Umfrageergebnis

Müllvermeidung ist für Mehrheit ein großes Anliegen

Mittwoch, 06. Februar 2019 | 07:00 Uhr

Bozen – Die Zero- bzw. Low-Waste-Bewegung fasst langsam auch in Südtirol Fuß. Gemeint ist damit Müllvermeidung. Dies spiegelt sich auch in einer Umfrage auf Südtirol News wider.

93 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass ihnen Müllvermeidung immer wichtiger wird.

Für sieben Prozent spielt diese Thematik in ihrem Leben eine untergeordnete Rolle.

 

Viele gaben ihre Meinung auch als Kommentar ab und nahmen dabei vor allem die Hersteller in die Pflicht. So schrieb @Spamblocker: “Plastik reduzieren sollte bei den Produzenten anfangen!” In dieselbe Kerbe schlägt @ghostbiker1: “Nach dem Einkaufen muasch olls dreimol auspockn…total sinnlos”

@Spartacus hat einen Lösungsansatz: “Mich stört, dass bei vielen Verpackungen mehrere verschiedene Materialien verwendet werden z. Beisp. plastifizierte Kartone oder Kartone mit Sichtfenster usw. Das kann man dann weder als Plastik noch als Karton recyceln. Das ließe sich relativ leicht bei den Erzeugern (eigentlich Verursacher) verbieten. Wenn es die Konkurrenz auch nicht darf, ist doch allen nur geholfen.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Müllvermeidung ist für Mehrheit ein großes Anliegen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
einer wie ihr
einer wie ihr
Grünschnabel
9 Tage 23 h

Es wird immer alles auf den Konsumenten geschoben. ZB . wenn der Konsument das nicht kauft muss der Erzeuger umdenken. .. jaaa einfach gesagt. Manchmal gibt es keinen Ausweichartikel der einem zusagt, oder überteuert. Da muss die Politik reagieren und der Industrie mit Hausver auf die Finger klopfen .

zockl
zockl
Superredner
9 Tage 23 h

alle diese anonymen Meinungskundtuer haben den selben Denkfehler – für solche Sachen sind die immer solange kein Preisschild dranhängt, wenn dann aber plötzlich 45 Euro pro Monat abkassiert werden bricht bei diesen geistigen Tieffliegern der Aufstand los😜😜😜😜😜😜😜

Spartacus
Spartacus
Grünschnabel
9 Tage 17 h

@ Zockl wenn Sie die drei Beispielansätze der, wie sie sie nennen “Meiungskuntuer” nochmals durchlesen, werden Sie merken daß dabei eigentlich das Ziel, die Verpackungskosten + dessen Menge, zu reduzieren ist.

wpDiscuz