Unter Mitarbeitern herrscht Unmut

Krankenhaus Bruneck: „Security“ für den Nachtisch

Samstag, 07. April 2018 | 12:25 Uhr

Bruneck – Weil viele Angestellte im Brunecker Krankenhaus nach dem Essen in der Mensa den Nachtisch mitgenommen und ihn später am Nachmittag in ihrer eigenen Abteilung verzehrt haben, hat die Direktion nun einen eigenen Wachdienst organisiert, um dieser Praxis einen Riegel vorzuschieben. Vielen Mitarbeitern stößt dies sauer auf.

Die Zuständigen für die Sicherheit haben Medienberichten zufolge unter anderem auch die Aufgabe, darauf zu achten, dass niemand die Mensa nach dem Mittagessen mit einem Stück Obst oder mit einem Jogurt verlässt. Die neue Regelung mag Außenstehenden absurd erscheinen, doch seit Ostermontag ist sie in Kraft.

Auch bei vielen Mitarbeitern herrscht Unmut. Immerhin haben sie für das gesamte Menü in der Mensa bezahlt.

Allerdings gibt es auch eine Kehrseite der Medaille: Die Verantwortlichen hätten schon länger darauf hingewiesen, dass bestimmte Verhaltensweisen nicht toleriert werden – zunächst mündlich, dann mit Schildern, die an die Wand gehängt wurden.

Offenbar haben bestimmte Angestellte, die ein Jogurt mitgenommen haben, die Löffel nicht zurückgebracht. Außerdem fallen auch hygienische Aspekte ins Gewicht. Immerhin handelt es sich um eine Mensa in einem Krankenhaus.

Die Anstellung des “Wachpersonals” ist für die Entscheidungsträger offensichtlich der letzte Ausweg gewesen. Trotzdem scheint dies die Stimmung der Mitarbeiter nicht zu heben.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

136 Kommentare auf "Krankenhaus Bruneck: „Security“ für den Nachtisch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
jack
jack
Superredner
12 Tage 22 h

richtig so ,zu essn isch in do mensa und net nou epans mit ham nemm jo sel wars nou

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 21 h

@jack, hast du gelesen was da oben geschrieben steht? Das Obst ist mit bezahlt. Warum sollten man es also nicht mitnehmen dürfen? Wenn dir beim Pizzaessen die Hälfte übrigbleibt, steht es dir auch frei diese mitzunehmen. Das für sowas auch noch eine Security bezahlt wird, einfach nur lächerlich. Oder wer, glaubst du, bezahlt die Security?

Marta
Marta
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

das gilt auch für’s Küchenpersonal !!

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

@Obelix der jack ist sicher froh für so was extrem wichtiges Steuern zu zahlen! 😉

so ischs
so ischs
Neuling
12 Tage 19 h

Jack wo lebsch du? I war still wenn i nix verstand!

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Iss dich fit nimm nichts mit so stehts in jeder frühstück Pension…. auch wenns sie es gezahlt hoben!!! Mir wars net angenehm wenn a krankenschwester in oaner hond an jogurt hot und mit der anderen mir a katheter setzen will 😂😂😂

jack
jack
Superredner
12 Tage 17 h

@Obelix
du bisch jo gonz a schlauo🤣🤣

jack
jack
Superredner
12 Tage 17 h

@WM
bravo genau net amol in an 5 sterne hotel terfsch pan frühsuck epans mitnem und wenns uaner tuet is a schmarozer so wie viele do 👎👎

jack
jack
Superredner
12 Tage 17 h

@Obelix
na i alan net du zohlsch a🤚🤣🤣

jack
jack
Superredner
12 Tage 17 h

@iuhui
ja und wegn de poor cent wosmo mehr steuer zohln obo a ordnung hobmo im spitol.und mir sporns jo in do mensa inna iatz🤔👍

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@Obelix pan Pizzaessn zohl olls i do zohlt mindischtn die Hälfte do Steurezohla!

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
12 Tage 17 h

@WM  sel graussat se eppa woll selbo 😂😂

Krissy
Krissy
Tratscher
12 Tage 16 h

@WM
ich gehe mal schwer davon aus, dass das Personal nicht während der Behandlung den Nachtisch isst.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@Obelix

nimmst du im Restaurant das Besteck mit nach Hause?

RedSonja
RedSonja
Grünschnabel
12 Tage 16 h

de nemms jo et mit ham…zerscht amol lesn…

RedSonja
RedSonja
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@WM jo, logo weil sell a Kronknschweschto tat… ma itz glabis nou… 😤

helmi
helmi
Neuling
12 Tage 16 h

@WM so weit ischs jo nou net!!

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 14 h

Brauchst du für eine Banane Besteck?

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@Krissy
stimmt, Ordnung und Disziplin sollen sein . .

Mastermind
Mastermind
Superredner
12 Tage 14 h

@iuhui Weil mir in inseren Lond ollgemein für wichtiges zohlen?Tirol wo Nord und Osttirol zusommen zählen hoben 800.000 Lait mear Stroßen und Dienste zu derholten und die Südtiroler geben 1,5 Mrd. im Johr mear aus, do sicht man mol wos 70 Johr SVP für a System integriert hot.

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

@Tantemitzi hehehe

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

@Krissy aso wann denn dann dahoam???🤣🤣🤣

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

@WM  
a verärgete kronknschwester ,de den nochtisch bezohlt hat und net mitnehmen konn orbeitet sicher weniger gut als eine zufriedene 

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

@jack  in an hotel gibt es ein frühstückbüffe , do sollasch net wos mitnehmen, ober wenn du koan nochtisch issch ,konnsch olm an äpfel oder an jogurt mitnehmen a an kuchen

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

@Kurt  des hot mit ordnung nicht zi tien ,des isch so ähnlich wie versklaven

Nico
Nico
Tratscher
12 Tage 11 h

@RedSonja und wenn jemand an Apfel insteckt werd der noar ba der Tür verhoftn? lächerlich de Maßnahme!

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 11 h

@giftzwerg sie konn in jo essen in der kantine 😜

Audi
Audi
Superredner
12 Tage 3 h

Marta , du bisch jo gonz a Suposchlaua…odo decht net

Coolpet
Coolpet
Neuling
12 Tage 2 h

@Obelix wie auch beschrieben wurde geht es um der hygiene, nicht ums mitnehmen

Staenkerer
12 Tage 1 h

@WM de mochn an knochenjob und lafn wie de wiesel, de wern a nit überbezahlt und mochn an supper job!
i find es billig ihnen zu unterstelln das se während a behondlung ess und es geat do nit amoll darum ob se in a freier minute eppas essn dürfen oder nit, es geat darum, ob das sie den, im preiß inbegriffene nachtisch nit mitnehmen und später es dürfn, und sell find i kloankarriert! do geats lei uns geld, a hintnglossner apfel oder johgurt konn so zwoa- oder dreimol verkaft wern!

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 1 h

@Coolpet, ach was, da geht es um ganz Anderes. Von wegen Hygiene. Ich könnte meinen Apfel ja auch nach dem Essen auf der Parkbank in der Sonne genießen. Da geht es wieder ein mal darum, mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Vermutlich haben einzelne zwei Äpfel mitgenommen. Und dafür brauchts eine Security. Einfach nur lächerlich.  

Staenkerer
12 Tage 1 h

@giftzwerg genau! wenn man sich zu an bestimmten preiß vom buffet beniensch konn man essn wos man will ober nix mitnehmen,
wenn i ober a frühstück bstell oder a menu bei dem klor hervorgeat wos dazugheart und a lei sell gebrocht/ausgebn werd konn i mitnehmen wos i nimmer deriss!
wenn se schun so erbszähln müßen isch inser sanitätsbetrieb no maroder wie i gemoant honn, und wenn se es personal wegn an apfel bespitzeln lossn nor brauchn mir ins nit wundern wenn olleweil wieniger den job mochn!

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 12 Min

@giftzwerg i mecht net wegen a poor keime in kh den löffel ohgeben wenn schon so viele löffel weg kemmen sein🤣🤣🤣🤣🤣

so ischs
so ischs
Neuling
12 Tage 56 Sek

@Coolpet Jo Herr Gscheit nor därfat des Personal a nett af Klo giahn sell isch jo no unhygienischer! Nett wissn wos Hygiene isch und krot s Maul aureisen!!

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 21 h
Wenn man davon ausgehen kann dass das Obst zum Essen gehört und mit bezahlt ist, geht es den Sanitätsbetrieb  gar nichts mehr an wo ich meine Banane esse. Besteck und Geschirr müssen natürlich in der Mensa bleiben. Und was soll der hygienische Aspekt? Das hieße, es darf auch niemand eine Banane vom Geschäft oder Zuhause mitnehmen und essen?  Für sowas wird eine Security bezahlen? Aber wenn alles Mögliche illegal in den Wartesälen schläft, haben sie kein Geld für Kontrollpersonal. Die spinnen so langsam total. Kurzum, mit allen Mitteln dem Personal auf die Ei…. gehen, und der Patient badet es wieder… Weiterlesen »
erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 17 h

@Obelix

dreimal Daumen hoch 👍👍👍
…bei derartigen Verordnungen sieht man wiedereinmal wie kompetent und durchsetzungsvermögend manche “Führungskräfte” sind

Oltvatrische
Oltvatrische
Tratscher
12 Tage 15 h

i geh uanmol die woche mensa. net in spitol. wenn i an apfl und a semmile afn tablor hon und dopock is brot net, nimm i in semml mit. und a in apfl. odo soll i ihn wegschmeißn.sel tian ondre ginui. und i scham mi net. scham miaßn sich de wos kuan tippl in sock hobn und ban essn zuagn well, wie gscheide daß se sein.

Nico
Nico
Tratscher
12 Tage 11 h

des isch die Frucht aus jahrzehntelanger SVP Herrschaft! und im Herbst kriegn se wieder die Mehrheit 😬

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Pommes mit Ketchup essen im Bus ist auch verboten. Auch die sind bezahlt.

Staenkerer
12 Tage 47 Min

👍👍👍du sogsch es!
de zustände in der erstnhilfe ignorien se und lossn se hlaglen, redn sich mit humanität und menschenrech außer und es personal werd wegn an stückl obst des SIE SELBER gezohlt hobn wie diebe bespitzelt und behondelt! ban wirklich störenden und unhygienischen wegschaugn und ba kloanigkeitn erbsnzähln und hort durchgreifn isch lächerlich!

Staenkerer
12 Tage 46 Min

@Oltvatrische 👍👍👍bravo!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
11 Tage 13 h

@Neumi  ober du derfschs mitnehmen ,lei net essen

rumpele
rumpele
Grünschnabel
12 Tage 22 h

Kontrolliert amol wias in Bz zuageat…..

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 21 h

in Bz isch Hygiene gross gschriebm. werd net mit Arbeitsgewand die Mensa betreten.

Staenkerer
12 Tage 19 h

@Sonne maaaaa … von det erste hilfe honn i onderes glesn!
apropo hygiene: während der op werd sicher niemand des obst oder de joghurt essn,
desholb werds woll nit so unhygienisch sein! denn patienten essen a oft außerholb der mohlzeitn!

jack
jack
Superredner
12 Tage 17 h

@Sonne
bravo so solls a sein in bruneck giense wo mitn schnitzl und und in op odo wie

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@Staenkerer i red net va OYp
i sog lei, dass se in di mensa in zivil gewond ghian u d net in fo berufskleidung.

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@jack in olle ondern KH ghian se mitn orbeitsgewond in die mensa. d.h. die YkS orbatn in gonzn Tog mit weissn Gewond,und ghian ohne umzuziehn in die mensa. Isch sell hygienisch?

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@Staenkerer
und waschen sich diese leute nach dem verzehr die hânde??
wohl eher nicht.
als patient erwarte ich desinfizierte hânde um keimen keine chance zu geben!

Audi
Audi
Superredner
12 Tage 15 h

Sonne , wärt sein , obo wieviel Zeit voliert es beim umziehen, zersch wärt umgizogn , nor wärt ausgstemplt , nor gessn , nor wärt glei inngstemplt und nor umgizogn , nor seinse 1 Stunde weck und hom la a holba Stunde ausgstemplt , wenn sel an Sinn mocht

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 13 h

@Audi sell hängt va jeden selbo o, wielong oans braucht. i hon des Problem net. logisch isch für 1/2 Stund awian wianig. 45min warn für is KH Peronal richtig.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

@Sonne  wenn genua zeit vorhonden isch ,konnsch di jo umzihen,de zeit soll holt bezahlt werden. koa onderer orbeiter muss sich umziehen zin essen

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

@Sonne 
 brauchsch net in kronknhaus eini zi gian ,bleibt draussen ,wenn des für die a problem isch

Staenkerer
12 Tage 11 h

@Sonne de schöpfn in orbeitskleidung patienten es essn in mund, moansch wenn se es sich selber in orbeitskleidung außerholb der mensa in mund schöpfn isch se unhygienisch?
de trogn a in arbeitskleidung de bettpfanne weg und gien damit aufs klo, de ausrede der hygiene follt für mi in de kategorie absurt und dumm!
wenns des obst und joghurt gezohlt isch, isch a nit diebstahl und es gib a kunststofflöffeler, also bleib schikane und machtgehabe!
i tat in zukunft aus protest jeden joghurtbecher aufrißner und des obst unbeissener und so am tisch liegn lossn!

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 2 h

@giftzwerg für mi isch es koa Problem. Obo do werd übo Hygiene gschriebm. worum konn noa a KS a Banane odo a Jogurth net in do späteren kleinen Pause essen. isch jo olls gezohlt.

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 1 h

@Sonne, du kommst ja auch mit deinem Straßengewand bei kleinen Eingriffen in den ambulanten OP. Wo ist da der Unterschied. Mir kommt vor, hier wird wegen einem Apfel oder Banane ein ziemlicher Blödsinn zusammengeschrieben. 

Staenkerer
12 Tage 35 Min

@traktor sem konn i a unzweifeln ob se nochn klo gien de hände waschn … und ob se nochn mensabesuch zwor de klamottn wechseln ober de hände nit wachn, oder wenn sie de banane essn de se von dahoam mitgebrocht hobn? denn, das sie in de pausn nit essn dürfn steht do jo nit, lei ihren nochtisch dorfn se nit außerholb der mensa essn … der isch sem unhygienisch …
de wissn olle wos se zu tien hobn, wer des vertrauen nit hot muaß in a privatklinuk gien oder fahoam bleibn!

Sonne
Sonne
Grünschnabel
11 Tage 19 h

@Obelix bei kleineren OPs wird steril abgedeckt. und wenn es im OP Saal gemacht wird, dann ist kein Strassengewand.

Calimero
Calimero
Superredner
12 Tage 21 h

Wer stellt denn derartig bescheurte Regeln auf ?
Wegen ein paar Löffel einen Wachdienst anstellen, das lohnt sich.

Onkel
Onkel
Grünschnabel
12 Tage 21 h

In Sinn fa der Regelung net verstontn Calimero oder geasch du mit Kecksen in Bett eini ?

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Calimero pol man et wass wie man sich zibehnem ot kem selcha Regl leido traurig daß asou kemm isch!

Staenkerer
12 Tage 31 Min

@Onkel wieso, moansch de legn sich in a kronknbett um den nochtisch zu essn? in jeder obteiling gibs an aufentholtsraum für de schwestern, wo se a kaffe und tee mochn kennen, wos soll den de anspielungen?

maulwurf
maulwurf
Grünschnabel
12 Tage 22 h

Einfach lächerlich…

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
12 Tage 21 h

Soll wohl ein Witz sein? Das Krankenhaus ist nicht gerade Mitarbeiterfreundlich. Wenn ich bezahlt habe kann ich das Essen einpacken und mit nach Hause nehmen und dort essen. Geht sogar im Gasthaus, das ich dort den Rest mitnehmen kann. 

Staenkerer
12 Tage 18 h

i honn vor jahren im bozner kronkenhaus öfters besuche gemocht und honn mi erdreist mir de angerissene frühstückssemmel mit butter und marmelade, de der patient zruggekoltn hot in der meinung er ißt ihn später, als mittagessn verdrückt! i bin a ungschnauzt wordn das des für den patient isch und nit für den besuch!
meine rechtfertigung:” alles war schon angebraucht und währe im müll gelandet, also habe ich nur verschwendung von lebensmittel verhindert!”
na, ja, der lapsus isch mir lei oanmol passiert

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

der echte Aaron la is Essn odo die Lõffl a?

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
12 Tage 16 h

@lenzibus 
Es geht hier das es verboten ist das Essen/ Nachspeise mitzunehmen. Löffel gehört zum Inventar, sollte logischerweise nicht mitgenommen werden und nur dass verboten werden. 

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

nein !
laut hygienerichtslinien hat kein essen die mensa zu verlassen!!
und gegessen wird ausschliesslich in der mensa!
und im schrank oder tisch haben lebensmittel in so sensibken zonen nix verloren!

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

@traktor stimmt genau

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 13 h

@der echte Aaron wi sollnse nour in Nouchtisch essn ? mit die Finngo???😁😂😅

silas1100101
silas1100101
Superredner
12 Tage 21 h

Ich hätte auch gern mal ein Mensaessen!

Calimero
Calimero
Superredner
12 Tage 18 h

@ silas1100101

Du armer Wicht 😂😅

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
12 Tage 14 h

@silas1100101
In der Psychiatrie bekommst du auch ein gutes Essen

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

Versuchs amol mit an einbruch so wie du die einbrecher verteidigen tuasch

so ischs
so ischs
Neuling
12 Tage 21 h

Was ist der unterschied wenn der Mitarbeiter das Obst o Yoghurt von zu Hause mitnimmt und in der Pause isst oder von der Mensa????

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

es muss in der mensa gegessen und aufbewahrt werden!

andole
andole
Neuling
12 Tage 17 h

Im Krankenhaus Bruneck wurde mehrmals darauf hingewiesen, dass kein Nachtisch mitgenommen werden darf, jedoch man in der Mensa essen kann soviel man kann. Es geht auch haupsächlich um das Besteck und Geschirr das mitgenommen wird und nicht mehr zurückgebracht wird. Wenn in der Mensa ca 2000 Personen pro Tag essen und es werden von 40 Leuten der Pudding mit Löffel mitgenommen, kann sich jeder ausrechnen welche Summe beim Inventar dann fehlt. Bis jetzt wurde immer ein Auge zugedrückt. Aber wenn jemand wie passiert ist mehrere Nachtische mitnimmt ist das nicht korrekt den anderen gegenüber. Bedanken wir uns bei demjenigen..

Schatten
Schatten
Tratscher
12 Tage 16 h

warum dan nicht plastiklöffel oder so einführen, ok verursacht auch kosten aber wäre doch auch hygienischer…

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

@Schatten und die umwelt zahlt drauf

Schatten
Schatten
Tratscher
12 Tage 13 h

@WM
naja wo werden den die anderen Löffel hinkommen?

Lorin
Lorin
Grünschnabel
12 Tage 12 h

@Schatten die werden mit in die jeweiligen Dienste genommen und bleiben dort oft länger.

WM
WM
Universalgelehrter
12 Tage 11 h

@Schatten metall

Obelix
Obelix
Tratscher
12 Tage 58 Min

@andole, in der Mensa des Krankenhauses Bruneck essen pro tag schon einmal sicher nicht 2000 Personen. Und zweitens: Man bräuchte ja nur Plastiklöffel bereitstellen.

Staenkerer
12 Tage 4 Min
schottn wem störts wenn se sem a banane essn oder a joghurt? mi nit! no eppas: in fost jedem kronknzimmer stien blumen oder lieg irgend eppas essbares auf de nochtkastlen, ghear de jetz a aus hygienegründen verboten, de kannt jo a pfleger/inn ungreif ban plotzmochn wenn se de medikamente brengen? löffelen kemmen patientn a einsteckn wenn se welln! i schlogat vor: in zukunft personal und patientn über sonden ernährn müßen, denn essn isch unhygenisch und bsteck werd gstohln, besucher dorfn a lei mehr in steriler kleidung und mit gummihandschuhe eini … der kannt jo eppas gessn hobn davor … greift… Weiterlesen »
Schatten
Schatten
Tratscher
11 Tage 22 h

@Staenkerer
i hon a absolut nix dagegen i bin mir lei sicher dass so einige a in müll londen werden ob obsicbtlich oder net. ( es gibt immer schwarze schafe leider) i finds lei awien a bledsinn wegen de löffel so a theater zu mochen…vielleicht wäre a pfand aufs Besteck oder so wos (als Beispiele), gescheider gewesen

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 20 h

Kauft ihr auch alle das Essen im Restaurant und frisst es dann während der Arbeitszeit am Arbeitsplatz?
Es ist ärgerlich und deprimierend zugleich, wie sich zumeist öffentlich Bedienstete ihre Freiheiten herausnehmen, um dann bei der ersten Einschränkung oder Zurechtweisung auf stur und in den “Dienst-nach-Vorschrift”-Modus zu schalten.

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 21 h

sein tut dies lächerlich. Man bezahlt alles und dann wird einem der Nachtisch abgenommen. und hygienisch, dann dürfte das Personal nicht mit der Arbeitsbekleidung in die Mensa.

lucky7
lucky7
Neuling
12 Tage 16 h

Also wenn i mir überleg dass Kronkschweschton-Pfleger Ärzte usw teilweise 12Std orbatn seis ba Touge ödo di Nocht mit jeweils la uan Mohlzeit sem isch ihnan a Äpfile ödo a sea Joghurt denki schun vogunnt…! Wieviel fa enk Kritisiera renn 5x in Tog zin Kaffeeautomat ödo in a Bar während do Orbatszeit…!? Zohl missn die Ongstelltn is Essn selbo deswegn isch des jo total übertriebn…die Security zohl wir Steuerzahler in Joghurt obo net…! Die Welt isch ein Irrenhaus🤮

berthu
berthu
Tratscher
12 Tage 5 Min

Ein Happen zwischendurch ist sicher stärkender, als eine volle Mahlzeit auf einmal oder die Zigarette. Bei den langen Arbeitszeiten sei Ihnen diese Stärkung zu fördern – nicht zu verbieten.
Hygiene hat damit gar nichts zu tun, weil man kann sich auch ohne Apfelessen und Security am A… kratzen!

VES
VES
Grünschnabel
12 Tage 19 h

Das hebt sicher die Arbeitsmoral und wird sich positiv auf die monatelangen Wartezeiten auswirken. Bravo! (Sarkasmus aus)

Was soll dieser Blödsinn, seits vom allen guten Geistern verlassen im Sanitätsbetrieb? Macht endlich Schlagzeilen mit guter Arbeit und nicht mit solchem Blödsinn!

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Do isch wo sischt oft et viel Orbatsmoral !

ando
ando
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

….kann ich nachvollziehen!

Schatten
Schatten
Tratscher
12 Tage 18 h

ich weiß einfach nicht ob ich lachen soll, denn dass ist doch hoffentlich ein Witz!
oder sollte ich einfach nur traurig sein dass man wegen ein paar Löffeln eine Security anheuert ….
verrückte Welt….

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Dess isch wo gleich die Lõffl zohlt wo die Olgemeiheit!

Staenkerer
11 Tage 23 h

löffelen konn a patient a einsteckn, oder a besucher! sem brauchts woll viel aufsichtspersonal um sell zu verhindern … d reichts geld onscheinend!
jo, es isch wirklich zum lochn … zum kopfschütteln und mitn finger auf de stirn zu tippen!

GTH
GTH
Tratscher
12 Tage 19 h

vollkommen richtig, im hotel dorfsch a nit sholbe friastick mitnmemmen, des wor schun vor 30 johr so, gessen werd des wos auf taller isch !

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
12 Tage 16 h

@GTH
In einigen oder sogar allen Hotels kann man das Frühstück mitnehmen z.B aufs Zimmer oder als Launch-Packet…

tim rossi
tim rossi
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Regel isch Regl. Da Orbatgeba konn des so bestimm.

kik
kik
Tratscher
12 Tage 18 h

nicht wenn ich bezahle……und sei es nur eine kleinigkeit!

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

tirrn rossi BRAVO 👍

Staenkerer
11 Tage 22 h
moment! es werd a menu (fixer preiß für klar devinierte ware und deren menge, im gegensotz zu buffet) berechnet und gezohlt also bestimmt der küchencheff und schlußendlich der arbeitgeber wos in um den preiß als menu anzubieten isch! wenn brot, obst und johrurt mit drinn isch, isch des gezohlt! wenns nit gessn werd und nit mitgenommen werdn dorf, hot der kunde in verlust und der betrieb den gewinn das er des brot, obst, johgurt a zweite mol, drittes mol verkafn konn! i bin der meinung das jeder des recht hot selber zu bestimmen wos er mit der, von ihm schun… Weiterlesen »
thats me
thats me
Neuling
12 Tage 19 h

und finanziert wird das mit unseren Steuergeldern… und am Ende bleibt die Erkenntnis dass man die kleinen Fischchen fängt und die großen laufen lässt!

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
12 Tage 17 h

also ob man hier davon sprechen kann, dass man alles bezahlt hat? Wieviel kostet das 3gängige Menü den ohnehin verwöhnten öffentlichen Angestellten? 4 €?
Hier handelt es sich wohl eher um einen kleinen Spesenbeitrag…..

Orschgeige
Orschgeige
Tratscher
12 Tage 19 h

Warum wird bei uns aus einem kleinen Problem, immer ein sturer Elefant gemacht. Kann man das nicht so regeln, dass bezahltes Obst, oder Yogurt in einem hygienischen Sackerl mitgenommen werden darf und wer ein Einweglöffel will, bezahlt den ein paar Cent.

Nico
Nico
Tratscher
12 Tage 20 h

de hom Probleme 😂 lächerlich oanfoch u fir so eppas werdn natürlich insre Steuergelder hergenumm anstott auf wirkliche Probleme in der Sanität zu schaugn!

Staenkerer
11 Tage 22 h

😀😁😂😃de sanität hot sicher zuerst a poor sauteure berater ungstellt, bevor se zu der entscheidung kemmen sein … moansch nit a😉?

einstein
einstein
Tratscher
12 Tage 14 h

Und Parlamentarier in Rom essen Rinder-Carpaccio für 2,76 Euro und Pasta mit Sardellensauce um 1,80.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
12 Tage 4 h

der Lehrer würde unter den Aufsatz schreiben, “du hast das Thema verfehlt.”

Frau
Frau
Grünschnabel
12 Tage 16 h

In dor 1. Hilfe kann alles ein und aus gehen und in der Mensa kommt dor Wachdienst wegen einem Joghurt, das eh schon bezahlt wurde. Verspäteter Aprilscherz?

josef.t
josef.t
Tratscher
12 Tage 20 h

Scheinbar war das lange kein Problem, bis sich einige wenige
nicht nach ganz einfache, normale “Normen” hielten und jetzt
bezahlen alle dafür !

gammax
gammax
Neuling
12 Tage 14 h
i mecht glaben , dass des a verspateter aprilscherz isch …. es isch zum lochen , wenns nit zum plärren war – 1.mol zohln die Angestellten es Essen – 2. wenn jemend epes mitnimmp , donn werds nit mit huam gnummen , sondern lediglich spater am Arbeitsplatz  , des hoasst  in den Stationsküchen oder Pausenräumen gegessen – glab kaum, dass jemand a Schüssel mit Nochttisch – Yoghurt -Pudding – Fruchtsalat sich in die Tasche stellt und mit huam nimmp – mol a bissl Gehirn einscholten – 3 . bleibs Geschirr – Besteck in den Abteilungen und im Betrieb – 4.hatten… Weiterlesen »
Johnny C.
Johnny C.
Grünschnabel
12 Tage 20 h

1. April oder … ???

Horizont
Horizont
Grünschnabel
12 Tage 14 h

wenn das Menü bezahlt ist warum soll man dann den Nachtisch nicht mitnehmen dürfen . dann wird halt das Jogurt oder das Obst in der Kaffeepause verspeist finde ich nicht schlimm.

Sabi8
Sabi8
Neuling
12 Tage 17 h

Mit solchen Absurditäten vertreibt man noch die letzten verbliebenen Krankenhausangestellten. Ach ja, ich vergaß: wir haben sie ja genug. ( Ironie aus)

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

was soll die Aufregung, die Begründung ist schlüssig! Wer nicht hören will muss fühlen .. 😊

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
12 Tage 13 h

ich sehe die Aktion positiv. Es ist eine Tatsache, dass viele Patienten immungeschwächt sind, dass Personal, Besucher usw. angehalten sind, immer die Desinfektionsspender zu benützen. Mensa und Patientenräume sollen nicht vermischt werden.

Jaga
Jaga
Neuling
12 Tage 14 h

vielleicht begreifen es die zahlreichen Schmarotzer endlich daß man nur einen Nachtisch (nicht mehrere) nehmen darf und sich nicht benehmen als ob die Krankenhausmensa ein Selbstbedienungsladen ist.
Aus diesem Grund ist es nämlich soweit gekommen.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

Besteck stehlen (Straftat), während der Arbeitszeit essen und noch Recht haben wollen. W Italia.

Lorin
Lorin
Grünschnabel
12 Tage 11 h

Savonarola    Besteck stehlen? Straftat? Das Besteck wird mit in die jeweiligen Dienste genommen und kommt halt nicht am gleichen Tag in die Mensa zurück.

Sonnele17
Sonnele17
Neuling
12 Tage 11 h

Ich kenne das kh brunneck nicht, aber in den meisten krankenhäsern machen pflegekräfte und teilweise Ärzte 12-Stunden-Dienste… da sollte jeder verstehen, dass man vielleicht später am Nachmittag nochmal hunger bekommt, wenn man z.b. aufgrund der stationsabläufe schon mal um halb 12 Mittagessen geht. Und dass das obst/ joghurt dann in einer (gesetzlich sowieso nötigen) Pause in der personalküche verspeist wird, versteht sich von selbst… unverständlich für mich, das geld sollte besser in zusätzliche Ärzte u Pflegekräfte investiert werden

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 13 h

des hebt  s gute orbeitsklima . 

wer bezahlt diese kontrollöre ? so was von unsypatisch.
schlecht aufgelegtes personal leistet weniger

in jeden restaurant kann man inzwischen des wos man net derpockt mitnehmen ,wenn man will.

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 12 h

kein wunder das in der sanität personalmangel ist .dem personal  werd überhaupt nicht vertraut. 

wieviele krankenschwester gehen nach dem claudiana studium in die schweiz zum arbeiten?

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Dess get la ba die Õfntlichn Orbatn!

klara
klara
Tratscher
12 Tage 14 h

Vorausgeschickt: Wenn der Sicherheitsdienst wirklich genau dazu da ist, verschollene Löffel oder anderes Zubehör wieder der natürlichen Bestimmung zuzuführen, ist das auch für mich schwer nachvollziehbar.
Aber ich frage mich jetzt, wie die Kommentare der stets Einsatzbereiten in diesem Forum wohl ausfallen würden, wenn die Schlagzeile so lautete: Nachtisch während der Arbeitszeit – Ärzte und Pflegepersonal gönnen sich süße Pausen

Audi
Audi
Superredner
12 Tage 15 h

Nor terfatn die Besucher obo ah ka essen mitbreng ban Besuch fa die Patienten

helmi
helmi
Neuling
12 Tage 16 h

Wenns koana greasan Probleme gib….!🙏

Sonne
Sonne
Grünschnabel
12 Tage 19 h

🍌🍌🍌🍌🍌🍌🍌🍌🍌

Leonor
Leonor
Tratscher
12 Tage 17 h

Nicht nur das auch die Regeln in der ersten Hilfe stößt mi a sauer auf als Angehörige

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
12 Tage 2 h

Bin für die Einführung eines  privaten Südtiroler Bundes der Steuerzahler ähnlich dem in Deutschland. In diesem Fall ob die Bezahlung der Security im Verhältnis steht zu den “eingesparten Äpfeln”

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

Es gibt in Südtirol einen Bund der Steuerzahler nur wird dieser politisch klein gehalten sonst könnte ja auch einmal ein Bürger zu seinem Recht kommen

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Die “Kleinen” hängt man, die “Großen” bekommen einen Orden. So war es schon immer. Was kommt teurer ? Einen Apfel mitnehmen oder einen Sicherheitsmann anzustellen ? Die Bürokratie ist eine Pest

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
12 Tage 4 h

S krankenhaus soll plastiklöffel für den nachtisch richten, sie hobn jo a in der pflege scherem und pinzetten , wos man nach 1xligen gebrauch verwirfen muss.also die löffel derfn net s problem sein

Tirola
Tirola
Tratscher
12 Tage 2 h

So a schmorn

DerBerni
DerBerni
Neuling
11 Tage 22 h

Gib’s wirklich koan ondere Lösung? Lächerlich

jet
jet
Grünschnabel
10 Tage 23 h

na es gib schlimmers,zem weart in I ondere positionen hierzulonde greasers veruntreut…

moeschba
moeschba
Grünschnabel
12 Tage 16 Min

i denk mo dass dou vielleicht einige personen ibotriebm hobm und es deswegn zi di kontrolln kimb. i denk wenn jemand sei banane dei wosa zin nouchtisch net isst, mitnimb dassa se noumittoug konn essn steht nicht im wege. wenn vielleicht einige ihra banane zin essn isst und dennoch nö uana mitnimb fü noumittoug find i se net ok. wern a steuregeldo sei und mei chef zoult mo a net is obst fü noumittoug

wpDiscuz