Unwissenheit macht ängstlich

Was steht auf dieser Tasche?

Sonntag, 21. August 2016 | 09:01 Uhr

Was steht auf dieser Tasche?  Womöglich ein Zitat aus dem Koran oder eine bedrohliche Äußerung der westlichen Welt gegenüber? Unwissenheit macht ängstlich und so wird das Fremde gleich als schlecht abgetan.

Genau damit spielt die Aufschrift auf der Tasche. Übersetzt heißt es: “Die einzige Bedeutung dieses Textes ist, Leuten Angst einzujagen, welche sich vor der arabischen Schrift fürchten.” Designed wurde die Tasche vom Hersteller “Rock Paper Scissors” in einem kleinen Laden in Haifa, Israel.

Also das nächste Mal: zuerst informieren und dann urteilen!

 

 

Von: sr

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Was steht auf dieser Tasche?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Tasche hin oder her, in Europa ist kein Platz für Muslime, das war immer schon so und wird sich auch in Zukunft nicht ändern.
Presse, Grüne,Linke usw. können noch so viel “Gscheides” von sich geben, die Mehrheit hat kein Interesse sich von dieser Kultur überrumpeln zu lassen!!

bon jour
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

@sakrihittn
aha, sonst warens ja die Juden, jetzt die klassische Linkspropaganda …

Staenkerer
Superredner
1 Monat 7 Tage

frage: welchen sinn hot de tasche u. welchen zweck soll se erfüllen? zu verdeutlichen das man den deppen im westen schun mit a laarer tasche ongst einjogn konn u. sich daran zu ergötzn?
oder sie jetz mit harmlosen texten, gedruckt auf ollem möglichen, einzululln um wieder zum gewünschtn überraschungsschlog ausholn zu können?

sakrihittn
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Klassische Linkspropaganda. Man sieht wer die Medien beherrscht und steuert!

tresel
Tratscher
1 Monat 7 Tage

genau 👍

ITler
Neuling
1 Monat 7 Tage

Wenn die Hindus dann in Europa Einkaufstaschen mit Hakenkreuz herumtragen heißt es auch “zuerst informieren und dann urteilen” oder?

Missx
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Es gibt de beliebten Souveniertücher als Mitbringsel aus Indien, wo es “Swatika” (ähnlich dem Hakenkreuz) drauf abgebildet isch. Des Swastika hoasst glab i wos über Wiedergeburt, harmlos halt. WEHE man hätt so a Tiachl dobei WEHE. Sem kriegsch richtig Probleme.
I find arabische Schriftzeichen mittlerweile für mi persönlich a a richtiges Nogo. Man erinnere sich an die Fotos der IS-Kämpfer de so Fahnen mir arabische Zeichen ins Bild halten. Mi beunruhigt des genauso wie a Hakenkreuz.

Daumen hoch, wen arabische Schrift verunsichert.
Daumen runter wen überhaupt nicht

Staenkerer
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Missx olles unbekannte aus a ecke von der man scun mit gefährlichen u. unangenehmon bekonntschoft gemocht hot etweckt unbehagen!

Missx
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

“Also das nächste Mal: zuerst informieren und dann urteilen!”

Dieses Motto könnten sich so manche Journalisten und Zeitungen hinter die Ohren schreiben

Ist es ein Wunder, dass man/frau vor allem was irgendwie islamisch-arabisch angehaucht ist Angst hat?

Auf der Tasche müsste stehen: Ich habe die Freiheit abzulehnen oder anzunehmen was ich will.

Staenkerer
Superredner
1 Monat 7 Tage

wos, bitte, soll der schei.. jetz?
wem kümmerts wos auf der tasche steat? mi nit u. i wett in viele ondre a nit! also kimmt de botschoft a nit un! wenn i ober solch schriftzeichn auf hauswände gesprüht sich intresierts mi wos steat

Jogl
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Auf der Tasche steht:   ” Südtirol ist nicht Italien”  😂😂😂😂😂

brunner
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Und…..fühlt sich jetzt auch schon die Tasche fremdenfeindlich belästigt?……diese stümperhaften Versuche der Bevölkerung ein schlechtes Gewissen Fremden gegenüber einzureden ist geradezu lachhaft…..Meinungsfreiheit?…solange links erlaubt….

wpDiscuz