POSITIVE unbezahlbare Touristenwerbung … im Grunde war diese Serie so erfolgreich, dass der Andrang mittlerweile fast zu groß ist, so ein tolles Bild hat die Serie vom Raum Hochpustertal gemacht.  Natürlich kommt es ganz darauf an, wen du fragst … und kritische Stimmen sind mehr als angebracht, man will ja Qualität und nicht Quantität gewähren. Aktuell ist es eine Gradwanderung, doch wer hätte mit so einer positiven unbezahlbaren Werbung gerechnet. Ordnung und Struktur reinbringen, so lautet die… Weiterlesen »
Pazzoide
Pazzoide
Grünschnabel
17 Tage 1 h

@matthias_k
interessant… danke…

moeschba
moeschba
Neuling
18 Tage 20 h

amo miu hots gfoll und i wer an nägschtn freita wido schaugn. obo des isch ba olls aso, kam wert öbans giton ödo gimocht, zi kritisiern sana olbm a bou pronto

silas1100101
silas1100101
Superredner
18 Tage 17 h

Da hätten sie mich nehmen sollen anstatt Terence Hill!! Dann gäbe es Rekordzuschauer!!

tresel
tresel
Superredner
18 Tage 23 h

Dass bis jetzt nur die erste folge der serie im br zu sehen war interessiert wohl kaum, wie kann einer ein urteil über eine serie nach dem vorspann abgeben??
wer im vorabendprogramm lindesnstrasse, gzsz, berlin-berlin oder unzählige polizei soaps täglich vorgesetzt bekommt sollte besser mit kritik vor ort anfangen und nicht über die grenzen schauen.

bern
bern
Tratscher
18 Tage 18 h

Der Bulle von Tölz       !!!!!!!!!!!!!!!
Alles andere ist billiger Abklatsch.

oli.
oli.
Universalgelehrter
18 Tage 15 h

JEDER HAT EINEN ANDEREN GESCHMACK !!!

Mir ist der Bozen Krimi auch lieber .

Sag mal
Sag mal
Superredner
18 Tage 17 h

😀😁😄😂Seppel ist gut.Die meisten Seppls werden gar nicht wissen was Er damit meint.😆

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

wenn irgend so einem frustrierten Piefke-Schreiberling lasse ich mir diese Serie nicht vermiesen👎😊

bergeistod
bergeistod
Tratscher
18 Tage 15 h

Ich sag nur GZSZ…

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Neid und deutsche Besserwisserei lassen grüßen😊

Tschoegglberger.
18 Tage 18 h

schau von dem nichts,
aber :

“Es fehle der rechte Schwung, meint Literaturkritiker Oliver Jungen.”

Literaturkritik ist nicht für Filme zuständig.

Und wenn ja, kann man alles in den Müll werfen, was das TV an Serien so produziert.
Aber wie jedes Mal sich die Zeitungen über “Tatort” ausbreiten, denkt man schon: jedes Land hat seinen eigenen Sch.

george
george
Grünschnabel
18 Tage 9 h

das mit der Südtirolwerbung ist ein bisschen so, wie wenn die Indios ihre Ponchos und die Landschaft herzeigen dürfen während die Conquistadores sanft daran erinnern , wer der Herr im Haus ist.

Karl
Karl
Tratscher
17 Tage 20 h
Nun was  dieser  unwichtige Kritiker schreibt ist  SEINE Meinung und nicht jene der gesamten Deutschen.  Um das mal  vorneweg.  Das lustige an den ganzen  Beiträgen darauf ist aber, dass genau jene die das ganze Jahr über selber über  Südtirol und deren  “Staller” (so werden die  meist dargestellt)  lästern und lachen sich nun jene  die  sich am meisten darüber aufregen, da es ein ” Piefke” gewagt hat seine persönliche Meinung zu äußern. Ich  persönlich  schau  mir  diese  sehr flache Schnulze  ehrlich gesagt auch nicht wirklich an, wobei die teilweise sehr guten Landschaftsaufnahmen sicher eine gute Werbung für Südtirols Dolomiten sind. Ob die … Weiterlesen »
Robert Bargolini
17 Tage 20 h

na super …. alle Südtiroler sind Italiener der latente Faschimus schlägt zu. Gotteseidank nur auf ließen Sohlen 😂😂😂

Micki
Micki
Neuling
17 Tage 20 h

über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber die Landschaftskulisse ist “eins a” 👍

wpDiscuz