Hauptberuflich ist er Rettungssanitäter - Musik verbindet

Coronavirus: DJ Maexx setzt Zeichen mit virtuellem Konzert

Dienstag, 17. März 2020 | 11:19 Uhr

Terlan – In Zeiten des Coronavirus stehen in Südtirol natürlich auch die Discotheken still, Hochzeiten und Veranstaltungen müssen abgesagt werden. Doch DJ Maexx hat mit seiner Musik trotzdem ein Zeichen gesetzt.

Der Terlaner bleibt mit seiner Familie selbstverständlich auch daheim, wollte aber mit seiner Musik einen kleinen Beitrag leisten und so hat er kurzerhand am Sonntag von Zuhause aus eine kleine Session gestartet und auf Facebook in andere Wohnzimmer gestreamt.

Dabei hat der bekannte Deejay und Producer auch immer wieder Botschaften wie #bleibtdaheim, #ichbleibzuhause oder #südtirolhältzusammen eingeblendet.

Hauptberuflich ist Martin Haberer alias Maexx Rettungssanitäter und er weiß, was allen Rettungskräften, Pflegern und Ärzten derzeit abverlangt wird und was sie leisten. Er möchte in dieser Zeit der Pandemie des Coronavirus jedoch nicht nur als Sanitäter helfen, sondern auch mit Musik, denn Musik verbindet – gerade jetzt in einer gewissen sozialen Isolation.

Das Video der Wohnzimmer-Session gibt es hier!

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Coronavirus: DJ Maexx setzt Zeichen mit virtuellem Konzert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pusher
Pusher
Neuling
11 Tage 14 h

Von terlan gibs woll nochrichten huier!

wpDiscuz