Electronic Sports League zu Gast im Twenty

Meister des Kultspiels Mario Kart wird in Bozen gekürt

Dienstag, 25. Juli 2017 | 19:18 Uhr

Bozen – Am Freitag, den 28. Juli wird im Twenty in Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League (ESL) wieder gespielt, was das Zeug hält. Nach dem Pokemon Camp, der Fifa17 Meisterschaft und dem Just Dance Wettbewerb geht es diesmal um einen der bekanntesten und kultigsten Titel der Video-Game-Geschichte. Es wird Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintento Switch gespielt. Es wird den ganzen Tag über ein vielseitiges Programm für alle Video-Spiel-Fans, egal ob Turnierteilnehmer oder nicht, geben.

Ab 11.00 Uhr beginnt in der Gaming-Zone im 2. Stock das kostenlose Spielerlebnis. Nintendo hat zahlreiche Geschenke für alle Interessierten vorbereitet. Ein Spaß für die ganze Familie! Um 15.00 Uhr beginnt die heiße Phase, 64 Teilnehmer kämpfen im Turniermodus um den Siegerpokal und die Hauptpreise. Der Sieger wird offizieller Mario Kart Südtirolmeister. Der Videogame Tag endet mit einem gemütlichen Aperitif auf der Terrasse des Twenty, dem legendären Twenty*s Afterwork. Dabei gibt es nicht nur gute Musik, sondern auch leckeres Essen.

“Wir freuen uns, dass sich im Twenty regelmäßig E-Sport-Fans aus der ganzen Europaregion treffen um sich mit den Besten zu messen. In Asien ist der elektronische Sport bereits ein fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens mit TV-Übertragungen und Fan-Clubs. Auch in Italien ist der „electronic sport“ seit 2014 offiziell vom olympischen Komittee CONI und vom italienischen Sportverband ASL anerkannt und die Community wächst stetig.”, so Michael Frei, Verantwortlicher für Marketing im Twenty.

Das Südtiroler Landeseinkaufszentrum Twenty ist in Zusammenarbeit mit der Electronic Sports League (ESL) zum wichtigsten Treffpunkt für Freunde es elektronischen Sports geworden. Dieses erfolgreiche Miteinander wird auch in Zukunft weiter ausgebaut werden und es warten noch viele tolle Events auf alle Begeisterten.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz