1.300 Kilogramm kamen abhanden

Ein Scherz? Nein!: Frau zeigt Diebstahl ihres Marihuanas an

Samstag, 13. August 2016 | 09:34 Uhr

Paraguay – Sogar die Polizei ging anfangs von einem Scherz aus: In Paraguay hat sich eine Frau selbst als Drogendealerin verraten, indem sie einen Diebstahl ihres Marihuanas meldete.

Die Frau zeigte den Diebstahl von 1.300 Kilogramm ihres Marihuanas an. Männer sollen die Ware gestohlen haben, als ihr Mann gerade dabei war, die Drogen auf einen Lkw zu verladen.

Die Beamten trauten ihren Ohren nicht, als die Frau die Geschichte erzählte. “Wir dachten erst, dass es sich um einen Scherz handelte”, sagte der lokale Polizeichef Juan Alonso.

Von: sr

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz