89-Jährige hat über 50.000 Abonnenten

Oma überrascht auf Instagram

Montag, 05. Februar 2018 | 08:34 Uhr

Kumamoto – Über 50.000 Abonnenten zählt mittlerweile der Instagram-Account von Kimiko Nishimoto. Außergewöhnlich an diesem Social Media-Star sind aber nicht nur die Fotos, sondern auch ihr Alter. Die Japanerin ist 89 Jahre alt.

Mit 72 Jahren hat die rüstige Seniorin die Fotografie für sich entdeckt. Nachdem sie einige Fotos zuerst in ihrer Heimatstadt Kumamoto ausgestellt hatte, veröffentlichte sie die Bilder auf Instagram. Seitdem ist sie nicht mehr zu bremsen.

Meistens handelt es sich um Selfies, die Kimiko Nishimoto in den schrägsten Situationen zeigen: einmal in den Kostümen ihrer Enkel, ein anderes Mal auf einem Hexenbesen, auf dem sie wie Harry Potter durch die Lüfte schwebt, dann wieder auf einem Rollator, womit sie einen Pkw überholt.

Die Bilder sind fantasievoll und witzig und sie scheut sich nicht davor, sich selbst aufs Korn zu nehmen, etwa indem sie sich selbst als Unfallopfer inszeniert.

Ein anderes Mal wird sie wie im Horrorfilm von einem Schwarm dunkler Vögel bedroht.

Gerade diese Art der Ironie scheint beim Publikum im Internet-Zeitalter anzukommen.

師走〜〜〜

A post shared by 西本喜美子 (@kimiko_nishimoto) on

„Für Fotografie gibt es kein Alter, man kann überall Fotos schießen – im Haus, im Freien, in deinem Bett. Das ist das Schöne daran. Ich hätte nie geglaubt, dass mich meine Schnappschüsse so berühmt machen“, erklärt die 89-Jährige.

エキサイト20周年!おめでとう!https://20th.excite.co.jp/blog/

A post shared by 西本喜美子 (@kimiko_nishimoto) on

Von: mk