Neuer Service

Südtirol News bei WhatsApp

Mittwoch, 28. März 2018 | 10:41 Uhr
Update

Bozen – Über WhatsApp topinformiert sein? Das ist mit dem neuen WhatsApp-Service von Südtirol News möglich.

Neben wichtigen Informationen, die euch geliefert werden, könnt ihr auch selbst aktiv werden und mit der Redaktion in Kontakt treten.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, uns interessante Bilder und Videos – etwa von außergewöhnlichen und lustigen Ereignissen – zukommen zu lassen, die dann eventuell veröffentlicht werden.

 

So könnt ihr euch für diesen neuen WhatsApp-Service registrieren – einfach und kostenlos:

  • Bitte speichert die Telefonnummer, die euch auf dieser Seite angezeigt wird, in euren Telefonkontakten. Die Nummer wird ersichtlich, sobald ihr auf den “Anmelden-Button” klickt.
  • Wenn ihr WhatsApp noch nicht heruntergeladen habt, ist nun ein guter Zeitpunkt dazu. Solltet ihr WhatsApp bereits nutzen, ist es umso besser.
  • Schickt uns danach via WhatsApp eine Nachricht mit “Start”. Mehr müsst ihr nicht schreiben.
  • Kurz darauf kommt die Anmeldebestätigung und ihr erhaltet ab sofort Infos und aktuelle Breaking News von uns.
  • Wollt ihr mit uns in Kontakt treten, dann schreibt uns einfach an!
  • Wenn ihr den Service wieder abbestellen möchtet, schreibt uns eine Nachricht mit dem Text “Stop”.

 

Und keine Sorge wegen eurer Daten: Sie werden nicht für Werbezwecke verwendet!

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt, Eisacktal, Pustertal, Salten/Schlern, Überetsch/Unterland, Vinschgau, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Südtirol News bei WhatsApp"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
enkedu
enkedu
Kinig
12 Tage 13 h

jetzt geh. lass sie doch ihr neues produkt promoten.

wpDiscuz