hds: „Wichtig für Handel und Kunden“

Ab Freitag, 16. Juli vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol

Dienstag, 13. Juli 2021 | 10:56 Uhr

Bozen – Der hds – Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol und die Handelskammer Bozen haben den Beginn des Sommerschlussverkaufs in Südtirol mit 16. Juli festgelegt. Dieser dauert vier Wochen.

Der hds ist weiterhin von diesem Verkaufsinstrument überzeugt. „Die Saisonschlussverkäufe mit fixen Verkaufsterminen sind nach wie vor von großer Bedeutung: Auf der einen Seite ist er für die Handelstreibenden ein wesentliches Instrument für die Lagerräumung; auf der anderen Seite eine klare Botschaft an den Kunden, dass in dieser Zeit Restwaren günstig verkauft werden“, erklärt hds-Präsident Philipp Moser.

„Die festgelegten Termine schaffen zudem einen Vorteil für die Kunden. Sie sorgen für Transparenz und Klarheit. Außerdem geht es darum, in dieser Zeit eine gleiche Ausgangsposition für kleine und große Handelsbetriebe zu schaffen, unabhängig von der Werbeleistung“, betont der hds-Präsident.

In den 15 Tourismusgemeinden bzw. -orten Tiers, Kastelruth, Ritten, St. Ulrich, St. Christina, Wolkenstein, Enneberg, St. Martin in Thurn, Wengen, Abtei, Corvara, Stilfs, Kurzras, Reschen und St. Valentin auf der Haide hingegen beginnt der Sommerschlussverkauf am Freitag, 13. August und endet am 10. September.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

42 Kommentare auf "Ab Freitag, 16. Juli vier Wochen Sommerschlussverkauf in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 43 Min

Hon schun in Östreich gikaft, sebn isch schun länga Ausvokauf….

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
11 Tage 20 Min

…rentiert sich, schun lei wegen Tanken…
😆

sophie
sophie
Universalgelehrter
11 Tage 12 Min

@Doolin
Genau, und wenn i eppas umtauschn muss, sanse höflich und entgegen kommend…

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 23 h

@ sophie
wenn ich Sie fragen darf?
wie ist denn der Qualitätsunterschied der Ware zwischen hier und Österreich?
Hab mir sagen lassen draußen findet man bessere Qualitätsware zu angemessenem Preis.

Server
Server
Superredner
10 Tage 23 h

@ Doolin
Stimmt, so teuer wie in Italien ist der Treibstoff nirgens, allerdings sind Getränke in Österreich unverschämt teuer! Und Kleidung und Schuhe sind in Italien “geiler”. Wer in A einkauft, hilft der heimischen Wirtschaft nicht!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Mikeman du bist sehr höflich, das freut mich!

sophie
sophie
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

@Server
Kindergewand bei H&M oder C&A, dm für Drogerie dm in Italien teirer und nicht diese Auswahl. Schuhe und Kleidung x Erwachsene sind hier modischer usw

Mikeman
Mikeman
Kinig
10 Tage 22 h

@ Trina1
Auch Sie sind sehr anständige Person,man liest dies sofort aus Ihren Zeilen 😀.Für mich machts Freude sich so zu unterhalten,mit frechen Wanzen benehme ich mich auf Anhieb dementsprechend,Auge um Auge,Zahn um Zahn.

Neumi
Neumi
Kinig
10 Tage 20 h

@Server der heimiaschen Wirtschaft hab ich schon geholfen, jetzt helf ich erst mal mir 🙂

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
10 Tage 19 h

@sophie mir passt dr CVG in meran oder bozen viiel besser 😉

Server
Server
Superredner
10 Tage 18 h

@ sophie
Kinderkleidung finde ich bei “Zara” zehnmal schöner und die kostet überall gleich viel. C&a ist leider nicht von Qualität. Da kaufe ich nicht ein.😏

sophie
sophie
Universalgelehrter
10 Tage 18 h

@Server
Ok danke, für den Vorschlag, hab gar nicht hedacht an Zara

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 17 h

@sophie..ich weiß ja nicht, wo Sie hier einkaufen bzw. schlechte Erfahrungen gemacht haben. Ich zumindest hatte (mit Kassenbon !) in Südtirol noch nie ein Problem, Ware umzutauschen oder zurückzugeben. Und das egal ob im teureren Fachgeschäft oder dem “freitaglichen Tourimarkt” in Meran. Und freundlich und zuvorkommend sind die allermeisten Südtiroler eh..

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
10 Tage 17 h

@Mikeman danke!🤗

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 17 h

@Trina1..dieser Kommentar war entweder von seinem Zwilling oder einem Doppelgänger…😉

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 17 h

@sophie..erst Denken, dann 🐸

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
10 Tage 17 h

@Server das stimmt, Zara hat wunderschöne Kinderbekleidung und Preis Leistung stimmt !

Summer
Summer
Tratscher
10 Tage 17 h

@sophie
Sie fordern bessere Renten und geben Ihr Geld in Österreich aus. Mit Ihnen stimmt irgendetwas nicht, oder beziehen Sie Ihre Rente später aus Österreich?

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@Offline 😂

sophie
sophie
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@Summer
Dann dürften alle Südtiroler nicht mehr in Österreich tanken und shoppen

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 13 h

@Trina1..wenn man diversen Menschenrechts- und Kinderschutz Organisationen Glauben schenken darf, klafft zwischen den von ZARA verbreiteten Pressemitteilungen bezüglich Arbeitsschutz und vorallem !! KINDERARBEIT und den tatsächlichen Bedingungen in ihren Werken in Südeuropa, der Türkei und Südostasien ein himmelweiter Unterschied.

Faktenchecker
10 Tage 12 h
Summer
Summer
Tratscher
10 Tage 1 h

@sophie
Soll das ein Argument sein? Wenn die anderen alle in den Bach springen, springen Sie nach? Schlimm, dass Sie nicht merken, welchen Dummheiten Sie hier posten.

sophie
sophie
Universalgelehrter
10 Tage 4 Min

@Summer

Weiss nicht wer hier mehr Schwachsinn postet….

Summer
Summer
Tratscher
9 Tage 20 h

@sophie
Schwachsinn und Dummheit sind zwei grundverschiedene Dinge, das zeigt einmal mehr, wie dumm Sie sind, wenn Sie Bildungsresistenz und Krankheit nicht auseinanderhalten können.
Zum Fremdschämen für Sie.

sophie
sophie
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

@Summer
Jemand als dumm zu bezeichnen, den man gar nicht kennt, weigt mal was Sie für einen Charakter haben

Summer
Summer
Tratscher
9 Tage 18 h

@sophie
Ich kann Ihnen nicht helfen, wenn Sie die Sprache nicht beherrschen. Und durch Ihre Posts, spätestens mit Ihrem Ausdruck Schwachsinn haben Sie Ihre Dummheit endgültig bewiesen. Ich doch nichts dafür, welchen Charakter Sie haben. Nur bitte eines: schließen Sie niemals von sich selbst auf andere.

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 20 h

Wenn man hier das “Geschacher” um die niedrigsten Preise im Schlussverkauf liest, könnte man geradezu den Eindruck gewinnen, dass übers Jahr, wenn die Preise nicht heruntergesetzt sind, nicht eingekauft wird. In Österreich kaufe ich Wanderklamotten, -schuhe und Strohrum 🥃. In Italien MODE !!!!

inni
inni
Superredner
11 Tage 11 Min

Jetz werd norr wieder überoll in die Gschäfter Solz verkaft  

…  “SALE”

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
10 Tage 23 h

der Sommer hat erst angefangen und schon ist Schlussverkauf. Gibst dann nach 30 Tagen nur mehr Wintersachen?

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 17 h

Ja, und die ersten Schokoladen Nikolause/Nikoläuse*innen 😉😉

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
11 Tage 8 Min

Was mich letzthin immer geärgert hat, es wurde überall darauf hingeweisen, lokal zu kaufen, aber wieso soll ich lokal kaufen, wenn ich dasselbe Produkt um einige € günstiger auswärts finde ? (nicht Internet) . . .deswegen, des SSV kann mich mal 🙂

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
11 Tage 3 Min

Und wo bleibt euer Vorschlag für ein entsprechendes Sicherheitskonzept, werte HDS?

primetime
primetime
Universalgelehrter
10 Tage 20 h

Gibt es ja schon in ganz Italien. Es darf nur eine gewisse Anzahl an Kunden gleichzeitig ins Geschäft.
Die Einhaltung dieser ist was anderes und nicht Aufgabe von Politik oder HDS

Offline
Offline
Kinig
10 Tage 17 h

Ich bin ja meistens bei dir. Aber solche Konzepte gibt es bereits. Die funktionieren auch weitgehend mit begrenzter Kundenzahl etc. Dort wo es nicht klappt, ist es Sache der Geschäfteinhaber/-betreiber. Geld und Gier frisst Hirn….

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 21 h

Do Sommerschlussverkauf isch olleweil mehr a Witz wia do Winterschlussverkauf. In erster Linie werdn Ladenhüter und sowieso schon billige Ware “günstig” ungebotn um dem Kunden vorzugaukeln dass es ein Megadeal sei. Gor einige Gschäftsleit kafn nou extra billigs Zeug ein, dass noa mit Superskonti verkaft werd, im Endeffekt oba lei a Deal firn Gschäftsmonn isch. Im Normalfoll wur kaum jemand so a Zeugs kafn. In die Schlussverkäufe steaht do Ramsch an erster Stelle, die guatn und wertholtign Sochn werd gor net oder kaum preislich reduziert.

Waiby
Waiby
Grünschnabel
11 Tage 14 Sek

mir get des einkaufen in de geschäfer auf die Eier de verkaufen sein richtig aufdringlich

Summer
Summer
Tratscher
10 Tage 17 h

Ich finde den Firlefanz von Sommer- und Winterschlussverkauf sowieso dermaßen veraltet und antiquiert, dass Leute außerhalb Südtirols in Gelächter ausbrechen, wenn sie hören, dass niemand vorher einen Abverkauf machen darf. So sieht eine Steinzeitkonzept im Handel aus.
Und dann jammern sie, wenn die Leute Online oder auswärts einkaufen, wo ganzjährig Abverkauf oder Ausverkauf stattfinden kann.
Kaufleute bitte aufwachen, ansonsten frisst der Neid euer gesamtes Geschäft, ohne dass ihr es merkt.

sophie
sophie
Universalgelehrter
9 Tage 23 h

Dann möchte ich auch klar stellen, dass es immer noch meine Angelegenheit ist wo ich kaufe, Rente oder nicht Rente, mit welchem Geld…..

Summer
Summer
Tratscher
9 Tage 20 h

@sophie
Sie machen Ihrem Nickname keine Ehre, denn Sophia steht für Weisheit. Hoffentlich heißen Sie im realen Leben nicht so, sonst ist da gewaltig was schiefgelaufen.

sophie
sophie
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

Kaufen tue ich aber trotzdem wo mir die Sachen gefallen und die Qualität passt, dann wäge ich den Preis ab ob ich dann kaufe oder nicht, kaufe nicht nur etwas weil es so billig ist…

Tina1
Tina1
Tratscher
10 Tage 23 h

Na der Renzler hot gsogt man soll Oltersvorsorge mochn, also nichts mit shoppen. Überhaupt mit den Ladenhütern.

wpDiscuz