LH Platter und LRin Palfrader: „Tirol im gesamten Jahr 2018 top!“

Arbeitslosen-Rückgang: Tirol auch im Dezember Spitzenreiter

Dienstag, 01. Januar 2019 | 13:18 Uhr

Innsbruck – Tirol bleibt auch im Dezember Spitzenreiter beim Rückgang der Arbeitslosenzahlen: Mit minus elf Prozent weniger Arbeitslosen führt Tirol auch die Arbeitslosen-Statistik des Dezembers 2018 an. Auch im Tourismus sind die Arbeitslosenzahlen überdurchschnittlich stark zurückgegangen.

„Tirols Arbeitsmarkt blieb nicht nur im Dezember des vergangenen Jahres auf der Überholspur, sondern auch im gesamten Jahr 2018. Unsere Maßnahmen wie das 135 Millionen Euro starke Impulspaket und die Fachkräfteoffensive haben gewirkt und zeigen uns, dass wir uns mit der Arbeitsmarktpolitik in Tirol auf dem richtigen Kurs befinden“, betont LH Günther Platter. „Die gute Arbeitsmarktsituation in Tirol bildet auch die Grundlage für eine hohe Lebensqualität.“

Wohnbauoffensive weiterer Impuls für den Tiroler Arbeitsmarkt

Arbeitslandesrätin Beate Palfrader schlägt in die gleiche Kerbe und rechnet auch mit der Fortsetzung der Wohnbauoffensive mit positiven Auswirkungen auf den Tiroler Arbeitsmarkt: „Mit der verstärkten Wohnbautätigkeit und der Fortsetzung der Sanierungsoffensive haben wir bereits für dieses Jahr 2019 viele Impulse für die Menschen und den Tiroler Arbeitsmarkt gesetzt.“

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz