130,2 Millionen Übernachtungen

2019: Kräftiges Plus beim Tourismus im Alpenraum

Freitag, 14. August 2020 | 13:11 Uhr

Bozen – Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) veröffentlicht die Ergebnisse des Jahres 2019 zu den Tourismusströmen in einigen Alpenregionen.

Hier geht’s zum PDF-Link

Im untersuchten Alpenraum steigt die Zahl der Gästeankünfte in den gastgewerblichen Betrieben im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Prozent auf 37,9 Millionen und jene der Übernachtungen auf 130,2 Millionen (+1,0 Prozent).

Das Beherbergungsangebot des untersuchten Alpengebietes umfasst 19.000 gastgewerbliche Betriebe, welche über 813 Tausend Betten verfügen. Der Großteil der angebotenen Gästebetten entfällt auf das Bundesland Tirol (25,3 Prozent).

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz