Umfrage

Merkel: Hat sie ihren Zenit überschritten?

Mittwoch, 18. Juli 2018 | 08:10 Uhr

Berlin – Die Flüchtlingskrise und der Asylstreit mit der CSU haben die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel arg in Bedrängnis gebracht. Es waren keine leichten Wochen für die stets pragmatisch und ruhig agierende Frau, die seit 13 Jahren die Geschicke Deutschlands lenkt. Nun sind ihre Spielräume nicht mehr so groß, wie sie es einst mal waren. Sie scheint angezählt zu sein, auch in den eigenen Reihen.

Hat Bundeskanzlerin Merkel ihren Zenit überschritten und wie sollte sie nun reagieren? Nehmt jetzt an der Umfrage teil!

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

32 Kommentare auf "Merkel: Hat sie ihren Zenit überschritten?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traktor
traktor
Universalgelehrter
30 Tage 16 h

diese frau sollte längst den hut ziehen da sie viel unheil über europa brachte und bringt.
diese frau arbeitet gegen das interesse des volkes

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
30 Tage 11 h

Entscheidet Sie andersrum gleich der Aufschrei:Nazis. Deutschland Wird Dieses Erbe nicht los. Was war los als Sie sagte:Wir können nicht alle aufnehmen!! SEITDEM hiess Es dann :Wir schaffen Dass”. Lebte ich in D) Ich Würd Sie nicht wählen.

Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
30 Tage 15 h

Das sinnlose und ungesetzliche Händeln in der Flüchtlingsfrage muss Frau Merkel unbedingt zum Abdanken animieren.
Sie muss endlich einmal einsehen, dass sie Mist gebaut hat und zwar für ganz Europa.

Staenkerer
30 Tage 7 h

sell werd de merkel schun wissn, ober zuagebn werd sie sell nie!

Septimus
Septimus
Superredner
30 Tage 16 h

Die Wahrheit tut eben weh. Die Schmerzgrenze ist schon längst überschritten.
Die Ploitik ist ein Spiegelbild der dazugehörigen Gesellschaft und nichts anderes. Wer das nicht glauben will,der soll es eben bleiben lassen und weiter bis in alle Ewigkeit jammern oder gegen Windmühlen anrennen!

MayerSepp
MayerSepp
Grünschnabel
30 Tage 15 h

Die Antwortmöglichkeiten sind nicht ausreichend. Eurokrise, illegale Grenzöffnung, “Energiewende”, alles ein totales Desaster. Insofern muss die erste Antwort abgeändert oder eine dritte Möglichkeit hinzugefügt werden:
“sie hat total versagt, einen historisch einmaligen Schaden hinterlassen und muss daher umgehend zurücktreten”.

Waltraud
Waltraud
Superredner
30 Tage 15 h

Vor allem ihre Aussage: sie sieht nichts, was sie besser hätte machen können, zeugt von grenzenloser Selbstgerechtigkeit. Alle, die für sie gefährlich werden konnten, haben andere Pöstchen bekommen. Den zu Guttenberg hat man mit falschen Anschuldigungen zum Rücktritt genötigt. Da kann ich nur eines sagen: kratzt mal bei der Merkel ein bisschen am Lack. Darum gibt es nur eines. Merkel, nimm deinen Hut.

Pork
Pork
Tratscher
29 Tage 1 h

Waltraud,
absolut deiner Meinung!
Und mit oder ohne Hut, sie soll nun endlich gehen.

Goldstandard
Goldstandard
Grünschnabel
30 Tage 14 h

Lange schon!!  Aufniemehrwiedersehn

aristoteles
aristoteles
Tratscher
30 Tage 15 h

seit jahren überschritten

peterle
peterle
Superredner
30 Tage 14 h

Dass Politiker nie wissen wenn ihre Zeit tum velassen der Bühne erreicht ist. Sei es auf lokaler oder internationaler Ebene immer wieder ein Fall für den Psychiater wenn sie glauben ohne sie geht nichts weiter.

ines
ines
Grünschnabel
30 Tage 14 h

De Frau bring mi no zir Verzweiflung!

sepp2
sepp2
Tratscher
30 Tage 12 h

Es fehlt der Satz: Sie hat total versagt und alles falsch gemacht.
ich kann keinem der zwei Punkte zustimmen

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
30 Tage 15 h

Kann nicht abstimmen. Beide Optionen sind nicht vertretbar.

Paul
Paul
Universalgelehrter
30 Tage 12 h

Hatz 4 bis ans Ende ihrer Tage

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
30 Tage 13 h

@Septimus
Ja so ist es und es bleibt nur zu hoffen dass die Wähler im Herbst es diesmal nicht bleiben das Spiegelbild radikal verändern ,also total um trampeln.

Schnueffler
Schnueffler
Grünschnabel
30 Tage 8 h

Verstehe nicht wie diese Frau noch so viele Stimmen bekommen konnte. Sie ist für den aufkommenden Populismus die Hauptverantwortliche. Hat so gut wie alles falsch gemacht!!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

… das glauben zumindest diejenigen, denen die Flüchtlingsfrage wichtiger ist als alles andere.

Waltraud
Waltraud
Superredner
28 Tage 14 h

Schnüffler

Hat sie die Stimmen bekommen ?

Gescheide
Gescheide
Tratscher
30 Tage 9 h

Ich stimme hier gar nicht ab… für micht trifft keins von beidem zu!!! Aber sie soll defintiv gehen!!!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
30 Tage 12 h

ähnlich wie bei Durni, früher den Hut nehmen hätte ihnen einen besseren Platz in der Geschichte verschafft. So fällt ihnen die Geschichte immer härter auf den Kopf. Schade .. .

Johnny
Johnny
Grünschnabel
30 Tage 2 h

Nichts hat sie gut gemacht. In allen Punkten hat sie Deutschland und auch Europa geschwächt. 
Ihre fatale und illegale Flüchtlingspolitik waren Wahlkampfmunition für die Brexitbefürworter und für Trump. 

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
30 Tage 5 h

Mutti soll dahoam bleibn…. isch gscheidor…….🤘🏻🤘🏻🤘🏻🤘🏻

ChrisLobo
ChrisLobo
Neuling
29 Tage 20 h

Italien wechselt jedes Jahr Regierung, Deutschland steht für Stabilität und entsprechend gut steht das Land da. Bravo Mutti 🙂

Pork
Pork
Tratscher
29 Tage 1 h

ChrisLobo,
danke für den Lacher, der war gut!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
30 Tage 5 h

Klar hat sie ihren Zenit überschritten, nach so einer langen Zeit im Amt. Ob sie gehen muss oder nicht, entscheiden die Wähler.

Pork
Pork
Tratscher
29 Tage 1 h

Neumi,
stimme grundsätzlich zu, vielleicht sollte die Deutschen aber mal darüber nachdenken, die Regierungszeit auf zwei Wahlperioden zu beschränken, wie in den USA.
Das meine ich aber grundsätzlich und nicht nur wegen Merkel.

Apollon
Apollon
Tratscher
28 Tage 8 h

Wenn ich die Kommentare hier lese, wird mir schlecht!!! Aber so ist die Gesellschaft heute!! Einfach draufhauen, das ist GEIL!
Frau Merkel hat sicher auch Fehler gemacht, aber insgesamt viel, viel mehr Richtig. Und Sie hat viel für Deutschland und Europa geleistet! Wir könnten froh sein solche Politiker in Italien zu haben!

Apollon
Apollon
Tratscher
28 Tage 8 h

Keiner von uns/euch allen hat nur annähernd soviel geleistet wie Frau Merkel!

sixxi
sixxi
Tratscher
29 Tage 18 h

Sie soll abfanken und Salvini könnte ja zeitgleich auch ihren Posten übernehmen

stripped
stripped
Grünschnabel
28 Tage 12 h

Hier fehlt: Sie hat es schlecht gemacht, nun soll sie abdanken!

xXx
xXx
Tratscher
3 Tage 15 h

Antwort C
Sie hat es NICHT gut gemacht und sollte endlich abgewählt werden.

wpDiscuz