Legambiente schaut genau hin

Müll- und Abwasser: Bozen auf viertem Platz – Trient holt den Sieg

Dienstag, 10. November 2020 | 17:19 Uhr

Bozen/Trient – Die Müllsammlung und Mülltrennung in den verschiedenen Städten ist unterschiedlich und auch unterschiedlich gut. Die Umweltorganisation Legambiente begutachtet die Systeme und stuft diese nach unterschiedlichen Kriterien ein.

In dieser Rangliste hat die Stadt Bozen den vierten Platz erreicht. Noch besser war Trient: Unsere Nachbarstadt belegt den ersten Platz. Dort werden 83 Prozent des Mülls recycelt.

Bozen brilliert hingegen mit der Klärung der Abwässer und der Luftqualität.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Müll- und Abwasser: Bozen auf viertem Platz – Trient holt den Sieg"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chrys
Chrys
Grünschnabel
18 Tage 5 h

Fuer das Recyceln ist wohl der Bürger verantwortlich denn der muss versuchen so gut wie möglich den Müll zu trennen. 
Fuer die Wasserklärung ist wohl die öffentliche Hand verantwortlich und anscheinend macht sie es gut. 
Ueber die gute Luft bin ich etwas ueberrascht aber vielleicht tragen die kleinen Anstrengungen langsam Früchte. Gut wird die Luft wohl erst werden wenn die Fernwärme flächendeckend eingesetzt wird. 

Faktenchecker
17 Tage 19 h

Die Trientiner machen vieles besser!

wpDiscuz