lvh begrüßt das Entlastungspaket

Alperia unterstützt Südtiroler Wirtschaft

Montag, 12. Dezember 2022 | 16:13 Uhr

Bozen – Aufgrund höherer Energiepreise bietet Alperia neue Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmenskunden an. Kürzlich präsentierte Alperia das Angebot „Alperia Eco Business“, mit dem Südtiroler Unternehmen 1.000 kWh im Monat zu einem Fixpreis, der deutlich unter dem Marktpreis liegt, beziehen können. Der lvh begrüßt das Entlastungspaket.

Zur Unterstützung der Südtiroler Wirtschaft wurde von Alperia das Stromangebot „Alperia Eco Business“ entwickelt. Es ist Unternehmenskunden mit Sitz in Südtirol vorbehalten, die Mitglieder einer der angeschlossenen Verbände des Südtiroler Wirtschaftsrings oder des Rete Economia-Wirtschaftsnetz sind. Das Entlastungspaket begünstigt Betriebe, indem Eco Business Kunden 1.000 kWh pro Monat zum Fixpreis von 0,1428 Euro/kWh erhalten, was unter dem aktuellen Marktpreis liegt. Der darüber liegende Verbrauch wird zum Börsenpreis (PUN) mit einem Aufschlag von 0,00882 Euro/kWh verrechnet.

Das Südtiroler Handwerk reagiert mit Wohlwollen auf das neue Angebot. „Gerade klein- und mittelständische Betriebe werden von den hohen Energiekosten hart getroffen“, so lvh-Präsident Martin Haller, „diese Unterstützungsmaßnahme ist ein wichtiger Schritt zur Entlastung der Südtiroler Handwerker/innen und Dienstleister/innen.“ Der lvh fordert zusammen mit dem SWR bereits seit langem eine Verbesserung der Rahmenbedingungen im Bereich Strom für die Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. „Die gemeinsamen Anstrengungen des lvh und SWR haben Früchte getragen“, zeigte sich Haller zufrieden.

Im Sinne der nachhaltigen Unternehmensstrategie von Alperia erhalten außerdem alle Kunden von „Alperia Eco Business“ 100 Prozent grüne Energie aus Südtiroler Wasserkraft.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Alperia unterstützt Südtiroler Wirtschaft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 21 Tage

Und wann gibt es eine Unterstützung für die Privatkunden ?

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

Gibt es schon

Paladin
Paladin
Superredner
1 Monat 21 Tage

Im Artikel geht’s “nur” um die Geschäftskunden, die Alperia bietet aber neben einem 300 Euro Bonus (bei Familien mit zu Lasten lebenden Kindern) auch eine ähnliche Variante wie diese für Privatkunden an: https://www.alperia.eu/de/alperia-eco?partner=RCK Am besten direkt bei der Alperia nachfragen, den Antrag für den Bonus kann man bis einschließlich 31.03.23 stellen!

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 21 Tage

Und ich habe heut eine Rechnung von alperia bekommen ,von Bezugszeitraum Mai bis September abwohl ich alles bezahlt habe.
Bezahl ich sicher nicht

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 21 Tage

Stromrechnungen sollten grundsätzlich einfacher geschrieben werden, damit sie JEDER lesen kann und versteht!
Ich habe auch eine solche bekommen, allerdings sind die abgelaufenen Monate jeweils mit identischen Plus- und Mnusbeträgen aufgeführt – sozusagen eine Ausgleichsrechnung wie es sie früher immer gab, nur halt ohne fälligem Ausgleichsbetrag. Nur die letzten beiden Monate der Rechnung betreffen den effektiven in Rechnung gestellten Betrag!
Du solltest dir die Mühe machen, kurz bei Alperia anzurufen, ich hatte mit dem Telefonkundendienst eigentlich nie Probleme und bekam immer alles zur vollsten Zufriedenheit erklärt.

wpDiscuz