Spontanbefragung

Prinz Harry’s Enthüllungen: Schmutzig oder klärendes Gewitter?

Dienstag, 17. Januar 2023 | 07:00 Uhr

Bozen – Die Memoiren von Prinz Harry garniert mit einigen pikanten Interviews im Vorfeld der Veröffentlichung haben hohe Wellen geschlagen.

Der unangepasste Royal enthüllt in dem Buch mit dem Titel “Spare” (Reserve) intime Details des britischen Königshauses, seiner Familie und erhebt Vorwürfe.

Vor allem an Bruder William, Stiefmutter Camilla und der Presse arbeitet sich Harry ab.

Der Buch-Deal des abtrünnigen Prinzen soll millionenschwer sein.

Wie findet ihr den Schachzug von Harry, die schmutzige Wäsche in aller Öffentlichkeit zu waschen? Gebt jetzt eure Meinung ab!

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Prinz Harry’s Enthüllungen: Schmutzig oder klärendes Gewitter?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
15 Tage 11 h

Bei einer Meinungsbefragung möchte ich meine eigene Meinung abgeben und nicht zwischen 2 Antworten entscheiden müssen.
Harry ist intelligent und hat den Absprung früh genug geschafft.Ihm ist das Wohl seiner Familie wichtig.Und wer bis jetzt noch nicht verstanden hat dass das Königshaus auch zu den ganzen Machenschaften der letzten Jahre beigetragen hat dem ist nicht mehr zu helfen.Die werden demnägst alle entsorgt werden und Harry hat es verstanden sich und seine Familie aus dem bösen Spiel rauszuhalten.Auch seine Mutter ist von denen geflüchtet.

Paladin
Paladin
Superredner
15 Tage 6 h
@Elvira, jedem seine Meinung. Ich halte ihn für einen verzogenen, trotzigen Jungen der sich “Frust” von der Seele schreibt (der zudem noch nicht einmal wahr ist, wie inzwischen immer mehr herauskommt). Bbesser wäre es solche Dinge im privaten Kreis zu besprechen. allein die Tatsache das er Millionen mit der Veröffentlichung dieser Familiendetails verdient, ist ein no go und damit ist er schon unten durch. “Aus dem Spiel” hält er übrigens weder sich noch seien Familie, im Gegenteil. Er tritt bei Talkshows auf (was er sich natürlich auch vergüten lässt) und lässt keine Gelegenheit aus sich und seien Frau als Opfer… Weiterlesen »
Rudolfo
Rudolfo
Kinig
15 Tage 5 h

@Paladin..ich freue mich schon heute auf den Tag, an dem William König 👑 und Kate Königin 👑 werden und Frau Markle vor ihnen einen vollendeten Hofknicks macht

Elvira 67
Elvira 67
Tratscher
15 Tage 4 h

@Rudolfo das wird sicher nicht passieren

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
15 Tage 1 h

@Elvira 67..da könntest Du recht haben. Gründe dafür gäbe es Einige

Ratscherle
Ratscherle
Neuling
15 Tage 12 h

er widerspricht sich selber. medien, presse, alle böse und gemein. und wer bitte sucht jetzt ständig kontakt zu eben genau diesen? er beschwert sich, dass er immer die nr. 2 war. er hatte als “2.” sicherlich viel mehr Möglichkeiten ein wenig anderes leben als sein bruder, der zukünftige könig zu haben. skandale wiegen nicht so schwer wie bei william. raunzer auf hohem niveau. soll sich als maurer bei minusgraden auf den bau stellen und “buggeln”, dann darf er raunzen!

N. G.
N. G.
Kinig
15 Tage 10 h

Wenn ein Teil dessen stimmt, was Harry behauptet, er durch die Firma in der Presse durch den Dreck gezogen wurde, dann muss er sich sogar öffentlich dagegen wehren und eben diese Presse selbst nutzen. Was die Menschen nicht mögen, dass er damit auch Geld verdient.
Denen sag ich SCHEINHEILIG, denn jeder von denen würds genau so tun!

schnegge
schnegge
Tratscher
14 Tage 23 h

@ ratscherle: finde ich auch! er hatte doch als ” nichttrohnfolger” einen guten namen und sicher auch ein gutes vermögen doch alle möglichkeiten dem ganzen spuk zu entkommen. und was macht mister skandalharry? heiratet eine wie ich finde genauso trohngeile frau wie seine stiefmutter! meiner meinung nach hat er sich das selbst alles verbockt und brauch jetzt nicht rumjammern! er wollte es ja so!!!

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
15 Tage 12 h

Ich freue mich bereits auf den Tag, an dem mal kein Artikel darüber geschrieben wird!!
Er spielt mit den Medien, aber die Medien spielen brav mit!!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
15 Tage 5 h

Was wäre, wenn die “Verbraucher” diese Medien der Yellow Press meiden würden ? Wo keine Nachfrage, bräuchte es auch kein Angebot…

schnegge
schnegge
Tratscher
14 Tage 7 h

@Rudolfo in der heutigen gesellschaft ist das eher schwierig. es warten doch alle dass irgendwo ein skandal passiert.

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
15 Tage 11 h

Momentan hat er die ganze Aufmerksamkeit, so wie ein kleines Kind…

Leonor
Leonor
Universalgelehrter
15 Tage 10 h

Pech-idee

Du meinst er befindet sich in einer verspäteten Trotzphase, weil er nie seine zuckerle gekriegt hat.

Orch-idee
Orch-idee
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

@leonor… Ein solches Verhalten kann man auch bei depressiven Menschen beobachten…

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
15 Tage 1 h

@Orch-idee….Das täte mir leid für Harry. Wäre dem so, müsste ihm dringend geholfen werden. Denn Depressionen sind etwas vom Heimtückischten, was es gibt. Sehr schwer erkennbar und noch viel schwerer zu behandeln….

Paula
Paula
Tratscher
15 Tage 10 h
Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen. Vorneweg ich habe das Buch nicht gekauft/gelesen und werde es auch nicht. Mir reicht es schon, dass landauf-landab über fast nichts anderes mehr gesprochen wird.  Wie bereits mehrfach erwähnt verstehe ich nicht, warum er einerseits auswandert um der Presse zu entgehen, andererseits alles tut um da zu erscheinen.  Weiter finde ich lustig, dass er sich als “Ersatzteillager” beschreibt. Mag vielleicht für manches funktionieren, aber Organe und Knochenmark wird schwierig. Fehlt wohl etwas die Recherche beim feinen Herrn. Alles in Allem holt er eigentlich nur zu einem Rundumschlag aus, zu dem er sicher… Weiterlesen »
Tantemitzi
15 Tage 9 h

Womit würde er sonst seinen Luxus und den seiner Frau jetzt finanzieren? Die beiden hatten sich das ganze ja anders gedacht … “wir ziehen nach Kanada/Amerika, und sagen euch wohin ihr unseren Unterhalt überweisen könnt”!   Da wollte das Königshaus, damals noch die Queen jedoch nicht mitspielen – erst dann, ist den beiden eingefallen wie fürchterlich das Leben im Königshaus war! Somit finde ich das ganze einfach nur unterste Schublade! Außerdem wettert er über die Presse, die Medien und nutzt diese (wenn es ihm finanziell in den Kram passt) dann doch bis aufs letzte, wenn er einen Vorteil für sich sieht! 

OH
OH
Superredner
15 Tage 12 h

Also ich find’s gut das mal Einer dort den Mund aufmacht !!!
Kann man sehen wie man will, aber wäre nichts vorgefallen hätte er dich bestimmt nicht die Mühe gemacht .

Staenkerer
15 Tage 9 h

ormer bua, mit an goldenen löffel im mund und im hintern geborn, in an goldenen, koltn käfig voll goldene regeln aufgwochsn voll beachtung von außen ober ohne beachtung von innen!
jetz schlog er wild um sich, ober des wos ihn fahlt werd er so nit findn und nit kriegn, er werd woll ollm a ormer mensch bleibn!

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
15 Tage 11 h

Eine Daily Soap, die mehr Schaden anrichtet als sie “klärt”…

Rosenrot
Rosenrot
Superredner
15 Tage 9 h

Ich bin grundsätzlich gegen die Offenlegung seines eigenen Lebens, sehe aber die Sache bei Prinz Harry als eine Art Aufarbeitung dessen, was in seinem Leben schief gelaufen ist – und das ist eine ganze Menge. Charles und Camilla stehen dabei ganz oben auf der Liste. 

Mutti
Mutti
Universalgelehrter
15 Tage 5 h

Muass man des in der Öffentlichkeit so broatschlogen

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
11 Tage 5 h

Das ist wie in der Politik.

Alles ungute wird unterm Teppich gekehrt, und wenn einer nicht mitspielt wird er aussortiert, fallengelassen, gedemütigt bis er von allein geht.
Ich finde es gut das ein BISCHEN wahrheit ans Tageslicht kommt.

Und da ist sicher ein wenig WAHRHEIT dabei👍

Rudolfo
Rudolfo
Kinig
11 Tage 1 h

Genau wie daran, dass der Putin ALLEIN den Krieg in der Ukraine angezettelt hat….

wpDiscuz