Umfrage auf Südtirol News

A22 in den Berg: Eine gute Idee?

Dienstag, 09. Januar 2018 | 15:12 Uhr

Bozen – Große Verkehrsvorhaben sollen in den kommenden Jahren im Raum Bozen in die Tat umgesetzt werden. Neben der Trambahn für Bozen und das Überetsch ist wohl die geplante Verlegung der A22 bei Bozen in den Berg eines der aufsehenerregendsten Projekte.

Die alte A22-Trasse zwischen Bozen-Süd und Bozen-Nord könnte dann als zusätzliche Zulaufstrecke für Pendler genutzt werden.

Es gibt viele Befürworter, aber auch kritische Stimmen. So sind die Leiferer wenig begeistert, da die A22 auf ihrem Gemeindegebiet wieder aus dem Berg kommt und in die angestammte Autobahnstrecke bei Bozen-Süd mündet.

Was haltet ihr von der A22-Verlegung in den Berg? Postet in den Kommentaren auch eure Überlegungen zur Bewältigung des Verkehrsproblems im Raum Bozen! Wir sind gespannt auf eure Meinungen!

 

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

64 Kommentare auf "A22 in den Berg: Eine gute Idee?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
forzafcs
forzafcs
Tratscher
6 Tage 17 h

Totaler Blödsinn. Mit diesen Geld eine Dritte Spur. Was spricht gegen diese Spur? Mehr Verkehr? Den gibt es sobiso und durch die Elektro oder Wasserstoff Auto wird in Zukunft (nächsten 20 Jahre) die Abgase der Vergangenheit angehören und auch die Lärm Belastung.

BEATS
BEATS
Grünschnabel
6 Tage 15 h

viel lauter als das auto ist aber das abrollgeräusch der reifen und da kann ein elektroauto auch nichts machen (ausgenommen einzelne getunte autos)

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
6 Tage 15 h

@BEATS es gibt Lärmschutzwände

Tabernakel
6 Tage 14 h

@Ando der Macher

Im Tunnel machst Du die?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

@tabi
Weil du im Tunnel Problem mit Lärmbelästigung hast??
Er glaubt nicht? Was Politiker immer glaubten und dann ganz anders war.
@ando
Ich höre aber sehr wohl die Motoren der Hauptstraße. Wäre der nicht, wäre der Lärmpegel geringer. Ein Geräusch ist eben stiller alsxzwei die sich addieren.

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
6 Tage 50 Min

@forzafcs auf dor Hauptstraße isch a elekto auto stiller als a Verbrennungsmotor, ober sie hoben schun studien gmocht, dass auf dor Autobahn beade Arten fa Autos +/- lei gleich laut sein wegen die roafen

sV
sV
Neuling
6 Tage 17 h

Die ganze Autobahn gehört von Bozen bis Brenner in Tunnel!!!!😡😡😡😡

perigord
perigord
Grünschnabel
6 Tage 15 h

Nicht finanzierbar, aber das wäre das richtige!

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
6 Tage 14 h

mit dem Gemaule von den Autobahngegnern gleich von Innsbruck bis Verona ohne Ausfahrten ins Pustertal nach Bozen Meran

Tabernakel
6 Tage 14 h

Warum denn?

wanderratte
wanderratte
Grünschnabel
6 Tage 15 h

Ich glaube sinnvoller ist die Verlängerung des Tunnels St. Jakob bis Kampill, die Autobahn zu lassen, wo sie ist, Bau eines 2. Tunnels durch den Hörtenberg und den Glaninger Berg und eine unterirdische Querung des Etschtales, ähnlich der Meraner Westumfahrung bis zur MEBO. Zusätzlich eine U Bahn von Sigmundskron bis zur Mila, anstatt der angedachten oberirdischen Tram, die auf den bestehenden Straßen nicht Platz hat, von Sigmundskron bis zum Kalterer See einen Zug. Von Süd nach Nord 2 zusätzliche Gleise mit Zusatzbahnhöfen um diesen Pendlern eine Verbindung in wenigen Minuten mit dem Zentrum zu ermöglichen.

Onkel
Onkel
Grünschnabel
6 Tage 14 h

Wanderratte ,warsch a guatr Verkehrsplaner

iuhui
iuhui
Superredner
6 Tage 18 h

um ja oder nein zu sagen müsste man wissen von wo bis wo! Und ist es wirklich gemeint oder nur ein Wahlzuckerle?

Tabernakel
6 Tage 14 h

Was macht den Unterschied?

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Ja macht es

iuhui
iuhui
Superredner
6 Tage 21 Min

@Tabernakel
ach Tabi, ein Kinig müsste schon verstehen was sein Volk will!

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
6 Tage 16 h

immener Flächenverbrauch, das Tal wird quer entzwei geschnitten, um eine Autobahn mitten durch blühende Landschaften zwischen Wohnhäusern zu bauen. Furchtbar!

Ando der Macher
Ando der Macher
Grünschnabel
6 Tage 16 h

blühende Landschaften ? ich würde sagen ein bisschen Abwechslung in die vom Spritzmitteln verseuchte Monokultur

So sig holt is
So sig holt is
Tratscher
6 Tage 47 Min

@Ando der Macher jo genau viel schianer sein die wunderschönen nuien betonhaiser als wia poor epflbam gel?

Bernd
Bernd
Grünschnabel
6 Tage 12 h
Alle jammern über den Verkehr , aber jeder kann das Problem selbst bei der Wurzel bei der Wurzel beeinflussen! Haupt Problem und Ursache ist , dass es keine Kosten Wahrheit gibt. Es ist Mode und Schick im Internet zu bestellen , möglichst frei Haus mit gratis Umtausch und Rücksendung! Ein einziger Wahnsinn und keinem Politiker von links,grün, rechts fällt ein diesen Wahnsinn zu stoppen der nur Arbeitsplätze, Nahversorgung und Umweltbelastung mit sich bringt. Nein die Interresensverbände verhindern Nahversorgung indem sie den Einzelhandel in Gewerbegebieten verbieten ! Die haben wohl die gesamte Entwicklung im Handel verschlafen. ich würde für jeden km… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 12 h

Der Großteil der Transporte sind Lieferungen für Lebensmittelketten und ähnliches.
Geh mal zur Autobahn und zähl die Lastwagen, die Bartolini, DHL, SDA usw. gehören. Wie hoch ist der Anteil? Einer auf hundert? Zwei?

Und ja, die haben eigene Lastwagen. Davon leben sie schließlich.

Bernd
Bernd
Grünschnabel
6 Tage 11 h

@neumi
DHL,SDA,Bartolini usw. Sind für die letzten km zum Empfänger zuständig und diese sind vor allem in den Städten für die Belastung verantwortlich! In Berlin zB. Müssen sich diese Frächter abstimmen zu welcher Uhrzeit sie in welches Stadtviertel fahren dürfen damit sie sich nicht gegenseitig behindern! Dank Online Handel und die Fahrer verdienen kaum die Kosten die sie haben! Alles ungelernte die nur einen Führerschein haben und ausgenutzt werden bis auf das letzte! Dank online Amazon & Co und deren dummer Kunden!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

@Bernd Bartolini und SDA arbeiten nur in Italien, stimmt. Schlechtes Beispiel. GLS und DHL sind jedoch überstaatlich tätig. Deren Wagen sieht man auch am Brenner auf der Autobahn, die anderen nur weiter südlich.

Staenkerer
1 Tag 11 h

der wahnsinn isch nimmer zu stoppn!
zum internetkauf: wer sem nit kaft fohrt holt mitn auto de 3- 400 m zum nächstn gschäft oder in de stodt, ändert a nix!

Dagobert
Dagobert
Superredner
6 Tage 17 h

Eine Umfahrungsstr. von Bozen Süd nach Kampill und weiter zum Eingang ins Sarntal sollte allerhöchste Priorität haben!
Eine relativ kleine Stadt wie Bozen sollte doch endlich diesen tagtäglichen Verkehrskollaps in Griff bekommen.

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
6 Tage 17 h

…Ankündigungspolitik vor den Wahlen…gleich wie die Überetscher Trambahn…danach verschwindet’s in Versenkung… 😅

bern
bern
Tratscher
6 Tage 15 h

Ich würde etwas westlich vom Zillertal in den Berg fahren, im Mayrhofen eine Ausfahrt, eine in Luttach, eine in Bruneck und eine bei Feltre…..danach weiter bis Padua und/ oder Venedig.

Dagobert
Dagobert
Superredner
6 Tage 13 h

Bern: das geht schon mal gar nicht, dann wären viele Milliönchen futsch und auch die Europabrücke würde vergammeln weil sich kaum einer dort noch freiwillig aussackeln liese.

ahiga
ahiga
Tratscher
6 Tage 1 h

@Dagobert

Die Europabrücke sackelt leute aus??
Für den Preis der Jahreskarte, kommst du in italien nicht mal annähern  ( einmalig!!!) bis sizilien.
Mehr aussackeln als Italien geht eh schon nimmer..

Tabernakel
6 Tage 14 h

Wer Straßen säht, wird Verkehr ernten.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Wer Flieger sät wird chemetrails ernten 😂😂😂😂

fanalone
fanalone
Tratscher
6 Tage 3 h

Wer nämlich mit “h” schreibt ist dämlich

Tabernakel
6 Tage 14 h

Einzig sinnvoll ist die Touristenströme auf den Flieger zu verlagern.

traktor
traktor
Universalgelehrter
6 Tage 14 h

wie wäre es mit der entfernung des strommasten autobahneifahrt bozen süd von der industriezone kommend??
das währe bürgernähe

Tabernakel
6 Tage 13 h

Richtig! Es werde Nacht.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Wurde bei dir schon lange

nightrider
nightrider
Tratscher
6 Tage 2 h

Falls du es noch nicht gemerkt hast, es geht um Straßenbau und nicht um Strom

Bernd
Bernd
Grünschnabel
6 Tage 14 h

Die Verlegung ist für mich ein totaler Blödsinn und reine Geldverschwendung mit immense Kosten für was? Die Autobahn hört man jetzt schon nicht mehr also 0 Lärmbelästigung- eine Einhausung würde im Verhältniss null Komma Josef kosten – außerdem wird das bestehende sinnvollere Proyekt der Verlängerung und unter Tunnelung bis Kampil der Staatsstraße unnötig verzögert. Wenn man die Autobahn
in der Berg verlegt – die Abgase müssen irgendwo raus – man zerstört durch die neue Anbindung unnötig Kulturgrund – ich hoffe innigst das dieser Plan scheitert.

nightrider
nightrider
Tratscher
6 Tage 2 h

Laut dem was ich gelesen habe gibt es entweder die Verlängerung des Tunnels bis Campil oder den Autobahntunnel. Bin zwar skeptisch was das Autobahnprojekt betrifft aber die einzige Zeichnung die ich gesehen habe sah schlüssig aus.
Es sollte aber die Aufgabe des Nachrichtenportals sein da mehr Informationen zu liefern. So kann man genau so gut Würfeln um das bessere Projekt zu ermitteln.

OrB
OrB
Superredner
6 Tage 16 h

Wahlblabla!

nok
nok
Grünschnabel
6 Tage 14 h

Pifke Saga lässt grüßen…

Tabernakel
6 Tage 13 h
Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
6 Tage 11 h

Und was hat das mit der piefke saga zu tun du eiertreter?

traktor
traktor
Universalgelehrter
6 Tage 14 h

haben sie schon überlegt welches tal mit dem aushubmaterial zugeschüttet wird?
ich tendiere zu bozen

Oma
Oma
Tratscher
6 Tage 11 h

oder es tabernakeltal…..

iwoasolls
iwoasolls
Tratscher
6 Tage 14 h

a dritte spur isch meine meinung sinnvolla!

Stef-Z
Stef-Z
Neuling
6 Tage 17 h

Die Gemeinde Bozen will nur die Kosten für eine ordentliche Umfahrung auf andere abschieben. Ich glaube kaum dass jemand der von Leifers kommt und in die Schlachthofstrasse will den Umweg über die alte Trasse der A22 nimmt.

amme
amme
Tratscher
2 Tage 1 h

musst zu den Damen?

BEATS
BEATS
Grünschnabel
6 Tage 15 h

über so etwas reden wir nach der wahl 😀

Calamus
Calamus
Neuling
6 Tage 14 h

zuerst mal bitte die eisackuferstraße ordentlich ausbauen! damit wäre erstmals vielen geholfen!

Sun
Sun
Tratscher
6 Tage 16 h

Ohne genaue Varianten und den dazugehörigen Kosten ist es schwierig,sich eine Meinung zu bilden. So auf Anhieb würde ich sagen… Ja.

Willi
Willi
Tratscher
6 Tage 2 h

wos a so a tunnel kostet konnsch dir schun a selber zom Reimen…

Sun
Sun
Tratscher
6 Tage 1 h

@Willi klar ich berechne jede Woche neue Tunnelvarianten….

Willi
Willi
Tratscher
6 Tage 13 h

jo gleich guat wie der tunnel um st jakob, der tunnel jm leivers, die kurven mit tempolimit 90 auf der mebo, und olles lei in der apfelindustrie koan m lond zu nemmen

TF1
TF1
Grünschnabel
6 Tage 12 h

Diese Idee hatte schon Roland Atz vor 20 Jahren, finde ich gut

So ist das
So ist das
Superredner
6 Tage 1 h

Diese Idee besteht seit vielen Jahren und wird im Wahljahr wieder ganz aktuell. Wohl kein Zufall.
Spätestens nach den Wahlen ist dann wieder alles wie vor den Wahlen.

Multi
Multi
Neuling
6 Tage 8 h

Zum thema lebensqualität in bozen auf jeden fall eine ausgezeichnete lösung!

Tomturbo
Tomturbo
Grünschnabel
6 Tage 4 h

Die bestehenden strosn richtn wos fahlt war sinnvoller

arianne
arianne
Grünschnabel
5 Tage 23 h

I frog mi lei wia in dei Politiker so wos lei einfolln konn isch immenen bewusst dass der gesomte Verkehr durch die Verlegung durch a Wohngebiet geat es Probleme Verkehr werd lei von oan Punkt ins ondere verlegt. Bin damit af koan foll einverstondn 😈

Bubi
Bubi
Tratscher
6 Tage 1 h

autobahn in den Tunell ok bin dafür aber wenn dann die Gebühren für die Finanzierung erhöht werden müssen dan wird ganz sicher aufs schärfste protestiert und gejammert.

Guri
Guri
Neuling
3 Tage 14 h
Fakt ist die Brenner Autobahn ist heillos überlastet ! im prenzip ist sie wie vor 40 Jahren , nur der Verkehr hat sich verfünffacht . an Spitzen Tagen braucht es nur einen Unfall oder Baustelle , eine Kleinigkeit und das Chaos ist perfekt , kilometerlange Staus . Wirtschafts Bremse !. Eine dritte Spur währe lange schon sinnvoll . Wir brauchen nicht schimpfen über die A22, den sie hat uns allen Mobilität und Wohlstand gebracht . das Geld ist da für einen Ausbau und Tunnels . Diese Autobahn wirft Millionen ab !
amme
amme
Tratscher
2 Tage 1 h

für di?i konn lei a haufn zohln wenn i drauf a poor km fohrn mecht

Guri
Guri
Neuling
1 Tag 2 h

Amme hosch schun Recht , mir hobn eine der teuersten Autobahnen Europa weit . un welche wo Prestige Bauten mehr zählen als Modernisierung

wpDiscuz