Wie fühlt es sich an?

Aus dem Wachkoma erwacht

Samstag, 25. Januar 2020 | 08:03 Uhr

Eine Frau erwacht nach fünf Jahren aus dem Wachkoma. Ursache ihres Wachkomas war eine Hirnblutung.

Während des Wachkomas hat Carola – so heißt die Frau – ihre Tochter zur Welt gebracht. Nun teilt sie mit, dass sie ihrem Umfeld nichts mitteilen konnte, doch alles wahrgenommen hat.

Carolas Mutter hat Zeichen der Verständigung gesehen, auch wenn jeder – auch Ärzte – meinten, das sei unmöglich. Sie wurde nach drei Jahren als “hoffnungsloser Fall” bezeichnet.

Carolas Zustand besserte sich und ein Tauchlehrer hatte die ultimative Idee. Schaut rein:

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Aus dem Wachkoma erwacht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Gute Besserung 🍀✌️

Traeumerin
Traeumerin
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wahnsinn!

wpDiscuz