Angst vor dem Coronavirus

Desinfektionsgels vergriffen: So stellt ihr es selbst her

Donnerstag, 27. Februar 2020 | 08:18 Uhr

Bozen – Desinfektionsmittel sind wegen der Sorge vor dem neuartigen Coronavirus derzeit in vielen Verkaufsstellen vergriffen. Doch wer keinesfalls darauf verzichten will, kann sich sein eigenes Desinfektionsmittel mit etwas Handgeschick zuhause herstellen. Im Internet finden sich viele Rezepturen dafür.

Eine davon wollen wir euch hier vorstellen. Die Internetseite gesunex.de präsentiert folgendes Rezept. Es kann ein Desinfektionsmittel aber auch ein Desinfektionsgel daraus gemacht werden.

Desinfektionsmittel: 

Die Zutaten

75 ml Isopropylalkohol (Der Alkoholgehalt sollte bei mindestens 70 Prozent liegen)
20 ml *Aloe Vera Saft
jeweils fünf Tropfen der folgenden reinen, ätherischen Öle: Teebaum, Nelke, Lavendel, Zitrone, Rosmarin, Zimt und Eukalyptus

Die Zubereitung

Gebt alle Zutaten in eine Braunglasflasche mit Sprühaufsatz (erhältlich in jeder Apotheke aber auch in verschiedenen Drogeriemärkten) und schüttelt die Mischung vor jedem Gebrauch gut durch.

Anwendung

Sprüht damit eure Hände großzügig ein und massiert das Spray regelrecht in die Hautoberfläche ein, bis der Alkohol vollkommen verdunstet ist.

Desinfizierendes Handgel:

Aus der Rezeptur der Hautdesinfektion kann man auch leicht ein desinfizierendes Handgel selbst herstellen. Zu den im Rezept angegebenen Zutaten werden noch ein bis 1,5 Gramm Xanthan hinzugefügt, damit sich ein Gel bildet. Das Hygienegel kann dann in eine kleine Gelpumpe abgefüllt und sparsam dosiert werden.

 

Isopropylalkohol ist nicht so hautfreundlich wie die genießbaren Alkohole (Korn oder Wodka), ist aber in den meisten handelsüblichen Desinfektionsmitteln enthalten.

* Aloe Vera ist in der Händedesinfektion enthalten, damit die Haut durch die Verwendung nicht zu sehr austrocknet. Aloe Vera pflegt die Hände und sorgt für ausreichend viel Feuchtigkeit.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Desinfektionsgels vergriffen: So stellt ihr es selbst her"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 14 Tage

Den Alkohol nicht nur auf die Hände schmieren, ab und zu ein Schnapsl trinken hilft auch, vor allem gegen das Überreagieren. 🍸

One
One
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Pacha Oha aufpassen, weil jetzt kommen gleich die Hysteriker und Weltuntergangspropheten ins Forum. Die finden solche Aussagen nämlich gar nicht lustig 😷🤣 Prost!

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 14 Tage

Zum Wohl🍷

HuiBuh
HuiBuh
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Gsundheit! 🥃

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

👏👏👏🍾🥂🍹🍺🍸🍻😜

Costa
Costa
Superredner
1 Monat 14 Tage

Die WHO hat vor einigen Jahren eine Rezeptur veröffentlicht, ist ein bisschen anderes als die genannte.

Kinig
1 Monat 14 Tage

Costa. Guter Hinweis, die geben 2 Varianten an.

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 14 Tage

Ich brauche doch keine WHO und sonst irgendwelche Rezepte oder gar Apps. Ein ganz gewöhnlicher Alkohol zum Einreiben tut es auch.

genau
genau
Kinig
1 Monat 14 Tage

@Pacha

Du nicht!
Aber die meisten haben das denken wohl schon lange verlernt😄

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

@genau
kein Problem, dafür gibt es ja apps… 😜

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 14 Tage

sou isches……in nimm a obunzua Aceton für die totzen…….und drnoch ordala mit soaft waschn

Kinig
1 Monat 13 Tage

Ihr superschlauen Schnapsdrosseln: euer Alkohol hat ein geringeres Wirkungsspektrum als die von der WHO herausgegebenen Rezepturen!

Costa
Costa
Superredner
1 Monat 13 Tage

@kaisernero
Jeder nach seiner Fasson. Beim Aceton wär ich aber sehr vorsichtig, es ist ein sehr starkes Lösungsmittel, mit einer ganzen Reihe von nicht unbedingt wünschenswerten Auswirkungen auf den Menschen.
Nicht nachmachen!!!

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 13 Tage

@denkbar…..na bittschien 🤦‍♂️

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
1 Monat 14 Tage

Die Viren müssen von innen abgetötet werden. Da wo sie Schaden anrichten. Schnaps auf die Hände sprühen????

Costa
Costa
Superredner
1 Monat 14 Tage

Der Sinn der Handdesinfektion (wo sie überhaupt Sinn macht) ist, dass die Viren von den Händen über Mund/Nase erst gar nicht in den Körper gelangen. Man weiß, dass 60-80%-iger Alkohol die Oberflächenproteine des Virus so verändert, dass sie sich nicht mehr an die Körperzellen binden können, der erste Schritt einer Virusinfektion findet so gar nicht erst statt. Das WHO-Rezept sieht noch Glycerin vor, damit der Alkohol die Haut nicht austrocknet und rissig macht.

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Costa…. Clycerin ist in jeder handelsüblichen Handcreme enthalten. Warum muß man jetzt den Leuten ein Rezept aufschwatzen, sie durch die halbe Stadt hetzen um irgend etwas zusammen zu mixen, wenn es einfachere und schnell verfügbarere Mittel gibt? Einzig und allein der Alkohol desinfiziert und der soll auch hochprozentig sein, egal ob es der beste Wodka ist oder ein “Schwarzbrennter”! Gegen die Austrocknung der Haut hilft eine Handcreme und Basta. Wir müssen lernen die Dinge wieder einfach zu halten.

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
1 Monat 14 Tage

@Costa wenn man beim trinken ein bisschen verschüttet, dann sind die Hände auch desinfiziert.
Einfach nach dem Saufen nicht die Hände waschen und gut ist.

Kinig
1 Monat 13 Tage

Pacha. 🤭😊🤣😂😅 Hinterwäldler Wissen 🤣🤣😂😅 🤣🤭😉🤣😂

Pacha
Pacha
Superredner
1 Monat 13 Tage

@denkbar……… ach ja? Haben Sie schon mal nachgedacht, daß jederzeit Massen von Menschen losrennen können und was dabei alles passiert? Sie können ja mit ihren Rezept der WHO durch Bozen rennen, ich hingegen sage, daß ein jeder hochprozentig Alkohol wirkt, der in jeder Ecke der Welt auch erhältlich ist. Wenn Ihnen das zu hinterwäldlerisch ist, können wir auch gerne über Chlor und Desinfektion fachsimpeln.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 13 Tage

@cooler Typ
was ein richtiger Alkoholiker ist verschüttet in der früh eh das halbe erste Glas auf seine Hände so sehr zittert er…… 😜😜

oberkathi
oberkathi
Neuling
1 Monat 14 Tage

Heint zu tage sollte Hygiene eigentlich normal sein. händewaschen ect .. sollte man von kleinauf lernen. oder mit der Zeit, denn abgesehen davon. in Winter sein olle mehr angeschlagen und laut mir wenns wärmer wert, werts sich a bessern. will net vorgreifen. isch meine Meinung aber die Medien haben tolle Arbeit geleistet zu übertreiben.

Gescheide
Gescheide
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Regelmäßig Hande waschen macht den gleichen Dienst…

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Und warum nicht handelsüblicher Alkohol nehmen statt Wodka ?

genau
genau
Kinig
1 Monat 14 Tage

Reiner Alkohol ist in Italien denaturiert.
Deshalb auch Rosa.

oberkathi
oberkathi
Neuling
1 Monat 14 Tage

i konns nimmer hern. altägliche Hygiene sollte eigentlich Standart sein in der heintigen Zeit. händwaschen ect. wer’s bis jetzt no net glernt hot. werd’s a no lernen wenn man will. aber mein gott seife und wasser hot jeder dorhoam. angeschlagen sein schun mehrere jetzt. wenns wärmer wert laut mir werts dich a bessern.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

I reib mir die Händ mit Nitro ein! 👍

tschonwehn
tschonwehn
Superredner
1 Monat 13 Tage

Und ich mit Super 95. Anschließend starte ich mein Feuerzeug und ratzfatz sind die Hände desinfiziert. 😂😂😁

iberetscher
iberetscher
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

i hon sie enk ollen weghamstert 🤪

DoRiada
DoRiada
Grünschnabel
1 Monat 14 Tage

Hon heint is gonzi Haus disinfinzirt……..höffma dass di Kackerlacken a in Virus kriegn…..

wpDiscuz