Umfrage

Lasst ihr euch regelmäßig vom Arzt durchchecken?

Dienstag, 05. März 2019 | 07:15 Uhr

Bozen – Jeder muss irgendwann einmal zum Arzt gehen. Für viele gehört aber ein Routinecheck – etwa mit einem Blutbild – einfach dazu. Andere halten eine solche Gesundenuntersuchung für unnötig.

Wie seid ihr gestrickt? Lasst ihr euch hin und wieder vom Arzt durchchecken oder geht ihr erst, wenn wirklich was fehlt? Gebt jetzt eure Meinung dazu ab!

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "Lasst ihr euch regelmäßig vom Arzt durchchecken?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hundeseele
hundeseele
Tratscher
14 Tage 3 h

…grundsätzlich ja,aber versuch mal einen Termin zu bekommen bei unhöflichen Sekretärinnen,gestressten Doktoren und dann stundenlangen Wartezeiten!! …da vergeht einem der Routinecheck ganz schnell!
Man muss schon halb tot sein um überhaubt einen Termin zu bekommen……

Mamme
Mamme
Superredner
14 Tage 2 h

Ich wäre achon froh,wenn die im Krankenhaus Die untersuchen würden die eingeliefert werden.Letzte Woche wurde ein Vater zweimal von den Kindern ins Krankenhaus Meran gebracht ,weil es ihm schlecht ging,wurde dann von den Ärzten nach hause geschickt, heute ist vom Vater die Beerdigung!!!

nuisnix
nuisnix
Tratscher
14 Tage 2 h

Als Hundeseele derfsch a net zun Hausorzt gian sondern muasch zun Viechdoktr!!!

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
14 Tage 2 h

…ja und Patienten die vom Hausarzt eingewiesen wurden, wurden letzthin ofters wieder nach Hause geschikt. Von mindestens 2 Fällen weiß ich, wo die Leute einige Tage danach gestorben sind.

NixNutz
NixNutz
Superredner
14 Tage 1 h

So a bledsinn… brauchsh lai privat gian, funktioniert supo

Leonor
Leonor
Superredner
14 Tage 45 Min

Landschaftspfleger

Guck die ganzen Sparmaßnahmen an! Die schicken einen lieber nach Hause, außer du bist ein Star!

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

@nuisnix supergscheiden post…🤢

NixNutz
NixNutz
Superredner
13 Tage 19 h

@falschauer jo logooo… i brauch et oft an orzt. Wenn nor gei privat und suachmo den aus wosi will, gonz oanfoch

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Mir ist klar, dass es wichtig wäre,sich regelmässig Untersuchen zu lassen. Leider gehe ich erst, wenn der Hut schon brennt.

Mamme
Mamme
Superredner
14 Tage 51 Min

Wie soll man sich auch routinemässig untersuchen lassen,wenn die im Krankenhaus nicht einmal die Zeit finden um Notfälle zu untersuchen und dann wieder nach hause schicken?

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
13 Tage 19 h

@Mamme

Routinechecks werdn epper ban Hausorzt gemocht. Net in Spitol und gor net in dr Erstn Hilfe.

wellen
wellen
Superredner
14 Tage 1 h

Gesinde Leite untersuchen ist kompletter Unsinn, teuer, verstopft zusätzlich das marode Gesundheitssystem. Bewegung und guted Essen, lachen und Liebe ist die beste Vorbeugung.

hage
hage
Grünschnabel
14 Tage 2 h

Termine und Wartezeiten in den Praxen lassen die Checks gar nicht erst zu… zumindest wenn man berufstätig ist

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Die Frage muss erlaubt sein: Warum bekomme ich privat, sofort einenen Termin aber bei ein und denselben Arzt, im Krankenhaus, erst nach Monate ??? Er kann im Krankenhaus doch nicht ausgelastet sein, wenn er privat noch leicht Zeit hat ? Hat er im Spital nur einen Teilzeitvertrag??

Lorin
Lorin
Tratscher
13 Tage 18 h

@Spartacus
Zu deiner Information: alle privaten Visiten werden außerhalb der regulären Arbeitszeiten des Arztes gemacht, das heißt in seiner Freizeit. Meist entweder nach 16h, manchmal auch Samstag, wenn sie während der Woche vor 16 h gemacht werden, ist es ein freier Tag des Arztes. Deshalb erhältst du schnell einen Termin, deshalb bezahlst du, und so versucht man auch die regulären Wartezeiten etwas zu verkürzen.

Lorin
Lorin
Tratscher
13 Tage 18 h

@Spartakus
Das sind meist Vollzeitverträge, jemand mit einem Teilzeitvertrag iwill normalerweise auch wenig Stunden machen
Die Privatvisiten kannst du als gutbezahlte Überstunden betrachten.

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
13 Tage 17 h

@Lorin
Wenn ein spezialisierter Arbeiter,(Elektriker,Gärtner u. s. w. )im öffentlichen Dienst, seinen Arbeitsvertrag unterzeichnet, verpflichtet eine Klausel, KEINE zusätzliche Nebentätigkeit auszuüben. Angeblich, um keine Energie für andere Tätigkeiten zu verbrauchen. Beim Arzt, scheint es nicht wichtig zu sein, dass er seine ganze Aufmerksamkeit dem Patienten im Krankenhaus widmet.

Lorin
Lorin
Tratscher
13 Tage 12 h

Ich habe den Eindruck, du willst es gar nicht verstehen, Das ist keine illegale Nebentätigkeit, das ist vom Sanitätsbetrieb gewünscht, um die Wartezeiten zu verkürzen. Was soll dein letzter Satz heißen? Er widmet schon 8 Stunden seine ganze Aufmerksamkeit dem Patient im Krankenhaus, und manchmal eben noch über die Arbeitszeit hinaus dem Privatpatienten.

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
13 Tage 26 Min

@Lorin
Nun habe ich es auch verstanden, beim Gärtner illegal, beim Arzt erwünscht angestrebtes Ziel : Zweiklassenmedizin.

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

ja, in der bozner Ersten Hilfe: Blutproben, Röntgen, Facharztvisiten, … alles nur um 15 € und wann ich will. Einfach praktisch!

Mamme
Mamme
Superredner
14 Tage 39 Min

iuhui Für die gesammt Blutprobe zahlst du über 30€ Ticket…

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Mamme 😉😁

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
14 Tage 1 h

Wenn es irgentwo zwickt, habe ich schon Angst zum Hausarzt zu gehen, denn der schickt mich ins Krankenhaus um einen Termin zu machen, den man aber erst in einigen Monaten bekommt, wenn es dann vielleicht schon gar nicht mehr zwickt.

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

dann hast du pech wenn es nicht mehr zwickt, um das zu verhindern sollte man ja zur vorsorge untersuchung gehen….oder einmal im jahr blutproben machen ist wohl nicht zu viel für die eigene gesundheit, oder?

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
13 Tage 21 h

@falschauer
Eigentlich hast Du ja Recht, wenn man aber die Kommentare hier durchliest, sind wir ja (fast) alle keine guten Beispiele.

Seppl123
Seppl123
Grünschnabel
14 Tage 1 h

ein doktor ist im prinzip ein mechaniker, da gibts gute und schlechte. und es ist fraglich ob es sinnvoll ist ein auto zum mechaniker zu bringen um es durchzuchecken? die standardtests werden gemacht aber spezielle problemchen werden sicher übersehen.

NixNutz
NixNutz
Superredner
13 Tage 19 h

Ah, also mochsh du a nia collaudo? Du widersprichst di selbst! Peinlich!

Seppl123
Seppl123
Grünschnabel
13 Tage 18 h

@NixNutz ich mache collaudo. und weil ich mich auskenne weiß ich wie ich dinge retuschieren kann um beim collaudo durchzukommen!

was nützt dann der collaudo wenn er nur reifen,abgas, licht checkt obwohl zB das fahrwerk geschweißt wurde 😏

GTH
GTH
Tratscher
13 Tage 14 h

@NixNutz wos hot “collaudo” mitn check zu tian ? wenn man nit italienisch konn soll men die wörter a nit benutzen…

blablaCla
blablaCla
Neuling
14 Tage 1 h

es isch heintzutage schwierig an hausorzt zu finden der uan untersucht.
oft hot mans gfühl dass man als patient lästig isch wenn man hingeht…
und wenn nor hearsch “wos glabn denn sie wos sie hobn,wos ihnen fahlt” frog i mi wer do medizin studiert hot…

ghostbiker
ghostbiker
Grünschnabel
14 Tage 1 h

wenn genua Geld hosch nocho Privat…

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

1x im Jahr Untersuchung bei der Sportmedizin.

Zum Hausarzt nur wenn mir was fehlt

NixNutz
NixNutz
Superredner
13 Tage 19 h

Guat ba do sportmedizin segnse schun net viel 😂😂😂

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

@NixNutz

Sicher mehr als der Hausarzt wenn ich wegen einem ärztlichen Zeugnis oder um wegen dem benötigten Zettel für den Waffenschein bei ihm war.

HansiH
HansiH
Neuling
13 Tage 23 h

Ich bin seit 10 Jahren Blutspender und somit habe ich eine jährliche Untersuchung.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

Bin ebenfalls 1-2 mal pro Jahr spenden

Ewa
Ewa
Superredner
14 Tage 3 h

Ja. Mindestens 1x im Jahr.👍

Storch24
Storch24
Superredner
13 Tage 20 h

Natürlich geht man zum Hausarzt sich durchchecken zu lassen. Sollte man ein Problem haben, wirst zum Spezialisten geschickt (ca. 6 Monate Wartezeit) der schickt dich nochmals zu einer anderen Kontrolle (da wieder 6 Monate) Wartezeit. Inzwischen 1 Jahr vergangen. Vom kleinen Problem inzwischen zum großen Problem geworden. Mir passiert

falschauer
falschauer
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

alles nur einstellung und einteilung….vorsorgeuntersuchungen haben keine dringlichkeit und können in aller ruhe vorgemerkt wahrgenommen werden (zb urologische visite beim mann ab 50) ….werden diese hingegen nicht durchgeführt und man erst zum arzt geht wenn aus einem strahl eine triefende gießkanne geworden ist, dann kann es oft schon zu spät sein….das ist nur ein bespiel von vielen, ich bin auch der meinung, dass vorsorge die erste hilfe entlasten würde….und vieles andere mehr

Bella Bionda
Bella Bionda
Tratscher
12 Tage 12 h

@falschauer

nett geschrieben und Sie haben Recht. Hautarzt, Zahnarzt und Gynäkologe/Urologe sollten 1x im Jahr sein. Da kann ich im Januar einen Termin für den Sommer machen, wenn ich regelmässig gehe reicht das. Der HNO z. B. sieht mich nur bei Bedarf. Das muss jeder selber wissen.

H.M
H.M
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Mit der sanität do bei uns bini froa wenn net oft oan brauch!!!!

maxx
maxx
Neuling
13 Tage 21 h

total unnötig wegen jedem Blödsinn zum Arzt rennen ich bin mein eigener Arzt

GermanWunderkind
GermanWunderkind
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Das System ist aktuell ein Krankensystem. Ein gutes System müsste für jeden kostenlose Tests  bereitstellen udn mehr aufklären. Aktuell ist es darauf ausgerichtet Kranke zu behandeln und wenn es Vorsorge gibt dann erst wenn die leute älter sind. Warum gibt es keine ksotenlosen Checkups wie in anderen Ländern, keine kostenlose Darmspiegelung,…. . Ich gehe Blutspenden und habe das Blutbild somit dabei und tute nochwas Gutes. Andere Vorsorgeuntersuchungen auch in regelmäßigen Abständen ( leider privat )

anonymous
anonymous
Superredner
13 Tage 15 h

Arzte sind nicht das was sie sein sollten

Rosenrot
Rosenrot
Grünschnabel
13 Tage 12 h

Ich gehöre zu denen, die anderen raten, sofort zum Arzt zu gehen, wenn es ihnen schlecht geht. Wenn es mir nicht gut geht, bin ich die Letzte, die den Arzt aufsucht. Eigentlich bin ich ein Feigling, was diese Dinge anbelangt.

xXx
xXx
Superredner
13 Tage 13 h

Seit 19 Jahren Blutspender gibt mir ein wenig Sicherheit, dazu alle 2 Jahre zum Sportmediziener und kürzlich mit 38 Jahren den 1. großen Allgemeincheck (Privat im neuen Medikal Center Quellenhof) Gesundheit ist unser größtes Gut, dafür kann man auf vieles andere Verzichten.

silas1100101
silas1100101
Superredner
8 Tage 19 h

Wichtig sich regelmäßig untersuchen zu lassen! Die Pharmaundustrie braucht neue Kunden!

wpDiscuz