Dieser Pilot stürzt auf eine Straße und haut danach ab

Verrückt! Pilot begeht Fahrerflucht

Freitag, 21. April 2017 | 08:03 Uhr

Bowdoinham – Ein Pilot und sein Co-Pilot im US-Bundesstaat Maine hatten enormes Glück. Ihr Kleinflugzeug stürzte auf dem Highway ab und krachte in die Leitplanke, die beiden Insassen kamen aber mit ihrem Leben davon.

Die Bilder der Polizei zeigen die Cessna wie sie mit der Nase am Boden und dem Kotflügel in der Luft in der Leitplanke hängt. Aber weder der Pilot noch sein Co-Pilot, noch irgendein Autofahrer haben sich bei dem spektakulären Absturz schwer verletzt. Nur ein Auto baute einen kleineren Unfall, als es dem herabstürzenden Flugzeug ausweichen wollte.

Pilot und Co-Pilot waren sogar noch im Stand aus eigener Kraft aus dem Flugzeug aus zusteigen und sich davon zu machen! Die Polizei brauchte eine Weile, bis sie die beiden fand. Von Fahrerflucht bei einem Flugzeugabsturz hat wohl noch niemand gehört!

Die beiden wurden daraufhin ins Krankenhaus gebracht. Der Pilot hatte sich leicht im Gesicht verletzt, der Co-Pilot am Arm, aber keiner der beiden war wirklich schwer verletzt. Hier muss der Schutzengel wohl sehr wachsam gewesen sein.

Von: pf

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Verrückt! Pilot begeht Fahrerflucht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Superredner
9 Tage 2 h

Puhhh was für Glückspilze – allein der Schock scheint tief gewesen zu sein und hat den Fluchtreflex aktiviert!

moler
moler
Grünschnabel
9 Tage 2 h

Oder a flosch schworz gebrennter whisky 😜

Solbei
Solbei
Tratscher
8 Tage 3 h

@moler Hatten wohl die Promillegrenze überschritten hehehe…

Obelix
Obelix
Tratscher
9 Tage 2 h

Kotflügel? Wo bitte ist bei der Cessna ein Kotflügel? Ich sehe nur das Leitwerk (Höhen bzw. Seitenruder) in der Luft.😄

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 23 h

sieht wohl eher nach ner Bruchlandung aus …………
bei einem Absturz läuft keiner mehr davon 😳

wpDiscuz